Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

Ihr müsst es nicht im Detail verstehen, hier wird einmal mehr offensichtlich, wie marode und krank das zio/jüdische Finanzsystem mit seinen Protagonisten ist

Singer

Elliott-Gründer Paul Singer. Foto Reuters.

Macht euch ein eigenes Bild, ob auf diese Art und Weise richtige Werte geschaffen werden, oder ob es nur ein Raub auf Kosten Anderer ist. Ein gesetzlich legalisierter Raub und Betrug dazu.

Hier geht’s zum Artikel im Manager Magazin:

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/elliott-capital-hedgefonds-steigt-bei-uniper-ein-a-1181846.html#ref=nl-managerupdate

Advertisements


4 Kommentare

Weihnachten mit KI und heimisches Warenangebot

Also eins muss man der Werbeabteilung von EDEKA lassen, sie sind genial in der Konstruktion.

Seit vier Jahren verfolge ich die Botschaften die ausgesandt werden, die sehr fein und doppeldeutig sind, man muss genau hinhorchen und hinschauen.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Unsere Kinder sind mehr als ein Wirtschaftsfaktor

Heute schon dient der Mensch der Wirtschaft und die Wirtschaft dient dem Kapital. Genau anders herum sollte es sein.

Und unsere Kinder sichern die Zukunft und sollen immer mehr über den Hebel der „Bildung“ dem System dienen.

Erinnert mich sehr an die Borg bei „Star Trek“, bei der Menschen gekapert werden, die dann durch Nanopartikel geformt und als zentral gesteuertes Kollektiv zu gefährlichen Zombies mutieren.

Ist das nicht die Idealvorstellung der Sozis und Kommunisten ? Geübt in der „DDR“, der Sowjetunion (20 Millionen Morde)  und anderswo haben sich ja schon ausgiebig.

Hier Norbert Haering mit seiner unnachahmlichen Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen:

 

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Unsere Kinder sind mehr als ein Wirtschaftsfaktor


Regierung im Zugzwang….

Vernderung und Neustart mit Umzug

Über eine gute Freundin flatterte mir kürzlich die Seite Volldraht zu.

Nachdem ich mich ein wenig dort umgeschaut hatte, und auch das Impressum näher beäugt habe, komme ich zu dem Schluß, dass es diese Seite wert ist mit einzubeziehen.

Ein Artikel hat es mir sofort angetan, nämlich unser Politkonsortium und seine Verknüpfungen im weltweiten Geschehen, nebst seinen Abhängigkeiten zu anderen Staaten.

Weiterlesen


Wie die Vermachtung der Wirtschaft dank Internet die Lohnquote drückt

Zizat aus dem Artikel: So erklären sich die exorbitanten Gewinnspannen von Firmen wie Microsoft, Apple, Facebook und Google.

Hoher Gewinn = niedrige Lohnquote

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Wie die Vermachtung der Wirtschaft dank Internet die Lohnquote drückt


US-Geheimdienst greift ein: CIA stoppte Aixtron-Übernahme durch Chinesen

aixtron

.. und schon wieder mischen sich die Amis in unsere Wirtschaft ein! Vermutlich aus reinem Gerechtigkeitssinn. Die Amis reden von Beweisen, die sie aber nicht vorlegen wollen. Erinnert mich ziemlich an die „Giftgas“Geschichte in Syrien, die sie Assad in die Schuhe schieben wollen, oder den „Massenvernichtungswaffen“ eines S. Hussein.  Und bis es der letzte kapiert hat: Deutschland ist besetzt und unterliegt den Befehlen aus USA und Tel Aviv. Wie lange noch ??

AIXTRON Produktionshalle

AIXTRON Produktionshalle

Und was macht der fette Gabriel, fällt auf die Knie, zieht die bereits erteilte Genehmigung zurück und leckt den Besatzungsherren den Hintern. WIRTSCHAFTSKRIEG. „Sicherheitsbedenken“, „könnten im Nuklarprogram eingesetzt werden“. Lächerlich. Ich vermute mal handfeste wirtschaftliche Interessen dahinter. Haben bereits einen Großteil der deutschen mittelständischen Industrie mit ihrem wertlosen Falschgeld aufgekauft und wollen ungehindert weiter die deutschen Betriebe ausschlachten.

Eines freut mich, gibt mir Hoffnung: Wie schonungslos offen das Manager Magazin darüber berichtet.

Hier der Artikel:

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/aixtron-wirtschaftsminister-will-uebernahme-erneut-pruefen-a-1117948.html#ref=nl-managerupdate


Die Geschichte vom Goldschmied Fabian – oder warum überall Geld fehlt

Im Zustand nach Nachtdienst stöberte ich noch ein bissl herum im Netz, wie zum Beispiel auf youtube, und komme an dieses geniale Video, in dem uns erklärt wird, wie unser Kapitalismus und Geldsystem entstanden ist.

Es ist so anschaulich erklärt, dass es jetzt eigentlich einem Jeden auffallen müsste WAS verquer läuft auf diesem unseren Planeten. Ähnlichkeiten mit gewissen Individuen und Ektoplasmen ist rein zufällig…..nur Menschen die wach sind, wissen um wen es bei Fabian geht.

Selbst Lösungen werden aufgezeigt und ich hoffe dass sie erkannt werden von Denen die es sich anschauen und sich darüber Gedanken machen.

Mein Dank dem Ein und Hersteller dieses guten Films.

 

****Leuchtturme leuchten auch gerne in gewisse Schatzkammern****   🙂