Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


2 Kommentare

Solarkocher….einfach genial

solar-cooker-1502591_640

Solarkocher – köchelte bei pixabay

 

Ich habe vor zwei Jahren schon mal so ein Teil gesehen auf dem Frankfurter Wandeltag, wo Piet und ich den Stand für ein gemeinschaftliches Mehrgenerationen Wohnprojekt unterstützt hatten.

 

 

 

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

Der Bio Dome, das Haus im kalten Nordland

Habe dies eben beim guten Thom auf der Seite Bumi Bahagia gesehen und finde es eine wundervolle Idee, was autarkes Leben angeht, selbst in ungünstigen Klimazonen. Permakultur macht es möglich, aber die Grundlage ist das Engagement und die Freude seiner Menschen, dies auf eine möglichst liebevolle Weise umzusetzen.

Teilweise hat es mir das Wasser in die Augen getrieben, so berührt war ich von der Familie.

Zu schade dass bei uns hier solch Bauvorhaben sofort mit gesetzlichen Vorgaben niedergebügelt werden. Es gibt kein Interesse für Autarkie, das würde einem die Profite nehmen….

Aber hier nun zur Seite dieses wundervollen Hauses und seiner Bewohner

http://www.trendsderzukunft.de/diese-familie-lebt-in-einem-sich-komplett-selbstversorgendem-biodome/2016/12/29/


Selbstheizender Wärmespeicher ? Ist das möglich ? Jooo…..

solar-panels-1726532_640Schon seit einiger Zeit macht man sich Gedanken, wie Hitze am effektisten gespeichert werden kann, vor allem wenn man Solarzellenmodule installiert hat…..da ist es besonders schwierig die Energie zu speichern, und Sonne gibt es in unseren Breiten halt nicht immer.

Habe im Netz ein Video gefunden mit einem Wärmespeicher, der umgeben von einem zusätzlichen Metallmantel, der mit Natriumacetat Trihydrat gefüllt ist. Diesen Stoff kennt man aus den winterlichen Taschenwärmekissen.

 

Weiterlesen