Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


4 Kommentare

Weihnachten mit KI und heimisches Warenangebot

Also eins muss man der Werbeabteilung von EDEKA lassen, sie sind genial in der Konstruktion.

Seit vier Jahren verfolge ich die Botschaften die ausgesandt werden, die sehr fein und doppeldeutig sind, man muss genau hinhorchen und hinschauen.

Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

Wenn du glaubst es geht nicht „mehr“….

girl-2368519_640

„Netzwerk“ für Kinder, ein Symbolbild / gefunden bei pixabay

….kommt doch noch Schlimmeres daher !

Man sollte meinen es geht nimmer schlimmer…..doch, geht es.

Gokkle hat nämlich eine neue Strategie entwickelt, wie man am besten an frische Gedanken und Bewusstseinsstrukturen kommt….das Gokkle Kinder T V

 

Fratzebuuk das KinderFratzebuuk

DuRöhre eine Kinder DuRöhren App

Weiterlesen


2 Kommentare

Brutkasten oder Plastikbeutel ?

baby-218149_640

Kind im Brutkasten – gefunden bei Pixabay

Vorerst ist es nur eine Idee, man macht Versuche mit Lämmern, wie damals mit dem Schaf Dolly…..so hiess es glaub ich.

Doch diese Gedanken es auf menschliche Foeten anzuwenden, ist mehr als pervers zu bezeichnen, besonders wenn man weiss wie wichtig der Mutter Kind Kontakt ist. Ein Frühchen im Beutel, dem fehlt der natürliche Kontakt zur Mutter, sondern wird von klein auf zum Roboter erzogen, dessen Mutter eine Maschine ist…..

Die Forscher betonen, dass ihre Versuche nicht unmittelbar auf menschliche Frühchen übertragen werden können. Menschliche Föten seien zum Beispiel deutlich kleiner als Lämmer zu einem vergleichbaren Entwicklungszeitpunkt, das System müsse daran angepasst werden. Auch die Gehirnentwicklung verlaufe beim Menschen anders. Fraglich sei bisher auch, wie die Verknüpfung zwischen Nabelschnur und Maschine bei menschlichen Babys erfolgen könnte. Studienleiter Alan Flake schätzt, dass es noch etwa zehn Jahre dauern wird, bis extreme Frühchen auf diese Weise versorgt werden könnten.

Zielgruppe seien Babys, die zwischen der 23. und 25. Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen sind.

Unsere Mediziner sollten sich schämen bei so etwas mitzumachen.

 

Weiterlesen


5 Kommentare

schöne neue Netzwerkwelt….

funny-969176_640

hungriger Krake – Fundstück bei Pixabay

Ahhhh, man hat euch erzählt, dass die Dinge sicher sind, das es gegenteilige Aussagen gibt, die unter Verschwörungstheorien eingruppiert werden können….?

Was würdet ihr sagen, wenn ihr wüsstet, dass von jedem Netzbesucher ein Dossier vorliegt…..?

Der Onkel Gockel ist nicht einfach nur eine Suchmaschine, sondern eine gigantische Überwachungsorganisation aus dem schönen Silikon Tal. Dort meint man nämlich dass die Demokratie abgeschafft gehört und dass Menschen ähnlich wie eine Maschine gesteuert werden können……niemanden interessiert dabei so etwas wie Menschenwürde, die in unserem sozialen Miteinander eine tragende und selbstverständliche Kraft ist……aber der Datenkrake hat grossen Appetit auf mehr und mehr und mehr Daten und frisst sie am liebsten noch ganz heiss, frisch zubereitet.

Weiterlesen


Daniele Ganser – Vortrag in Köln 2017

Daniele Ganser ist ein wacher Mensch, der klar und prägnant Wahrheit präsentiert. Fundierte Recherchen und ein grosses Wissen von den Dingen als Historiker und Friedensforscher, der sich nicht scheut Themen wie Energie, Krieg und Frieden aus geostrategischer Sicht zu betrachten ( O-Ton Daniele Ganser)

In folgendem Vortrag geht es darum, wie schnell Menschen manipuliert werden können. Der 11.9. und das Zusammenstürzen der beiden Türme des World Trade Centers ist ein gutes Beispiel dafür gewesen, wie leicht es möglich ist, Menschen in ein Glaubensmuster aufzupfropfen, welches jeglicher Vernunft entbehrt.

Die Psychologie kennt das Verhalten manipulativer Subjekte, für die es ganz einfach ist, nach einem Schock den grössten Blödsinn den Opfern als Wahrheit zu suggerieren.

Es lohnt sich dem Vortrag zu lauschen und vielleicht sich demnächst zu entscheiden, kein Schlafschaf mehr zu sein.

 


9 Kommentare

eine Reportage über Genderideologie und Frühsexualität – von aussen betrachtet

women-149577_640

bunte Vielfalt der Genderideologen – Fundstück bei Pixabay

 

Eine russische Reportage, die unseren Genderismus von einer anderen Warte aus betrachtet……vielleicht sollten wir uns mal an die Stelle der Betrachtenden stellen und schauen, was an schrägen Vorstellungen unseren Kindern und Heranwachsenden indoktriniert wird.

Noch etwas, und das möchte ich nochmal klar betonen:

Ich schätze jeden Menschen, der freundlich und ohne manipulativ zu sein, mit mir in Kommunikation geht. Es ist mir egal welcher Rasse, sexuellen Vorlieben oder Religion er angehört……vor allem Homosexualität ist kein Kriterium für mich Menschen abschätzend zu behandeln oder auszugrenzen. Ich habe in meinem Freundeskreis wunderbare Menschen, die einer anderen sexuellen Orientierung angehören……doch selbst sie sagen „was für einen Scheiss verzapfen sie da, sie schaden unserem Anliegen nach Akzeptanz mehr, als dass sie positive Impulse setzen“

Doch sehe ich Rot-Grün wenn ich wahrnehmen muss, dass eine grossangelegte Manipulation über unsere Schul und Erziehungsministerien in der ganzen Welt angelaufen ist und es gilt, jetzt noch Einhalt zu gebieten.

Dann bekommt man Auszubildende in den Betrieb, die anstatt sich auf die Ausbildung konzentrieren zu können, damit beschäftigt sind, ihre eigene Identität finden zu wollen…

Sie schaffen es aber nicht, da ihnen von früh eingehämmert wurde, dass Identität ja nur eine neurotische Störung sei oder eine Übergangsphase. Da hat man dann vor sich ein demontiertes Menschenwesen sitzen, welches keinerlei natürlich Freude oder Gefühlsregungen mehr besitzt……bei dem letzten Jungen hätte ich heulen können, so verloren war das Kind……und er war knapp 18 Jahre alt……unglaublich.

Letztendlich hiess es für ihn, dass er die Ausbildung abbrechen musste, weil er es einfach nicht gebacken bekam. Auch die anderen Beispiele, die ich kennenlernen durfte, zeigen einen wichtigen Punkt auf, nämlich den der Orientierungslosigkeit, welches sich auf alle Bereiche des sozialen Miteinanders und der beruflichen Ebene auswirkt.

Liebe Eltern und Erzieher, es gilt jetzt, dieses perfide Spiel nicht mitzumachen. Erkundigt Euch, macht Euch schlau, hinterfragt alles was euren Kindern vorgesetzt wird. Nehmt nicht alles hin, als ob es das Amen in der Kirche wäre oder die Wahrheit des allmächtigen Genderismus Clans.

Mehr sag ich jetzt nicht dazu…..

 


Ein Kommentar

Unity Media und seine neueste Werbekampagne

Wer hat nicht gern ein funktionierendes Internet und möchte auch nicht allzuviel dafür ausgeben…..

internet-2041814_640

Puzzleteile Internet – gefunden bei Pixabay

Doch ist Sparsamkeit manchmal fehl am Platz, wenn es darum geht Dinge zu unterstützen, die man so eigentlich nicht unterstützen würde.

Nun, seit Unity Media vom englischen Anbieter übernommen wurde, bringen sie ausser einem oft nicht funktionierenden Internet nur noch so etwas hin….

Weiterlesen