Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


6 Kommentare

Der BR verbreitet zusammen mit der ev. Kirche (Vergl. Käßmann auf dem Kirchentag) links-faschistische Hasskommentare.

… fällt das auch unter die Maas’schen Kategorien „Hate-Speech“ oder Fake News ? Ein weiteres Beispiel, wie der Volljurist Maas aus Opportunitätsgründen einen der wichtigsten Grundsätze der Rechtswissenschaft verletzt, der auch noch im Grundgesetz festgeschrieben ist: „Vor dem Gesetz sind alle gleich“. (https://dejure.org/gesetze/GG/3.html)

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

die Lämmer Show – Satire der ganz eigenen Art…

Dieses Video braucht keine grossen Begleiterklärungen….nur soviel: es geht um die bösen Rechten und das Cholesterin 😉

 


2 Kommentare

Die Deutsche Mitte erfolgreich in der Kampfzone angekommen.

Ich habe mich bei der Deutschen Mitte im Online Forum eingetragen. Hier ein Rundbrief der zum Thema Präsenz und Reichweite, sowie ersten Kampfansagen der Einheitspresse berichtet, sowie von ersten Repressionen der „Verwaltung des deutschen Wirtschaftsgebietes“.

Nur das unten angesprochene Thema „Schulgeld“ verstehe ich nicht, kann mir jemand vielleicht helfen ?

.
.

Liebe Gäste im Online-Forum der Deutschen Mitte,

wussten Sie, dass sie inzwischen mehr als sechstausend sind?

Das nehme ich zum Anlass, Sie einmal zu fragen, wie lange Sie noch
zögern wollen, dem Rad der Geschichte in die Speichen zu greifen.

Denn dass dieser Griff etwas verändert, das dürfte klar sein!
Wir sind erfolgreich in der Kampfzone angekommen:

  • Große Medien verunglimpfen uns:
    Wir wehren uns seit einigen Tagen juristisch, haben jetzt
    ein halbes Dutzend Anwälte auf unserer Seite.

  • Staatliche Stellen setzen unsere Mitglieder unter Druck,
    auch im Öffentlichen Dienst. Wir werden morgen eine
    Garantie-Erklärung herausgeben: Wer Benachteiligungen wegen
    DM-Mitgliedschaft belegen kann, wird bei Änderung der
    Machtverhältnisse auf Heller und Pfennig entschädigt,
    komplett: für jede übergangene Beförderung, jedes Mobbing.

Klar ist:
Wir sind die stärkste Gemeinschaft in Deutschland gegen Kartell-Willkür!
Wenn Sie noch Informationen benötigen, hier einige Empfehlungen:

  • Hörstel, Tolzin, Hörmann:
  • zur menschlichen Seite:
  • über sachliche Grundfragen:
  • das Lied zur Lage:

Vor einem knappen Jahr überraschte das Bundeskabinett mit einer
Aufforderung an die Bürger, Vorräte anzulegen. Jetzt weisen
Handelsblatt und ARD darauf hin, dass wir ein Schuldgeld mit von
Privatbanken erfundenen Salden haben. Sind die Großmedien plötzlich
ehrlich geworden? Nein – wir werden einfach auf den nahen Crash
vorbereitet. Und wer ein wenig Bescheid weiß in der Geschichte, der
weiß auch: Nach dem Crash kommt zwangsläufig der Krieg, anders
lassen sich die Völker kaum davon abhalten, ihre reichen Eliten zur
Verantwortung zu ziehen.

Wer sein Leben damit vergeuden will, da und dort herumzuposten, dem
wollen wir um Gottes Willen nicht seine Lieblingsdroge entziehen.
Wer aber Verantwortung spürt, dazu den festen Willen, Fähigkeit und
Kraft, die Dinge tiefgreifend, unumkehrbar zu verändern, mit Liebe,
Geduld und Disziplin: damit endlich Friede wird, Gerechtigkeit und
Solidarität – den laden wir hiermit herzlich ein:

KOMMEN SIE JETZT in die Deutsche Mitte – schreiben Sie mit uns Geschichte!

Herzlich willkommen!

Mit besten Wünschen und Grüßen,
Ihr

Christoph Hörstel
Bundesvorsitzender Deutsche Mitte

https://deutsche-mitte.de/
https://forum.deutsche-mitte.de/

 

 

 

 


2 Kommentare

6 Millionen Deut­sche sind durch Vertreibung vom Erdboden verschwunden

vertreibung-der-deutschen2

Quelle: 6 Millionen Deut­sche sind durch Vertreibung vom Erdboden verschwunden


2 Kommentare

Der heutige Leitartikel der Times of Israel: Holocau$t i$ fake-hi$story

Seattle

Anti-Semitic graffiti is seen on the wall of a reform synagogue in Seattle, March 2017 (YouTube screenshot)

Und gleich unter der Überschrift der massive Seitenhieb gegen Trump: „Rabbi notes similarity to language used by Trump in describing the news media; (Rabbi bemerkt eine Ähnlichkeit mit der Sprache, die von Trump bei der Beschreibung der Nachrichtenmedien verwendet wird) Na, wenn das kein Hass-Kommentar ist.

Weiterlesen


7 Kommentare

Mathias Döpfner im Interview Springer-Chef rät Facebook Redakteure einzustellen.

Carlos Watson (l.) und Mathias Doepfner (r.) bei einem Pressegespraech in Berlin

Springer-Chef Mathias Döpfner (rechts) Foto: Axel Springer SE

Mathias Döpfner, der erklärte Zionist, Großmeister und Massenproduzent von Fake-News in seiner Lügen- und Schmierenpresse, will zionistische Redakteure des Zionistisch-jüdischen Medienkonzerns Fratzenbuch in seiner neuen Rolle als Boss des Verbandes der Zeitungsverleger in die Blätterwelt drücken.

Und vielleicht wird das Zückerli doch mal der nächste Potus ?

http://www.cio.de/a/springer-chef-raet-facebook-redakteure-einzustellen,3262996?tap=5a7b460a0e6b80f304c91e4437d9a686&utm_source=Wirtschaftsnews&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=466643336448047&lid=633647&pm_ln=9

 


Medienlügen über Aleppo – eine argentinische Nonne berichtet….

5864e3bdc46188596e8b4632

Bildquelle: RT Deutsch vom 29.12.16  / Maria Guadalupe Rodrigo, eine christliche Nonne aus Aleppo 

 

María Guadalupe Rodrigo ist eine argentinische Nonne, die seit Januar 2011 in der katholischen Diözese in Aleppo lebte. Sie blieb auch während des Belagerungsrings durch dschihadistische Rebellen in der Stadt. Nach ihrer Rückkehr berichtete sie über ihre Zeit in Aleppo.

Es ist ein eindrucksvoller Bericht einer Nonne, die mitten im Krisengebiet ausharrte und nun aufräumt mit dem Märchen, dass die Syrer gegen Bashar al Assad, ihren Präsidenten, demonstrierten und ihn zum Abtreten aufforderten….

Sie erzählt dass die Syrer nicht verstanden, was die Medien daraus machten.

Ich mache jetzt nicht viel Worte, sondern bitte Euch das Video anzuschauen.

Christliche Nonne nach Rückkehr aus Aleppo: Westmedien lügen über Realitäten in Syrien

Den gesamten RT Deutsch Artikel findet ihr hier