Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


EU-Kommissarin verschwieg Firma im Steuerparadies Bahamas. Ja. Aber wer hat das Ganze orchestriert und verwaltet nun in den USA die Schwarzgelder ?

time-is-money-1103454_1280

… na und, mag mancher denken, sind die in der EU nicht alle korrupt ?

Das mag vielleicht sein, an der Spitze Jean-Claude Juncker, der die Steuer-Hintergehens-Verträge vor allem mit Amazon gemacht hat in seiner Amtszeit als Luxemburgischer Staatschef. (Schaut mal auf Eure Amazon Verpackung, was da steht, wenn Ihr da überhaupt noch kauft… Weiterlesen

Advertisements


EU-Kommissarin holt zum nächsten (Steuer)Schlag aus

Zwei Jahre hat es gedauert, bis die EU die Sendungen der „Anstalt“ gesehen und reagiert hat. Hier noch mal zur Erinnerung, geht los mit Starbucks ab min. 9:11 

Ich gehe mal davon aus, dass Nicht-US Firmen in den USA brav ihre Steuern bezahlen. Auch die weiter unten erwähnten.

Kurz nach dem Steuerbescheid über 13 Mrd. an Tim Cook von Apple in Irland („Anti-Amerikanismus !!!“ bei 0,005 Prozent Körperschaftssteuer*, hihi) hat das US Justizministerium eine 17 Mrd. Strafe für die Deutsche Bank verhängt.  Aus Rache im US Wirtschaftskrieg ? Der, der schon viele deutsche Unternhmen getroffen hat, wie die Telekom, Siemens, VW, Bosch, fast den gesamten Mittelstand und nicht zuletzt Bayer mit seinem Aderlass über Kredite von (hihi) 66 ! Mrd. bezahlt an Monsanto. Die Heuschrecken Blackrock, Vanguard und MFS lassen grüßen. Alles große Investoren bei Bayer UND Monsanto). Aber zurück.

*Körperschaftssteuer ist für Unternehmen das, was für den Privtmann die Einkommens- bzw. Lohnsteuer ist.

Weiterlesen


Ron Paul zu Zentralbanken

Ohne meinen Kommentar, die Zitate sprechen für sich. Danke, thomaspfluger

25-07-2016

Ron Paul

«Können wir eine Zentralbank abschaffen, welche Kriege finanziert, die uns unsicherer machen? Können wir Präsidialdekrete ausser Kraft setzen? Können wir aus dem Überwachungsstaat austreten? Aus dem PATRIOT Act? Können wir NDAA und Beugehaft auf unbestimmte Zeit beenden? Können wir das weltweite US-Dronenprogramm terminieren, welches Unschuldige in Übersee umbringt und uns immer verhasster macht? Aus der NATO auszutreten wäre ein guter, erster Schritt. Dieses Relikt aus dem Kalten Krieg überlebt nur, indem es Konflikte anzettelt und sich selbst dann als die einzige Option verkauft, den Konflikt zu bearbeiten, welchen es heraufbeschworen hat. Wäre es nicht besser, erst gar nicht den Streit zu suchen?»

Ganzer Artikel hier: https://thomaspflugersite.wordpress.com


Lord Rothschild über Finanzwelt: „Wir erleben das größte Experiment der Geschichte“

Naja, Herr Rothschild ist ratlos, warum die Zentralbanken so viel Geld in den Markt pumpen. Herr Rothschild kann ja gar nicht wissen, wer die Zentralbanken beeinflusst und steuert und wo das Ganze schliesslich hinführen soll. Niemand weiss es und die Protokolle von Zion sind sowieso alles Fälschungen von Anti-Zionisten und sonstigen Geschmeiss…

Lord Rothschild über Finanzwelt: „Wir erleben das größte Experiment der Geschichte“

21. August 2016 von beim Honigmann zu lesen

  aikos2309

Die Geldflut der Zentralbanken hebt die Kurse auf immer neue Höhen. Jacob Rothschild mahnt aber zur Vorsicht: „Wir erleben das größte Experiment in der Geschichte der Geldpolitik.“

666-mal (!?) haben die Zentralbanken dieser Welt seit dem Lehman-Schock vor acht Jahren die Zinsen gesenkt.

Der ganze Artikel: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/21/lord-rothschild-ueber-finanzwelt-wir-erleben-das-groesste-experiment-der-geschichte/


Der wahre Kriegsgrund? – 2016 enden in Russland 99 Jahre Handelsrecht!

Lieber Honigmann, ich mag Deinen Blog, weil Du ihn so breit aufgestellt hast, so viele aktuelle und brisante Themen, die Suche nach Wahrheit durch vielfältigste Ausleuchtung der Hintergründe.

Hier sprichst Du ein hoch brisantes Thema an, das die Machtverhältnisse in der Welt dramatisch verändern würden, sollte sich Russland in diesem Jahr für eine eigene Zentralbank entscheiden. Es wäre ein Zeichen und ein Anstoss für andere Länder mit einer Rothschild gesteuerten Zentralbank, hier dem Beispiel Russlands zu folgen. Wer es bisher versucht hat, wurde in den Krieg gestürzt, Deutschland, Syrien, Libyen etc. pp.

Danke an den Honigmann für diese Erinnerung und für den fundiert und akribisch recherchierten Beitrag.

Hier ist er:

Warum haben sich Russland und China beim Überfall des Westens auf Libyen der Stimme enthalten, und warum haben sie im Falle Syriens ihr Veto eingelegt; und welche Bedeutung hat es, wenn ein Land dem Handelsrecht unterliegt?  Weiterlesen