Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


2 Kommentare

Leserbrief einer Wiener Mutter

family-960452_640

Familie u. Schulkinder – gefunden bei pixabay

Wien im Jahre 2017

Eine Mutter kann nicht mehr an sich halten und möchte über die Zustände an der Wiener Schule berichten, in die ihre Tochter seit einiger Zeit gehen muss.

Vorher in einer katholischen Privatschule zum Unterricht gewesen, mussten nun nach einem Wohnungswechsel, die Eltern ihr Kind in einern städtische Einrichtung anmelden.

Was sich da jedoch abspielt, ist kaum zu glauben.

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

Trauma-basierte Programmierung von Kindern.

Neues Beweismaterial: Margaret Thatcher im Sumpf der Pädophilie

Spätestens seit dem letzten US-amerikanischen Wahlkampf und Hillary’s Verwicklung mit Pedogate hat die breite Bevölkerung vom pädophilen Kult der „Elite“ Wind bekommen. Wer sich ein bisschen intensiver mit dem Sachverhalt auseinandergesetzt hat, konnte vermutlich in Erfahrung bringen, dass der Kindesmissbrauch der „Elite“ viel mehr als nur ein kranker Fetisch ist. Es geht um die traumabasierte Programmierung von Kindern um sie später als „Manchurian Kandidaten“ einsetzen zu können.

Die Enthüllung alter Akten des DDP (Director of Public Prosecutions), dass zum einen der MI5 wusste, dass Sir Cyril Smith (MP) in einem Pädoskandalverwickelt war und zum anderen prominent von der Staatsanwaltschaft gedeckt wurde. Auch Margaret Thatcher, die damalige Premierministerin wusste davon. Statt den Kinderschänder strafrechtlich zu verfolgen, schlug sie ihn zum Ritter. Dank dem Ehrentitel konnte Smith seine Kontakte mit den Kinderorganisationen aufrechterhalten und sein Unwesen im Cambridge House Hostel und in der Knowl View Residential School in Rochdale weitertreiben, sagen die Ermittler.

Margaret Thatcher deckte offensichtlich nicht nur Sir Cyril Smith. Gemäss Guardian gab sie auch Jimmy Savile, dem notorischen Pädophilen der BBC, einen Freipass um sein Unwesen zu treiben.

Gemäss Telegraph sind die Royals und Thatcher gleichermassen am Pädo-Skandal beteiligt.

Auch der inzwischen verstorbene Sir Edward Heath (Ex-Premierminister) ist in einen massiven Pädo-Skandal verwickelt.

Das ganze erinnert stark an den Skandal um Thomas de Maizière, der auch als Sachsensumpf bekannt ist. Auch José Manuel Barroso, der Ex-Präsident der EU-Kommission, scheint diesbezüglich keine weisse Weste zu haben. Diverse alternative Medien brachten ihn mit der Entführung der kleinen Maddie McCannin Verbindung.

Abschliessend möchte ich noch auf einen kurzen Dokumentarfilm des ZDF hinweisen. Er erklärt meiner Meinung nach sehr präzise und akkurat, was Satanismus und die pädophilen Rituale der „Elite“ wirklich sind. Es werden auch kompetente Zeugen, Opfer und Experten einbezogen, die sehr gut über die traumabasierte Programmierung Bescheid wissen:


Quelle: https://www.legitim.ch/


Ein Kommentar

Netflix – Aufklärung 2017

sand-1229591_640

Symbole der Liebe – Fundstück bei Pixabay

Ja werte Leserschaft, es ist ZEIT ZUM AUFWACHEN !

Kam doch grad eben eine Nachricht reingeflattert, die mir den ganzen schönen Tag so ziemlich versaut hat…..und das wo so schön die Sonne scheint 😦

Was ist die Ursache meines Unmutes……

 

Weiterlesen


7 Kommentare

Frauenkino in Trostberg

coupon-1828620_640

freier Kinoeintritt – die Eintrittskarte gefunden bei pixabay

Und wieder ein Beispiel für falsch verstandene Integration und Schutz der weiblichen Bevölkerung……Hauptsache man verpackt es so, dass es den Anschein hat, es handele sich um den Schutz von Frauen und Kindern.

In Trostberg Oberbayern hat die Tochter der Maria Schell, Marie Theres Kroetz-Relin, ein erstes Frauenkino eröffnet, denn sie hatte davon gehört, dass es muslimischen Frauen in Afghanistan zum Beispiel, nicht gestattet ist alleine ein Kino besuchen zu dürfen. Nun dürfen sie das in diesem Kino an einem Tag Ende des Monats, umsonst…..Dass den Frauen in Afghanistan noch viel mehr nicht gestattet ist, scheint der Frau Kroetz-Relin irgendwie entgangen zu sein…..

Weiterlesen


2 Kommentare

Wenn du glaubst es geht nicht „mehr“….

girl-2368519_640

„Netzwerk“ für Kinder, ein Symbolbild / gefunden bei pixabay

….kommt doch noch Schlimmeres daher !

Man sollte meinen es geht nimmer schlimmer…..doch, geht es.

Gokkle hat nämlich eine neue Strategie entwickelt, wie man am besten an frische Gedanken und Bewusstseinsstrukturen kommt….das Gokkle Kinder T V

 

Fratzebuuk das KinderFratzebuuk

DuRöhre eine Kinder DuRöhren App

Weiterlesen


Berichte von der Arbeit mit der Hochfinanz – ein Ex-Banker berichtet

Es gibt keine Worte dafür. Ich kann erkennen, welchen Bewusstseinswandel dieser Mensch durchlaufen hat, durchlaufen musste, um endlich SEHEN zu können.

Ich musste mir das Gespräch zweimal anhören, da beim ersten Mal ich abgebrochen habe. Mir stiegen sofort die Tränen in die Augen, als er zum Thema Rituale mit Kindern kam…..ich konnte seine Betroffenheit und seine Scham vor sich selbst hier bei mir spüren.

Und ein Jeder der sagt, es sei so einfach alles aufzudecken, man müsse nur machen, müsse sich nur dem System verweigern, der sollte an diesem Beispiel erkennen wie die Mechanismen laufen, wie Angst gemacht, bedroht und manipuliert wird….ganz subtil, so dass es kaum auffällt, aber immer noch in der Psyche des Individuums vorhanden ist und nachwirkt.

Auch dieser Banker lebt weiter mit der Bedrohung.

Würde er Namen nennen, wäre er weg vom Fenster, wäre verunfallt wie alle anderen vor ihm.