Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


6 Kommentare

Gaga für Alle – Birgit Kelle’s Antwort auf die Gender-Hauptstrom-Aktivitäten

mother-589730_640

Mutter und Kind – gefunden bei Pixabay

Ich habe die Birgit Kelle erstmals im TV gesehen, vor einigen Jahren als ich noch dieses einlullende Gerät hatte. Schon damals dachte ich mir, dass sich sogenannte  Feministinnen etwas abgucken können bei der Frau Kelle, denn sie steht zu sich und ihrer Weiblichkeit, wozu auch das Muttersein gehört.

Damals wurde sie von den Hyänen zerrissen, als sie auf das Thema Sexismus einging und ein Buch dazu veröffentlichte, mit dem Titel „dann mach doch die Bluse zu“

Nun hat sie ein neues Buch herausgebracht, mit dem Titel „Gendergaga“.

Sie ist es leid sich permanent für ihr Muttersein entschuldigen zu müssen und engagiert sich für eine Gesellschaft, die wieder traditionelle Familienstrukturen beinhaltet und wertschätzt, jedoch buntes Multikulti Gendergerede mit seinen grossen staatlichen Umformungsbemühungen sehr kritisch anschaut …….da ist sie ähnlich wie die Eva Herrmann.

Hier ein Video von der JF im Gespräch mit Birgit Kelle und ihre Sicht auf das momentane GeschlechterUnwesen.

 

Advertisements


9 Kommentare

eine Reportage über Genderideologie und Frühsexualität – von aussen betrachtet

women-149577_640

bunte Vielfalt der Genderideologen – Fundstück bei Pixabay

 

Eine russische Reportage, die unseren Genderismus von einer anderen Warte aus betrachtet……vielleicht sollten wir uns mal an die Stelle der Betrachtenden stellen und schauen, was an schrägen Vorstellungen unseren Kindern und Heranwachsenden indoktriniert wird.

Noch etwas, und das möchte ich nochmal klar betonen:

Ich schätze jeden Menschen, der freundlich und ohne manipulativ zu sein, mit mir in Kommunikation geht. Es ist mir egal welcher Rasse, sexuellen Vorlieben oder Religion er angehört……vor allem Homosexualität ist kein Kriterium für mich Menschen abschätzend zu behandeln oder auszugrenzen. Ich habe in meinem Freundeskreis wunderbare Menschen, die einer anderen sexuellen Orientierung angehören……doch selbst sie sagen „was für einen Scheiss verzapfen sie da, sie schaden unserem Anliegen nach Akzeptanz mehr, als dass sie positive Impulse setzen“

Doch sehe ich Rot-Grün wenn ich wahrnehmen muss, dass eine grossangelegte Manipulation über unsere Schul und Erziehungsministerien in der ganzen Welt angelaufen ist und es gilt, jetzt noch Einhalt zu gebieten.

Dann bekommt man Auszubildende in den Betrieb, die anstatt sich auf die Ausbildung konzentrieren zu können, damit beschäftigt sind, ihre eigene Identität finden zu wollen…

Sie schaffen es aber nicht, da ihnen von früh eingehämmert wurde, dass Identität ja nur eine neurotische Störung sei oder eine Übergangsphase. Da hat man dann vor sich ein demontiertes Menschenwesen sitzen, welches keinerlei natürlich Freude oder Gefühlsregungen mehr besitzt……bei dem letzten Jungen hätte ich heulen können, so verloren war das Kind……und er war knapp 18 Jahre alt……unglaublich.

Letztendlich hiess es für ihn, dass er die Ausbildung abbrechen musste, weil er es einfach nicht gebacken bekam. Auch die anderen Beispiele, die ich kennenlernen durfte, zeigen einen wichtigen Punkt auf, nämlich den der Orientierungslosigkeit, welches sich auf alle Bereiche des sozialen Miteinanders und der beruflichen Ebene auswirkt.

Liebe Eltern und Erzieher, es gilt jetzt, dieses perfide Spiel nicht mitzumachen. Erkundigt Euch, macht Euch schlau, hinterfragt alles was euren Kindern vorgesetzt wird. Nehmt nicht alles hin, als ob es das Amen in der Kirche wäre oder die Wahrheit des allmächtigen Genderismus Clans.

Mehr sag ich jetzt nicht dazu…..

 


Leider ist es kein Aprilscherz ! PräsidentIN im Landtag von Mecklenburg Vorpommern pocht unprofessionell auf ihre „Frauenanrede“

Es überkommt mich gerade eine Emotion, bei der mich meine innere Stimme warnt, die Contenance zu behalten….

Diese Frau heisst Silvia Bretschneider und ist PräsidentIN ( darauf legt sie ja so grossen Wert) des Landtages von Mecklenburg Vorpommern.

Silvia Bretschneider

 

Und weil diese …..mir fehlen wirklich die Worte dafür…..Frau ?…..so herrlich selbstgefällig entscheidet, möchte ich dieses beschämende Verhalten gerne weiter reichen.

Möchte noch klarstellen: ICH bin weder rechts, noch AfD oder sonstwie eingestellt.

Aber, ich kann solch ein verbale Attacke und Willkür ( JAAAA Frau PräsidentIN, es ist Willkür !!!! ) nicht für gut heissen…


Ein Kommentar

Die Agenda hinter dem Rücken der Eltern & der Bevölkerung“ Gender & Sexualpädagogik

Unglaublich !

Es ist schon weiter fortgeschritten als wir alle glauben.

Ich bitte alle die nun ebenso wach geworden sind, sie mögen all die schlafenden Schafe wecken, es ist höchste Zeit dem Einhalt zu bieten !

Mehr möchte ich gar nicht dazu sagen, denn mir fällt nix mehr dazu ein…..

 


Die verborgenen Wurzeln der „modernen“ Sexualaufklärung / Gründerväter und Mütter

street-art-977816_640

Eigentlich reichte mir mein letzter Bericht schon aus, musste danach einige Wut und Übelkeitsgefühle behandeln….

Doch kann ich jetzt nicht umhin, dieses Video Euch zu präsentieren, welches sich noch genauer mit dem Thema der Gründungsindividuen beschäftigt. Viele Zusammenhänge und Hintergründe wusste ich noch nicht und ich denke einige von Euch ebenso nicht. Manches sehe ich ein klein wenig anders, z. B. was die „Abartigkeiten“ im Erwachsenenleben angeht….sa wird es schon sehr moralisch; jedoch im Kontext mit kindlicher und jugendlicher Sexualität schon.

Ich habe einige Freunde die der gleichgeschlechtlichen Spezies angehören und die Meisten finden die Genderideologie eher negativ auswirkend auf ihr eigenes Leben und sehen sich nicht als das non plus ultra an, schon gar nicht als DIE Grundlage für sexuelles Leben.

Weiterlesen


Verirrungen des Geistes ? Frankfurter Schule, damals – heute, und seine fatalen Folgen…

frankfurt-1029315_640

Die Frankfurter Schule….viel schon von gehört, aber ich konnte mir nix Genaues darunter vorstellen. Wusste nur, dass sie etwas mit der linken Studentenbewegung zu tun hatte und gegen das „Establishment“ war.

Nun ja dachte ich mir, das ist mir nicht genug, wollte gerne genauer etwas darüber erfahren und habe gesucht im Netz…..und wurde fündig. Europa im Taumel des Gender und Frühsexualisierungswahns.

Ich hatte etwas Anderes erwartet, etwas Positiveres als das, was mir begegnet ist. Aber seht selbst, schaut rein, horcht hinein und entscheidet dann, was für Euch die Essenz aus dem Ganzen ist.

Weiterlesen