Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


6 Kommentare

Der BR verbreitet zusammen mit der ev. Kirche (Vergl. Käßmann auf dem Kirchentag) links-faschistische Hasskommentare.

… fällt das auch unter die Maas’schen Kategorien „Hate-Speech“ oder Fake News ? Ein weiteres Beispiel, wie der Volljurist Maas aus Opportunitätsgründen einen der wichtigsten Grundsätze der Rechtswissenschaft verletzt, der auch noch im Grundgesetz festgeschrieben ist: „Vor dem Gesetz sind alle gleich“. (https://dejure.org/gesetze/GG/3.html)

Weiterlesen


3 Kommentare

Kennst Du Erich Hambach vom Friedensweg.org ? Wie ist Dein Eindruck ?

Allein sein Name erinnert mich an das Hambacher Fest, bei dem die Deutschlandflagge das einzige Mal und dann nie wieder richtig herum gezeigt wurde. Von unten nach oben: „Aus der Versenkung (Das Nichts) durch das Feuer (2 aufgezwungene Weltkriege) zum Licht. Und nicht anders herum.

Nicht wie bei der „Verfassunggebenden Versammlung“, die sich auf die jüdisch-zionistische Weimarer Republik gründet.

(Nachtrag vom 5.3.17: Es gibt eine neue Website der VV, darin heisst es, dass sich die VV auf die „Revolution“ von 1848 gründet. Für mich allerdings kein prinzipieller Unterschied. Alle sog. „Revolutionen“ waren und sind Asurisch (siehe Thalus von Athos) /Zionistische Eroberungskriege)). Mehr hierzu z.B. bei Douglas Reed: Der Streit um Zion.

hambacher_fest_1832

Der Zug zum Hambacher Schloss. Die teilkolorierte Federzeichnung von 1832 zeigt u. a. Fahnen in Farbreihung Schwarz-Rot-Gold (von unten zu lesen).

Auch hier erscheint mir der Verdacht, dass diese Bewegung von den frühen Zionisten gekapert und für ihre Weltbeherrschungsziele pervertiert wurde. In diesem Zusammenhang wurde die Flagge in der Definition 2 pervertiert (pervertieren: per|ver|tie|ren [vɛr] V.〉 vom Normalen krankhaft abweichen in sein Gegenteil verkehren, verdrehen, verfälschen [lat. pervertere »umkehren«] )

Bitte um Rückmeldung, gerne auch kritisch, wenn mit glaubhaften Belegen untermauert.

Oder auch der gemeinsame Marsch der palästinensischen und isrealischen Frauen für den Frieden:

 

Aus: http://www.friedensweg.org