Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


2 Kommentare

Einfaches Gerät heizt Ihre Wohnung, spart Geld und erzeugt ständig heißes Wasser

 

Heizgerät

Aus: zeitzumaufwachen. Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Leuten, die gemeinsame Anstrengungen unternehmen, um abgekoppelt vom Versorgungsnetz zu leben. Indem sie dies tun, sparen sie natürlich Stromkosten. Erneuerbare Energien wie Solar- und Windenergie müssen noch vollständig erforscht werden.

 

Hier geht’s zum Originalartikel. (Ich bin ein Link)

 


4 Kommentare

kleine, feine Tipps….zur Selbstversorgung

greenhouse-230671_640

Gewächshaus im Schrebergarten – Fundstück von Pixabay

Immer mehr Menschen realisieren für sich, dass es einen gewissen Anreiz gibt, sich ein bissl Gedanken zu machen, wie man sich besser und autarker ernähren kann.

Auch unserer Gesundheit wird es zugute kommen.

Da es ziemlich viel im Angebot gibt, angefangen von Büchern über Selbstversorgung, bis hin zu Filmen, habe ich gestern mal einiges herausgefiltert, welches aufzeigt, dass mit ganz einfachen Mitteln, einigen alten Gemüse und Obstsorten, ein gutes Angebot zusammengestellt werden kann, welches auch gar nicht so viel an Anbaufläche benötigt. Anbau von Obst und Gemüse gehörte früher mal zu unserer Kultur und darf ruhig wiederbelebt werden.

Allerdings benötigt es schon unsere Aufmerksamkeit und Pflege, vielleicht auch etwas Geduld, damit altes Wissen erneut in unserem Geist wachwerden kann…..

Es ist an der Zeit….

Weiterlesen


Ein Kommentar

Der Bio Dome, das Haus im kalten Nordland

Habe dies eben beim guten Thom auf der Seite Bumi Bahagia gesehen und finde es eine wundervolle Idee, was autarkes Leben angeht, selbst in ungünstigen Klimazonen. Permakultur macht es möglich, aber die Grundlage ist das Engagement und die Freude seiner Menschen, dies auf eine möglichst liebevolle Weise umzusetzen.

Teilweise hat es mir das Wasser in die Augen getrieben, so berührt war ich von der Familie.

Zu schade dass bei uns hier solch Bauvorhaben sofort mit gesetzlichen Vorgaben niedergebügelt werden. Es gibt kein Interesse für Autarkie, das würde einem die Profite nehmen….

Aber hier nun zur Seite dieses wundervollen Hauses und seiner Bewohner

http://www.trendsderzukunft.de/diese-familie-lebt-in-einem-sich-komplett-selbstversorgendem-biodome/2016/12/29/


Christoph Trummer , der Schweizer Eremit / einer der anders lebt….

hermit-1128805_640

Zwei Einsiedlerkrebse im Gespräch /  Bildquelle Pixabay

Auszug aus dem Bericht der Zeitung der BUND über „Christoph Trummer“

Wiedersehen mit einem Aussteiger: Seit einer Reportage im «Kleinen Bund» vor gut zehn Jahren ist der Frutiger Christoph Trummer von vielen Tausend Menschen besucht worden – im Bachbett der Engstligen.

 

Mein Dank gilt LaVida für diesen interessanten Einblick über und in das Leben eines Menschen der anders leben kann….

 

Weiterlesen


5 Kommentare

Gutes Leben – Konsum minimalisiert – 3 unterschiedliche Erfahrungen

shopping-1232944_640

Konsumtempel und seine normierte und verpackte Ware – Bildquelle pixabay

Hallo liebe Blogleser….

Da ich mich selbst in einer Umorientierungsphase befinde, hat mich es mich motiviert, mal im Netz nach einigen Fundstücken zu suchen, in denen Menschen eine andere Sicht auf ihr Konsumverhalten werfen und auch das Wagnis eingegangen sind, ganz anders leben zu wollen.

Dass es meist jüngere Menschen sind, die Nase gestrichen voll haben von unserer Wegwerfgesellschaft und dem Zwang sich kaputt und krank arbeiten zu müssen, liegt nahe….denn sie haben nicht wie ihre Eltern oder Grosseltern Wiederaufbau betreiben müssen, sondern wurden in unsere Wohlstandsgesellschaft hineingeboren, wuchsen damit auf.

Weiterlesen


Die Art der Menschenhaltung ist an seinem Ende angelangt

chains-19176_640

Sklavenketten – Bildquelle gefunden auf Pixabay

Definition von Versklavung und Sklavendasein, gefunden bei der Seite DUDEN

  1. (besonders früher) völlige wirtschaftliche und rechtliche Abhängigkeit eines Sklaven von einem Sklavenhalter
    1. (oft abwertend) starke Abhängigkeit von jemandem oder etwas
    2. (oft abwertend) harte, ermüdende Arbeit

man könnte auch sagen

Knechtschaft, Unfreiheit, Unterdrückung, Zwangsarbeit

Nun ist es gar nicht so einfach, sich aus dem inszenierten Sklavendasein der heutigen Zeit zu verabschieden, schon gar nicht wenn man direkt in diese Versklavung hineingeboren wurde, gar nichts Anderes kannte als Dieses.

Wie viele Jahre bin ich nun schon dabei und versuche dem zu entrinnen…..und habe es bis heute nur ansatzweise geschafft.

Woran das liegen könnte….?

Weiterlesen


3 Kommentare

Familienlandsitze und Siedlungen nach Anastasia Vorstellungen…

garden-910946_640

Wer von Euch hat schon mal von Anastasia gehört ? Wahrscheinlich noch nicht sehr Viele…….

Deshalb möchte ich Euch eine andere, neue und doch altbekannte Welt der Lebensmöglichkeiten aufzeigen, die wichtig sein kann für die Rekultivierung unserer natürlichen Lebensstrukturen.

Wer ist überhaupt Anastasia ?

Weiterlesen