Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Hinterlasse einen Kommentar

Heise.de: Regierungsnahe Stiftung warnt: „Verschlüsselung ist in Gefahr“

IMG_0198

Weltweit schwächen Staaten die Cyber-Sicherheit“, schlagen Berater der Bundesregierung von der Stiftung Wissenschaft und Politik Alarm. Sie sprechen von einer „unfreiwilligen Allianz von Gegnern der Verschlüsselung“.

Der Bürger wird nicht nur gläsern, er wird auch schutzlos ausgeliefert, um ihn noch gründlicher und weiter ungehemmt ausplündern zu können. Eigentlich ist es Aufgabe der „gewählten“ Regierung, die Bürger zu schützen und für ihren Wohlstand und ihre Verteidigung zu sorgen. Stattdessen verraten sie uns, in dem sie uns unseren Besatzern ausliefern.

Ich denke, ich werde die BTW im September boykottieren, die Wahlbeteiligung sollte möglichst gering ausfallen.

Ich schätze Heise.de immer mehr:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Regierungsnahe-Stiftung-warnt-Verschluesselung-ist-in-Gefahr-3796509.html


2 Kommentare

Diesel-Affäre: Was seit Entdeckung der Abgas-Manipulationen passierte 02.08.2017. Warum keine LKW, Busse, Dieselloks, Schiffe, Arbeitsmaschinen ?

Abgas, Auto, 16:9, slider

Foto: Orlando_Stocker – shutterstock.com

Eines verstehe ich nicht: Was ist mit den Lastwagen, Bussen, Arbeitsmaschinen, die mit viel größerem Ausstoß die Luft verpesten ? Und den Flugzeugen ? Und besonders in USA mit den riesigen Trucks, wo das Ganze ja angestoßen wurde ?

Hat da jemand Informationen gefunden ?

Hier der CIO Artikel:

https://www.cio.de/a/was-seit-entdeckung-der-abgas-manipulationen-passierte,3560762?tap=5a7b460a0e6b80f304c91e4437d9a686&utm_source=Wirtschaftsnews&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=467641830348044&lid=718034&pm_ln=17


2 Kommentare

Bodenschätze aus dem All: Luxemburg regelt Bergbau im Weltraum

Bergbau

(Bild: Space Resources)

Die im Artikel erwähnte Größe in Einwohnern des Landes Luxemburg ist hier nicht so wichtig, eher die Steuergesetze, um große Konzerne anzuziehen. Wozu ? Von hier aus beuten Amazon und andere internationale Konzerne die Menschen in Europa aus, weil sie in den Ländern, in denen sie ihre Profite machen, wie in Deutschland, keine Steuern zahlen. Jean-Claude Juncker, seit 2014 EU Ratspräsident hat es möglich gemacht.

Also so ein kleines Ländchen kann ganz schön mächtig sein und Macht ermöglichen.

Und jetzt wollen sie das Eigentum der Rohstoffe regeln. Interessant.

Hier der Artikel aus heise.de:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bodenschaetze-aus-dem-All-Luxemburg-regelt-Bergbau-im-Weltraum-3771151.html


2 Kommentare

Zwei bizarre zweitinstanzliche Urteile gegen das Bargeld

Wieder ein sehr kluger und mit seinem eigenen Humor gewürzter Beitrag von Norbert Häring. Für mich ein Meister des Wortes und allein deshalb lesenswert.

Inhaltlich zeigt es mir, dass unsere Justiz längst zum schnöden Erfüllungsgehilfen der Machtinteressen unserer Marionettenregierung verkommen ist.

Das hehre Ziel der Gewaltenteilung als Basis unserer „Demokratie“ gibt es schon längst nicht mehr. Die deutsche Justiz hat schon lange ihre Funktion als unabhängiges Kontroll- und Regulationsorgan der Gesellschaft abgegeben. Geblieben ist ein höriger Haufen von Abhängigen (wobei die Frauen hier noch viel härter sind), die die Diktatur bei uns weiter festigen.

 

Hier der Artikel:

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Zwei bizarre zweitinstanzliche Urteile gegen das Bargeld


2 Kommentare

Nutzerdaten: Das 70-Milliarden-Dollar-Fallobst

4029058_620x310_r

Um es den Datendieben nicht zu einfach zu machen, habe ich alle meine Gockel Konten gelöscht (man kann einen Backup machen, kleiner Tipp, das Konto erst NACH dem Herunterladen des Backup löschen, zum Download musst Du angemeldet sein).

Weiterlesen


4 Kommentare

Zionisten wollen auf orthodoxe Juden schiessen…

„Ultra-Orthodox Jews attend a protest against a law calling for members of their community to serve in the army, in Jerusalem’s Mea Shearim neighbourhood December 22, 2015. Photo By: REUTERS/BAZ RATNER“

… weil sie es nicht mit ihrem Gewissen und ihrer Religion vereinbaren können, in den Kriegsdienst zu ziehen.

Weiterlesen