Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ungleichheit schadet, meint der IWF – die Frage ist nur: Wem?

Wieder ein kluger und gut recherchierter Betrag von Norbert Haering über die Ausbeutungspraktiken der Hochfinanz, hier des IWF:

 

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Ungleichheit schadet, meint der IWF – die Frage ist nur: Wem?

Advertisements


2 Kommentare

„Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen.“ / Teil I

Reblog im Sinne der weiteren Verteilung und Sicherung und weil mir das Thema sehr am Herzen liegt.

Hier der Link zum Video: „Wir sind die Toten“:

bumi bahagia / Glückliche Erde

Bescheiden nennt Autor Kurzer  seine Trilogie „Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen“  „Beitrag“.

Wahrlich ein Beitrag das. Um diesen „Beitrag“ verfassen zu können, sind unendlich viele Quellen zu besuchen, sind die Puzzleteile sinnvoll zusammenzufügen. Und er hat diese Leistung vollbracht, der Kurze. Jeder Deutsche, der aufrecht geht, ist ihm dankbar oder wird ihm dankbar sein.

Jeder Deutsche?

Die Bedeutung der vom Kurzen beleuchteten Geschehnisse betreffen die ganze Welt. Wenn der gute deutsche Geist, nach zwei Kriegen schwerst geschwächt, endgültig gebrochen werden sollte, so wird der gesamten Menschheit eine wichtige Triebfeder zu konstruktiv kreativem Tun entzogen.

Das bedeutet?

Der Text geht jeden an.

.

Seit Jahrzehntausenden, ich meine, sogar seit Jahrhunderttausenden, war es den Fabianen gestattet und möglich, Mutter Erde und ihre gesamte wundervolle Kreation versklavt zu halten und auszubeuten.

Das hört auf.

Du und ich, wir sind Zeugen der allerersten Anfänge des beginnenden Neuen Zeitalters. Der hinterlistige Ideenreichtum der Fabiane…

Ursprünglichen Post anzeigen 12.232 weitere Wörter


5 Kommentare

Der Conrad Tech Ticker über NSA und GCHQ. Brave, gehorsame Bundesanwaltschaft. Ermittlungen eingestellt.

Behaupte noch jemand, Deutschland wäre nicht besetzt 😉

Hier der gesamte Tech-Ticker von heute:

http://aktuell.conrad.de/form.do?agnCI=72&agnFN=fullview&agnUID=A.C.Kqk.8nPi.Lasy.nwjWu06YDvt7RyKjw63R4A


Heise.de: Regierungsnahe Stiftung warnt: „Verschlüsselung ist in Gefahr“

IMG_0198

Weltweit schwächen Staaten die Cyber-Sicherheit“, schlagen Berater der Bundesregierung von der Stiftung Wissenschaft und Politik Alarm. Sie sprechen von einer „unfreiwilligen Allianz von Gegnern der Verschlüsselung“.

Der Bürger wird nicht nur gläsern, er wird auch schutzlos ausgeliefert, um ihn noch gründlicher und weiter ungehemmt ausplündern zu können. Eigentlich ist es Aufgabe der „gewählten“ Regierung, die Bürger zu schützen und für ihren Wohlstand und ihre Verteidigung zu sorgen. Stattdessen verraten sie uns, in dem sie uns unseren Besatzern ausliefern.

Ich denke, ich werde die BTW im September boykottieren, die Wahlbeteiligung sollte möglichst gering ausfallen.

Ich schätze Heise.de immer mehr:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Regierungsnahe-Stiftung-warnt-Verschluesselung-ist-in-Gefahr-3796509.html


2 Kommentare

Diesel-Affäre: Was seit Entdeckung der Abgas-Manipulationen passierte 02.08.2017. Warum keine LKW, Busse, Dieselloks, Schiffe, Arbeitsmaschinen ?

Abgas, Auto, 16:9, slider

Foto: Orlando_Stocker – shutterstock.com

Eines verstehe ich nicht: Was ist mit den Lastwagen, Bussen, Arbeitsmaschinen, die mit viel größerem Ausstoß die Luft verpesten ? Und den Flugzeugen ? Und besonders in USA mit den riesigen Trucks, wo das Ganze ja angestoßen wurde ?

Hat da jemand Informationen gefunden ?

Hier der CIO Artikel:

https://www.cio.de/a/was-seit-entdeckung-der-abgas-manipulationen-passierte,3560762?tap=5a7b460a0e6b80f304c91e4437d9a686&utm_source=Wirtschaftsnews&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=467641830348044&lid=718034&pm_ln=17


2 Kommentare

Bodenschätze aus dem All: Luxemburg regelt Bergbau im Weltraum

Bergbau

(Bild: Space Resources)

Die im Artikel erwähnte Größe in Einwohnern des Landes Luxemburg ist hier nicht so wichtig, eher die Steuergesetze, um große Konzerne anzuziehen. Wozu ? Von hier aus beuten Amazon und andere internationale Konzerne die Menschen in Europa aus, weil sie in den Ländern, in denen sie ihre Profite machen, wie in Deutschland, keine Steuern zahlen. Jean-Claude Juncker, seit 2014 EU Ratspräsident hat es möglich gemacht.

Also so ein kleines Ländchen kann ganz schön mächtig sein und Macht ermöglichen.

Und jetzt wollen sie das Eigentum der Rohstoffe regeln. Interessant.

Hier der Artikel aus heise.de:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bodenschaetze-aus-dem-All-Luxemburg-regelt-Bergbau-im-Weltraum-3771151.html