Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


2 Kommentare

Bundestag stimmt gegen Grenzkontrollen – Grund: „Die Deutschen wünschen sich Massenmigration“

Bunzeltag

Woher wissen diese Schwachsinnigen, was „Die Deutschen“ wollen ? Ich habe gestern das Video vom Volkslehrer auf der Leipziger Buchmasse gesehen, hab mich kringelig gelacht, wie die linkgrünenAntifanahen Verlagsvertreten sich wanden wie die Aale auf die Frage: Wer oder was sind „Die Deutschen“ ? Nach längerem zusammenhanglosen Stammeln pressten sie Fragemente hervor, wie „Die Deutschen gibt es nicht“, kann man nocht definieen, „Wer ist das überhaupt“. Oder die noch einachere Frage: „Was ist ein Volk“ brachte sie in schier Mitleid heischende innere Konflikte.

Und plötzlich „weiß“ die kommunistische Einheits-Parteien-Front im Bundestag, wer „die Deutschen“ sind und sogar noch, was sie alle, ohne Ausnahme wollen.

Sozialistische Einhheitsparteien Front über Bunzel Deutschland. Wie früher, die Bonzen wissen genau was das Volk (was sie nicht definieren können, will) und schütten ihre ganze Mütterliche Liebe und Sorgfalt über den betrogenen Wählern aus und nennen das Ganze „Demokratie“.  Hurraaaaa, wir haben wie Dunkeldeutschland, diesmal in West und Mitteldeutscland, über Ostdeutschland möchte ich gar nicht reden.

Selbstverständlich gibt es entgegen anderslautenden Lügen-Parolen auch Menschen die illegal sind. Illegal = nicht dem Gesetz entsprechend. Und das sind Diebe, Mörder, aber auch illegale Einwanderer.  Ob sie die Regierung unter Verstoß gegen die eigenen Gesetze nun herein geschleust hat oder nicht.

Liebe demokratisch gewählte AfD Abgeordneten, Ihr macht einen SUPER Job im Bundestag, da werden die Altparteien als geschlossene Linksfront in ihrer ganzen Arroganz und Dummheit offen gelegt.

http://mzwnews.com/politik/bundestag-stimmt-gegen-grenzkontrollen-grund-die-deutschen-wuenschen-sich-massenmigration/

Advertisements


Endlich: Der Untersuchungsausschuss Merkel kommt!

titel-merkgef290118

Soso, die FDP mit der AfD, intessant. Man erinnere sich an 2012, als ein gewisser Herr Gabriel, damals noch in der Opposition, folgende Worte auf einem SPD Parteitag sagte: „Frau Merkel ist gar keine Bundeskanzlerin, sie ist Geschäftsführerin einer Nicht-Regierungsorganisation“.

In Deutschland, speziell in Frankfurt, scheint der einzig wählbare Kandidat von 12 für das Amt des Oberbürgermeisters Volker Stein zu sein. Ein Mitglied der FDP. FDP – ein Phoenix aus der Asche ?

Ich habe schon länger das Gefühl, daß die drei was in Richtung Koalition auskaspern könnten. Wenn das stimmen sollte, wird’s aber langsam Zeit, Flagge zu zeigen. Rein rechnerisch wird’s schwierig: SDP, AfD, FDP: 327 gegen CDU, Linke, Grüne: 382. Aber: Wunder gibt es immer wieder, z.B. als Walter Wallmann 1977 vollkommen überraschend zum OB gewählt wurde. Der beste und sicherste Weg wären Neuwahlen. Aber die fürchten die Altparteien wie der Teufel das Weihwasser. (Netter, erstaunlich passender  Vergleich, oder 😉 ?

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2018/01/endlich-der-untersuchungsausschuss.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed:+blogspot/kvNxI+(Zeit+zum+Aufwachen!)


Fassaden-Demokratie, Verbrechen am libyschen Volk, Entwicklungshilfe als Ursache für Armut und andere Themen..

Hier eine kurze Zusammenfassung des ersten Kla.TV Beitrags. Haben wir es nicht schon immer geahnt ? Vor allem das Geklüngel im Moment hinter verschlossenen Türen, bei der die Regierungsmacht ausgekungelt wird ? Und in den ganz kleinen Hinterzimmern ist die ISrael Partei, sprich AfD, sicher auch mit dabei.

Mir gefällt Kla.TV, bin mir aber noch nicht so ganz sicher.

Was meinst Du ?

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

„Die eigentliche Politik findet nicht mehr in den Parteien, sondern in sogenannten ‚Hinterzimmerclubs‘ statt. “ Zu diesem Schluss kommt der Politologe Hermann Ploppa. In einem Interview und Vortrag beleuchtet er Schein und Sein einer westlichen „Fassadendemokratie“ und wer die treibenden Kräfte für schleichende Veränderungen zugunsten multinationaler Konzerne in der Gesellschaft sind.

 

über Newsletter Multi View | Medien-Klagemauer.tv


4 Kommentare

Jetzt reicht es wohl nicht mehr, die Autos von AfD Politikern abzufackeln…

Tod-Trauer-Kerze--1078x564

Merkwürdig, merkwürdig… Selbstmord gefesselt, Polizei und Staatsanwaltschaft verhält sich verdächtig, Untersuchungen extrem schnell abgeschlossen, keine Obduktion, vorschnelle Urteile, Zeitungsberichte werden im Nachhinein schnell „korrigiert“.

Es gab einige Artikel im Netz, allerdings nur von systemkritischen Medien. Die sonst so AfD-hämische Hauptstrompresse schweigt sich aus, wenn ein AfD’ler unter mysteriösen Umständen Selbstmord „begeht“. Zitat Noack: „Wichtig ist mir auch, dass die AfD die einzige Partei ist, die gegen linken Gesinnungsterror vorgeht.“

Ich habe einige Berichte gelesen, incl. der der großen Klopapiere ©bb, der Bericht vom Compact Magazin schien mir der seriöseste, weil vielseitig beleuchtende zu sein:

https://www.compact-online.de/raetsel-um-afd-stadtrat-oliver-noack-war-es-selbstmord/


Was ist Wahrheit ?

Man möge sich die Aussagen der Politiker ganz genau anhören uns seinen eigenen Blickwinkel dazu bilden….

Das was der Herr von der Frau Frauke zur Zeit heftigst anprangert, nämlich eine Polemik die eine hohle, beschimpfende oder verbal manipulierende Aussage angeht, die Bedienung von Klischees, kommt in folgendem Fall von eigener Seite des Herrn gut zum Vorschein.

Auch der Rest der Redetruppe tut sich da nix.

Weiterlesen