Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


3 Kommentare

Die Schweizer „Vollgeld-Initiative“, die im Nationalrat auf wütende Ablehnung stieß. Warum wohl ? Geldschöpfung allein durch die Nationalbank, Volksabstimmung am 10. Juni 2018

Dieses Video kann nur in de Schweiz abgespielt werden, interessant, oder ?

https://www.srf.ch/play/tv//video/?id=34569c94-b2fe-4e16-a4c1-4f939b923a34

So, liebe Eidgenossen, Ihr habt im Juni die dritte Chance, Weltgeschichte zu schreiben und zunächst das wunderbare Land und dann den ganzen Planeten von der größen je da gewesenen Unterdückungs-Maschinerie zu befreien. Es ist eine historische Chance für die Schweiz, sich vom Schweinesystem der internationalen Geldschöpfung abzukoppeln:

Die Vollgeld Initative.

Es hat bereits zwei historische Versuche dafür gegeben: Kennedy wurde dafür ermordet, als er die FED abschaffen wollte, Deutschland wurde von Polen, durch England gedeckt,  überfallen, der „Zweite Welkrieg“ mit der grausamen Vernichtung von vielen Millionen Deutschen Zivilpersonen wurde angezettelt, zwei Monate nachdem das Reichsbankgesetz im Sommer 1939 verabschiedet wurde, das genau dies zum Inhalt hatte:

Geldschöpfung allein durch die Reichsbank

Was sagt der Schweizer Nationalrat dazu ?

Er reagiert mit saudummem, inhaltsleerem Geschwafel, also purer Hetze und Panikmache, hier ein paar Auszüge aus dem folgenden Artikel:

„… ziele auf ein gefährliches und unnötiges Experiment ab.“

„Radikal und gefährlich“

„Die Initiative wolle ein Problem lösen, das gar keines sei, …“

Und so geht es fast endlos weiter, allein in diesem Artikel:

https://www.srf.ch/news/schweiz/geldschoepfung-nur-durch-snb-nationalrat-haelt-nichts-von-vollgeld-initiative

Hier der Weg zur MoMo Initiative:

https://www.vollgeld-initiative.ch/2-minuten-info/

 

Hier die kleine, unscheinbare Ankündigung der Bärner Staatskanzei:

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/wahlen-abstimmungen/wahlen-abstimmungen/abstimmungen/naechste_abstimmung.html

Ich hoffe sehr, dass sich die einst so Freiheits-Liebenden Eidgenosen, rebellischen Erfinder der direkten Demokratie, der einzigen Form der Herrschaft des Volkes, die ich anerkenne, nicht kirre machen lassen.

Diese historische Volksabsstimmung kann nur durch einen unerwarteten „Erdrutsch“ bei der Abstimmung gewonnen werden.

Nachtrag:

Kla-tv analysierte 2015 die Vollgeld Initiative und kommt zu dem Schluss, dass es eine neue Form der FED sei, belegt dadurch, dass die SNB als „unabhängig“ angesehen wird. Hier liegt genau der Knackpunkt: Von wem uabhängig ? Vom Rothschild Bankensystem ? Von den Schweizer Bürgern ? Vom Schweizer Staat ? In den 50’ger Jahren gab es in Deutschland eine riesen Werbekampagne über die Unabhängigkeit der Bundesbank. Heute wissen wir, dass damit die Unabhängigkeit von der BRD gemeint war, um die vollständige Unterstellung der Bundesbank unter das FED/Rothschildsystem zu ermöglichen. Was nun meint genau die Vollgeld Initiative mit der Unabhängigkeit der SNB ?

https://www.kla.tv/index.php?a=showportal&keyword=wirtschaft&id=6312

Advertisements


Ein Kommentar

Die Lehren aus dem isländischen Bankenskandal

Wir haben hier schon öfters berichtet, wie das kleine, aber urspüngliche und sehr selbst-bewußte Volk der Isländer mit der scheinbaren Übermacht der Banken und der dahinter stehenden asurischen und zionistischen Kräfte umgeht.

Meinen höchsten Respekt für diese Menschen, die sich nicht einfach verwursten lassen, sondern aus diesem Schweinesysten effektiv aussteigen.

Als Hitler das neue Reichsbankgesetz im Juni 1939 in Kraft setzte, das genau dieses bewirken sollte, wurde Deutschland im September von Polen überfallen, das bereits im März 1939 durch eine Generalmobilmachung mit ca. 1 Millon Soldaten Waffen starrend an er Grenze stand. Gedeckt durch den Beistandspakt mit England. Nach dem Krieg dafür reichlich für seine Dienste mit Land belohnt. Einen Genozid/ethnische „Säuberung“ an ca. 12 Millionen Deutschen durften sie ebenfalls ungestraft durchführen.

 

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Die Lehren aus dem isländischen Bankenskandal


6 Kommentare

die neue Kryptowährung…

Kryptowährung-Bitcoin-Freiheit ? / gefunden bei pixabay

Ich denke ein Jeder von Euch hat schon von dieser ominösen Kryptowährung gehört. Ich natürlich auch….aber……ich konnte mir so recht nix darunter vorstellen. Deshalb begab ich mich auf die Suche nach dem Begriff  „Krypto“  und fand……ein Video mit Dirk Müller, der ganz klar benennt, welch geheimnisvolle Aktivitäten den BITCOIN umgeben und welch Problematiken dadurch auf uns alle zukommen können.

Schon jetzt wird mit Geld gearbeitet, welches gar keinen richtigen Wert mehr hat, denn es wird mit Zahlen gearbeitet, die gut und gerne manipulierbar und nicht mehr nachvollziehbar ist.

Selbst eine Münze fühlt sich anders an als ein Papierschein mit Zeichen drauf.

Wenn dann noch die Münzen aus einem Edelmetall sind, dann fühlt es sich noch handfester an.

Lasst Euch einmal den Begriff „ätherisches Geld“ durch den Kopf und Verstand gehen…..na, was fällt Euch dazu ein ? Mir fällt sofort dazu ein, dass es sowas von flüchtig ist, dass niemand es aufhalten kann, sondern es schnellstens aus meinem Blickwinkel und Konto entschwindet……

 

kryp|to, Kryp|to

vor Vokalen krypt, Krypt in Zus.

verborgen, heimlich

[grch. kryptos]

 

Wahrscheinlich jaulen jetzt mal wieder Einige auf und rufen „Verschwörungstheorie“ !!!!

Ich empfehle aber, dem Dirk Müller mal ein wenig zuzuhören, in sich hineinzuhorchen, zu hinterfragen und mehr…..

Was mich vor Allem erstaunt ist, dass viele Menschen aus der esoterischen Ecke, sich dieses BITCOINS bedienen. Ehrlich gesagt sträuben sich mir die Nackenhaare, wenn es um etwas ganz „Geheimes“ geht, bei Geld ganz besonders. Wenn dann auch noch Konten einsehbar sind und man gar nicht genau weiss WER wirklich hinter dem BITCOIN steckt, dann noch mehr.

Aber da ich mich gar nicht auskenne damit, lasse ich doch lieber Dirk Müller erklären……

 


Umfrage der EU-Kommission zu Bargeldobergrenze veröffentlicht

Ein Wunder Bares Lernstück, wie schäuble sich mit unlauteren Methoden selbst ins Knie schiessen kann. Ich habe bei der Umfrage damals auch mitgemacht, fand sie gruselig manipulativ bis aggressiv.

Danke, Norbert Haering.

 

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Umfrage der EU-Kommission zu Bargeldobergrenze veröffentlicht


2 Kommentare

Gratuliere, Mr. Trump !! Er hält seine Versprechen, das Bankenkartell zu zerschlagen. Und die Fake-News-Presse tobt.

Bull

Charging Bull in New York: Den Bullen geht die Kraft aus

Ich schätze das Manager-Magazin für seine Artikel mit manchmal durchaus kritischem Einschlag. Allerdings hier rennt es schnaubend und prustend mit den anderen Gäulen der Quali-Medien mit.

Macht nix. Die helle Aufregung zeigt, dass Trump ein ehrenwerter Politiker ist, der hält, was er verspricht. Der letzte, der es gewagt hat, wirksam gegen die Zinsknechtschaft vorzugehen mit seinem Reichsbankgesetz vom Juni 1939 hat nur 3 Monate später die Quittung durch den Angriffskrieg der Polen (Generalmobilmachung im März 1939) bekommen.

Hier der Artikel:

http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/boerse-dax-und-dow-jones-brechen-wegen-trump-ein-a-1148200.html#ref=nl-managerupdate


5 Kommentare

Kaugummikugeln als Augenöffner

Eben stiess ich auf dieses eindrucksvolle Video über Armut in gewissen Bereichen dieser Erde, welches mit bunten Kaugummikugeln demonstriert wurde.

Habe schon mal ein anderes Beispiel zu einem ähnlichen Thema gesehen und fand es damals schon sehr gut.

Nun ohne viel Worte, schaut es Euch mal an wenn ihr 4 Minuten Zeit habt.

Und teilt es, wenn ihr mögt unter euren Freunden.

 


2 Kommentare

War on cash: 30 Jan 2017 Washington steckt hinter Indiens brutalem Bargeld-Experiment

bildschirmfoto-2017-02-11-um-23-05-37

Bargeldlos (Foto: feuerwerk / pixabay / CC0 Public Domain)

Ich schätze die Beiträge von Norbert Häring sehr, weil er sehr klar den Dingen auf den Grund geht und plausible Schlussfolgerungen zieht. Vorgeschlagen von meinem Freund Dirk.

Hier der Drahtzieher des Indischen Bargeld-Überfalls auf die Bevölkerung:

http://www.free21.org/washington-steckt-hinter-indiens-brutalem-bargeld-experiment/