Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

Hollywood – der Laurel Canyon

painted-guitar-1087209_640

bunte Hippie Gitarre – gefunden bei pixabay

 

Ein Artikel der schon seit vielen Monaten bei mir im Fundus wartete, drängte heute stark danach ans Licht zu kommen. Es waren jedoch noch einige Recherchen notwendig gewesen, die etwas zeitaufwendiger waren, doch jetzt bin ich zufrieden und das Artikelbaby darf in die Welt 🙂

 

Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

„Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen.“ / Teil I

Reblog im Sinne der weiteren Verteilung und Sicherung und weil mir das Thema sehr am Herzen liegt.

Hier der Link zum Video: „Wir sind die Toten“:

bumi bahagia / Glückliche Erde

Bescheiden nennt Autor Kurzer  seine Trilogie „Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen“  „Beitrag“.

Wahrlich ein Beitrag das. Um diesen „Beitrag“ verfassen zu können, sind unendlich viele Quellen zu besuchen, sind die Puzzleteile sinnvoll zusammenzufügen. Und er hat diese Leistung vollbracht, der Kurze. Jeder Deutsche, der aufrecht geht, ist ihm dankbar oder wird ihm dankbar sein.

Jeder Deutsche?

Die Bedeutung der vom Kurzen beleuchteten Geschehnisse betreffen die ganze Welt. Wenn der gute deutsche Geist, nach zwei Kriegen schwerst geschwächt, endgültig gebrochen werden sollte, so wird der gesamten Menschheit eine wichtige Triebfeder zu konstruktiv kreativem Tun entzogen.

Das bedeutet?

Der Text geht jeden an.

.

Seit Jahrzehntausenden, ich meine, sogar seit Jahrhunderttausenden, war es den Fabianen gestattet und möglich, Mutter Erde und ihre gesamte wundervolle Kreation versklavt zu halten und auszubeuten.

Das hört auf.

Du und ich, wir sind Zeugen der allerersten Anfänge des beginnenden Neuen Zeitalters. Der hinterlistige Ideenreichtum der Fabiane…

Ursprünglichen Post anzeigen 12.232 weitere Wörter


3 Kommentare

Ein „KZ-Zug“ bei Buchenwald

Ein Augenzeuge, der von den vielen Leichen in den KZs bereichtet und Namen und Anschrift von anderen Zeugen benennt. Und was der bei uns immer noch beliebte Hitchcock damit zu tun hat. Ein anderer „berühmter“ Zeitgenosse, Ernest Hemmingway brüstet sich damit in seinen Memoiren, ca. 150 hilflose deutsche Soldaten in den Rheinwiesen abgeknallt zu haben. Hallalieee !!

Nichts für schwache Nerven. Danke, Skadi für diesen wichtigen Zeugen.

 

Quelle: Ein „KZ-Zug“ bei Buchenwald


2 Kommentare

Die Anarchisten-Brigaden der NATO. Von Thierry Meyssan

FuckDaesh

US-Werbung. Man beachte das kleine Logo oben links.

…. und wieder wechselt die VSA ihre Proxi-Krieger, um die Region in Syrien weiter zu destabilisieren, in dem sie eine ethnische Säuberung vornimmt. Ein weiteres Kriegsverbrechen. Und die Sozis mit ihren Antifa / SA Schlägertruppen helfen fleissig mit.

Ein sehr lesenswerter Artikel vom Voltairenet:

http://www.voltairenet.org/article197830.html

 


Pflegekraft in den USA = ausgeliefert der Polizeigewalt

nurse-2304774_640

Nurse mit Spritze – aus pixabay

Unglaublich !!!!

Ich bin fassungslos…..

Möchte am liebsten meiner Kollegin zu Hilfe kommen und der Polizeigewalt entgegensetzen……aber niemand der Anderen hat sich wohl getraut, sondern man sah zu und liess sie abführen von den Polizisten, in Handschellen !!!!

Dabei hat die Pflegekraft, eine diplomierte Krankenpflegerin mit einem Blutabnahmesonderzertifikat nur das getan, was sie tun durfte….in dem Fall nichts.

Weiterlesen


Die Hetzjagd des US „tiefen Staates“auf Russische Firmen geht jetzt richtig los. Mit haarsträubenden Begründungen…

… hier eine von ihnen: „„due to reports that the Moscow-based company might be vulnerable to Russian government influence“.

Die Erfinder der Massen Fake News scheinen sich immer noch sehr sicher zu sein, dass ihre alberne „Strategie“ aufgeht. Aber so blöd können die Menschen doch nicht sein, dass sie so einen Mist glauben. Oder doch ?

Wieder ein Teil des US Wirtschaftskrieges. Dass US IT Firmen hier sehr zögerlich sind, in die Hetzkampgne einzustimmen, spricht für die Qualität und Zuverlässigkeit der Virensoftware von Kasperski, sowie des Herstellers selbst.

4118175_620x310_r

FBI warnt US-Firmen vor Software von Kaspersky

21.08.2017 | 16:25 Uhr

https://www.macwelt.de/a/fbi-warnt-us-firmen-vor-software-von-kaspersky,3437551?utm_source=macwelt-daily-automatisch&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3437551&pm_cat%5B0%5D=Security+Software&pm_cat%5B1%5D=Security+allgemein&pm_cat%5B2%5D=Virenschutz&r=1677426235144741&lid=726351&pm_ln=4


Russland-Sanktionen : Trump billigt weitere Russland-Sanktionen

 

us-senat-sanktionen-russland-iran

Ein Polizist vor dem Kapitol, dem US-amerikanischen Parlamentsgebäude in der Hauptstadt Washington. © Aaron P. Bernstein/Reuters

 

Interessant, ein ungewöhnlich unaufgeregter Artikel aus der Zeit. Hervorzuheben ist, dass der Senat im Juni die Sanktionen gegen Russland und Iran beschlossen hat mit 98  zu 2 Stimmen, also Demokraten und Republikaner in trauter Einigkeit. Weiterhin wurde ein „Riegel“ beschlossen (wie immer der aussieht), dass Trump keine Möglichkeit hat, hier sein Veto einzulegen. Warum haben der Kongress so etwas noch nie bei Obama und seinen Vorgängern gemacht ? Nicht ganz zu Unrecht bemängelt Medvedev, Trump würde sich die Exekutivgewalt aus den Händen nehmen lassen.

Hier der Bericht zur Unterschrift und die Reaktionen eines der betroffenen Vasallenstaaten:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-08/russland-sanktionen-donald-trump-gesetz