Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


6 Kommentare

Urlaub in Syrien 2017

syria-1886425_640

Syrien / Aleppo – Einblick über pixabay

Da begegnete mir eben dieser Urlaubsbericht von Christian Lindgren aus Norwegen. Dieser, doch sehr ungewöhnliche Reisende, war schon an diversen Orten der Welt, meist an Ecken, wo man nicht unbedingt Urlaub machen würde.

Seine Seite „Unsusual Traveller“ bietet ein reichhaltiges Repertoire an Reiseberichten, angefüllt mit vielen Bildern und Erlebnissen mit den Menschen.

Seine EINsichten geben uns ein komplett anderes Bild wieder als das, was uns unsere MedienAnstalten weismachen wollen.

Das was dort geschehen ist, ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit gewesen, und die Menschen dort wissen WER die wahren Übeltäter sind,

Die Frauen haben keinen Kopftuchzwang, können frei entscheiden. Kinder, auch Frauen dürfen zur Schule gehen, christliche Kirchen sind nicht geschlossen und die Menschen sind stolz und froh, dass Syrien vor dem kompletten Untergang bewahrt wurde. Sie lieben ihr Syrien, ihr Aleppo und ich denke, sie stehen auch hinter den Präsidenten Assad, der die Unterstützung zum Wiederaufbau gibt……und der geschieht an allen Ecken in Aleppo. Das Schöne daran ist, die Menschen haben ein Interesse daran, dass das alte architektonische Aussehen beibehalten wird beim Wiederaufbau.

Das zeugt von ihrer Liebe zur Heimat.

Schaut mal rein in seine Seite….

http://unusualtraveler.com/aleppo/

 

Advertisements


2 Kommentare

Die Anarchisten-Brigaden der NATO. Von Thierry Meyssan

FuckDaesh

US-Werbung. Man beachte das kleine Logo oben links.

…. und wieder wechselt die VSA ihre Proxi-Krieger, um die Region in Syrien weiter zu destabilisieren, in dem sie eine ethnische Säuberung vornimmt. Ein weiteres Kriegsverbrechen. Und die Sozis mit ihren Antifa / SA Schlägertruppen helfen fleissig mit.

Ein sehr lesenswerter Artikel vom Voltairenet:

http://www.voltairenet.org/article197830.html

 


Wie man trotz Krieg Erinnerungen an die eigene Kultur lebendig hält….

Vielleicht sollten wir uns ein Beispiel daran nehmen, sollten unsere eigenen kulturellen Wurzeln wieder mehr ins Bewusstsein mit hineinnehmen.

Doch wenn ich mir unsere Generation der Heranwachsenden anschaue, merke ich, dass da nur wenig Hoffnungsvolles herumläuft. Sie laufen vor sich hin, die Augen gebannt auf den Handy Bildschirm gerichtet, sie sprechen mit imaginären Personen die ihnen ins Ohr quatschen, reden über Urlaub, ihre Fernreisen die sie demnächst machen, welcher Laden grad die besten Klamottenschnäppchen hat, welche Disco hip und angesagt ist, was die oder der in phrasenbuuk gesagt und gepostet hat und welcher Verein demnächst aufsteigen wird in der Fussball Liga…..

Weiterlesen


2 Kommentare

Hasspropaganda und Aufruf zum Mord. Veröffentlicht in der Jerusalem Post – hallo Herr Maas, fällt das unter Meinungsfreiheit ?

Bildschirmfoto 2017-05-16 um 15.43.54

Und natürlich gleichzeitig Hasspropaganda gegen Deutschland. Ein genialer Streich Israels.

ISRAELI MINISTER CALLS FOR ASSASSINATION OF SYRIA’S ASSAD

http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/Israeli-minister-calls-for-assassination-of-Syrians-Assad-490874

 


4 Kommentare

Was steckt wirklich hinter der Bombardierung Syriens durch Trump ?

 

Lwarov

Dass Trump bisher in seinen (Wahlkampf-) Aussagen sprunghaft war, in seinen Taten bisher nicht, oder doch, war der Angriff auf Syrien eine Wende ? Der folgende Artikel zeigt Argumente auf, die in eine andere Richtung weisen:

http://www.voltairenet.org/article196049.html


Wer hat in Syrien Giftgas eingesetzt ? Analyse von Daniele Ganser

Ohh Trump, Trump, ich hatte soo viele Hoffnungen in Dich. Jetzt trittst Du in Syrien in die Selben dreckigen Fußstapfen wie Deine Vorgänger, vielleicht willst Du das selbe dreckige Spiel in Nordkorea wiederholen ? Heute Nacht lokaler Zeit…

Welche Rolle spielt Deine zionistische Familie, Ivanka und Jared Kushner dabei ?

http://www.anonymousnews.ru/2017/04/14/wer-hat-in-syrien-giftgas-eingesetzt-analyse-von-daniele-ganser/


Wie Recht er hat. Und wie genau die Jpost über die Israelischen Schweinereien berichtet.

Syriens Botschafter bei der UN, Al-Jaafri, berichtet regelmäßig öffentlich aus Syrien und die Hintergründe des angeblich so verworrenen Krieges. Es ist im Grunde ganz einfach. Du erinnerst Dich er, hat der UN öffentlich berichtet, wie die syrische Armee 15 Geheimdienstberater aus Israel, Saudi, Katar, USA, England, Frankreich und Deutschland aus einem Bunker der IS gezogen hat.

http://www.jpost.com/Israel-News/Syrian-representative-to-the-UN-Israel-has-directly-supported-ISIS-486865

Siehe ab 2:54: