Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Pachakutec – Zeit des Wandels – Naupany Puma

condor-943300_1280

ein Condor – zugeflogen über pixabay

 

Schon vor einigen Jahren bin ich auf diesen Film aufmerksam geworden und fand ihn sehr berührend.

Naturvölker wie die Inkas hatten schon immer einen tiefen Bezug zur Erde, der Natur, dem gesamten Universum. Dieser Bezug, ihre Verbindung und tiefe naturgeprägte Spiritualität, lassen Hoffnung entstehen, dass der Wandel gut wird, eine neue Zeit der Heilung geschieht.

 

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

morgens früh um 5.00h in Roskilde, Dänemark

alpha-2501965_640

Alpha und Omega aus dem griechischen Alphabet – Fundstück bei pixabay

Alpha und Omega könnten sich ungefähr so definieren:

„Das Universum ist eine Einheit, bestehend aus allen materiellen Werten der Welt und auch den immateriellen Werten, darin eingeschlossen Gott“.

Gefunden bei Werner aus dem Archäologie Online Forum

Warum sich im Namen des Göttlichen die Menschen die Köpfe einhauen müssen, ist mir schleierhaft….dabei braucht es nur ein wenig gegenseitige Rücksichtsnahme, ohne Missionierung.

 

Weiterlesen


3 Kommentare

der Chor Gottes

Fundstück beim Spaziergang

eine kleine Grille hat sich auf dem Finger eines Freundes gemütlich gemacht – so dass ich sie sofort ablichten konnte….

Bei meiner guten Freundin Stefanie gefunden…..danke für die tollen Fundstücke !

Erst wollte ich gar nicht glauben, dass es tatsächlich die Grillen sind, die diese Chorstimmen hervorbringen. Zudem kam mir das Stück doch sehr bekannt vor, so als ob ich es aus einem amerikanischen Film kannte.

Tatsächlich wurde der Gesang von Grillen in einem Film namens „twisted Hair“ mit eingebunden. Dazu sang eine Lakota Sängerin mit ihrem Red Road Ensemble. Unglaublich, wunderschön, berührend…….

Man muss nur still werden, lauschen, sich der Langsamkeit hingeben, die Zeit vergessen……und ich glaube dann, irgendwann können wir diesem Konzert auch ohne technische Hilfsmittel lauschen.

Jim Wilson, ein Komponist, machte zufällig eine sehr erstaunliche Entdeckung. Er nahm das Zirpen von Grillen auf, verlangsamte die Aufnahme anschließend und konnte seinen Ohren nicht trauen. Die Aufnahme hörte sich an wie ein Chor aus menschlichen Stimmen.

Jim Wilsons Grillenkonzert

 

 

Mögen unsere Sinne heilen, damit wir das DAHINTER wieder hören können.

Dafür gibt es den Peyote Heilungs Song……

Ich wünsche Euch allen eine gute und erholsame Nacht, mit einem Konzert der Nachtstille 🙂

 


Estas Tonne – „Innenschau Bilder“

Meditatives zur Nacht….

Schlaft alle gut und träumt was Schönes.

Breitet die Flügel aus wie eine weise Nachteule und fliegt nach Innen, immer tiefer in die Landschaften der Seele, rastet am grossen See der Wahrheit, segelt auf dem Meer der Liebe und trinkt vom Quell der Heilung.

„Lanzatè a volar y tendras alas“  dieser schöne spanische Spruch hat mich seit dem 24. Lebensjahr begleitet, er stand auf einer Karte, die ich von einer älteren weisen Kollegin und mütterlichen Freundin aus dem Urlaub erhalten habe.

Viel Freude damit.

 


Ein Kommentar

Weden – Veden und ihre Verbindung in den Zeitaltern der Weltengeschichte

runes-928569_640

Runenzeichen auf Holz – gefunden bei Pixabay

religion-2308867_640

indische Götter – leider ohne Sanskrit-Zeichen – Bild stammt von Pixabay

Schon seit geraumer Zeit versuche ich herauszufinden, wo die Verbindung von Veda und Weda liegt….hab viel gesucht und nix gefunden.

Dann begann ich wieder mehr zu meditieren, nach vedischer Tradition….

Und dann tat sich vor mir der folgende Film auf und ich war berührt von etwas, was sich in mir wie Wahrheit anfühlt.

Eine schöne Zusammenfassung der Geschichte der Weden / Veden – der Sonne – und der Verbindung zu den vielen anderen Kulturen uralter Zeit.

Mein Dank gilt dem Verfasser dieses wunderbaren Videos mit all seinen schönen Musikbeiträgen und dem grossen Wissen der geschichtlichen Hintergründe.

Danke Eugen von Belo-Wod’e für’s Einstellen im Kanal „DuRöhre“


Bewusstsein und Gedankenkraft im Veda

yoga-2232807_640

Meditierender – von AmitNamdev / gefunden bei Pixabay

Der gute Thom von Bumi Bahagia hat mich eben auf dieses Thema neu gestupst und mich angeregt neu darüber nachzudenken und mal rumzuschauen, was ich so in meinem Fundus darüber habe.

Hatte vor längerer Zeit schon mal diese Seite im Netz besucht, die sich mit vedischen Lehren beschäftigt, unter anderem auch der TM, die ich seit vielen Jahren ausübe. Was mir besonders an der Seite gefällt ist, dass sie nicht nur positiv berichtet, sondern auch kritische Worte dazu hat, das zeugt für mich für einen gesunden Bezug zum Thema Spiritualität und Meditation nebst ihrer Meditationslehren und Lehrer.

Ich fand eine gute Auflistung darüber, wie unsere Gedanken gelagert sind, die ich Euch nicht vorenthalten möchte, hier ein kleiner Ausschnitt davon

Weiterlesen


Erdenkrieger – von Omnia

Immer wieder schön anzuhören und anzusehen….

Ich mag es, wie die kleinen Piepser es sich auf den Köpfen der Beiden eingerichtet haben, das zeugt von Vertrauen, von grossem Vertrauen.

Auch die Musik von OMNIA mag ich sehr, da gefallen mir sogar die rockigen Balladen 😉

Wünsche allen ein schönes langes Wochenende….