Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

schöne neue Netzwerkwelt….

funny-969176_640

hungriger Krake – Fundstück bei Pixabay

Ahhhh, man hat euch erzählt, dass die Dinge sicher sind, das es gegenteilige Aussagen gibt, die unter Verschwörungstheorien eingruppiert werden können….?

Was würdet ihr sagen, wenn ihr wüsstet, dass von jedem Netzbesucher ein Dossier vorliegt…..?

Der Onkel Gockel ist nicht einfach nur eine Suchmaschine, sondern eine gigantische Überwachungsorganisation aus dem schönen Silikon Tal. Dort meint man nämlich dass die Demokratie abgeschafft gehört und dass Menschen ähnlich wie eine Maschine gesteuert werden können……niemanden interessiert dabei so etwas wie Menschenwürde, die in unserem sozialen Miteinander eine tragende und selbstverständliche Kraft ist……aber der Datenkrake hat grossen Appetit auf mehr und mehr und mehr Daten und frisst sie am liebsten noch ganz heiss, frisch zubereitet.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Santos Bonacci „es ist Zeit zu leben….“

lego-1044891_640

Spielfiguren – Fundstück bei Pixabay

„Whoever controls the media, controls the mind“ diese Ausage machte einmal Jim Morrison…..

Nun, in der heutigen Zeit werden die Medien kontrolliert und kontrolliert setzen sie uns die Informationen vor, die von den Kontrollierenden genehmigt werden. Ein Hoch auf alle Journalisten und Medien, die sich noch trauen die Berichte der anderen Seite zu zeigen und uns zukommen zu lassen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Klartext ! Chapeaux Herr Redner….

Heute frisch eingetroffen, die Rede eines wachen Politikers.

Nun gut, was das Parteiprogramm der Partei an sich angeht, darüber liesse sich trefflich diskutieren, doch das ist jetzt nicht das Thema.

Ich richte meine Bitte an unsere restlichen Politiker, die sich noch das Attribut Mensch auf’s Hemd sticken lassen könnten, sich den Worten des Menschen hier anzuschliessen und endlich Farbe zu bekennen, Wahrheit zu benennen…..

Mein Dank gilt der Finderin dieses Beitrags.

 


Ein Kommentar

Maaslose Zensur – ein Vortrag über unsere veränderte Judicative

Ich habe schon einigen guten Vorträgen von dem Herrn Steinhöfel gelauscht und mich gefreut, dass ein Mensch, der von der Materie wirkliches Rechtsverständnis hat, sich so klar und offen über die aktuellen Geschehnisse äussern ma.

Werde auch gar nicht viel meines eigenen Senfes dazugeben, sondern dem Herrn Steinhöfel den Vortritt lassen, denn er kann das viel besser als ich.

Im ersten Video geht es um die Thematik an sich, was sind die Begriffe Hass und Hetze, wie definiert sie sich für die unterschiedlichen Politiker Gattungen…..

Wie schaut es aus mit dem neuen Melderegister für soziale Netzwerke ?

Wie schaut es mit Staatswillkür und den dafür erlassenen Maas-Regeln aus, bei dem auf allbekannten Fratzenbuuk, mehr und mehr kritische Menschen ausgeschlossen oder ihre Kommentare gelöscht werden ?

Das zweite Video fasst in einigen nüchternen, sehr klaren Worten, unsere momentane Lage im demokratischen Un-Freiheitsstaat zusammen.

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Masern Röteln, Mumps und Co., machen nicht mehr Kinder froh….

Eine gute Version des Filmes „Geimpft“

Es möge sich bitte jeder den gleich runterladen.

Kann sein dass er wieder schnell entschwunden ist.

 


2 Kommentare

wie Lotta geboren wurde…..

pregnant-1327184_640

schwanger – Hingebung ans Leben / Fundstück bei Pixabay

Sollte ich jetzt weinen oder vor Lachen unter dem Tisch kugeln……????

Ich meine, die Sache mit dem Storch war ja schon doof, oder mit dem Teich oder den Bienchen und Blümchen.

Doch das hier übertrifft alle Kindermärchen und scheint degenerierten grünlichen Gehirnwindungen entsprungen zu sein.

wie Lotta geboren wurde – ein Kinderbuch

Die Seite auf der es veröffentlicht wurde heisst QUEER und es ist bezeichnend der Name des Jugendschutzbeauftragten, den ihr hier im Impressum findet.

Er macht seinem Namen Ehre.

Die Kommentarkritiken der Redaktion zeigen den Wind, der dort allen voran weht.

Ach ja, wenn ihr wissen möchtet, wer dieses Buch verfasst hat ( und noch ähnliche kulturell hochgeistigen Werke ) der ist auf der Seite fembooks richtig.

Mannomann, ich fasse mich nur noch an den Kopp und komme nicht raus aus dem Schütteln desjenigen….


Ein Kommentar

offener Brief von Dr. Tolzin an die SZ

Liebe Leute, auch mir reicht es jetzt so langsam.

Ich kann nur danke dem Herrn Tolzin sagen, dass der er sich nicht zu schade war, der Süddeutschen Zeitung und diesem Herrn Kim-Björn Becker ( Artikelverfasser ), ein paar Worte nahezulegen….

Lest selbst offener Brief von Hans Tolzin an die Süddeutsche Zeitung