Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

Mikrowellentechnologie nicht nur zum Kochen….

magnetron-508987_640

Magnetron – Mikrowelle Teil / gefunden bei Pixabay

Böse, ganz, ganz böse…..

Habe vor Kurzem einen Bericht gesehen, der davon handelte, dass man diese „Energiewaffe“ probeweise ausprobiert habe. Dann hörte ich noch von einer „Schallwellenwaffe“ die so nette Symptome macht wie Ohrensausen, starken Tinnitus, Schwindel und Erbrechen, Hörminderungen bis hin zu Taubheit, aber auch Konditionierungen setzen kann, die sich fest im Zellsystem einkrallen kann.

 

Weiterlesen

Advertisements


„der Kreis“

hallway-802068_640

der Kreis, eigentlich eine runde Sache, führt in diesem Fall durch viele Kreise in die Tiefe der Abhängigkeit – dies gut dazu passende Bild Fundstück gab es bei Pixabay

Es geht um einen Film.

Es geht um den Kreis von Initiatoren, die der Welt Gutes tun wollen.

Ein Kreis von machtgierigen Wesen, denen es um komplette Überwachung geht.

Ein Kreis, der damit wirbt wie schön es doch ist, diesem Kreis anzuhören.

Ein Kreis, dem das Leben von Menschen egal ist, wenn sie nicht dem Kreis angehören.

Ein Kreis, der alles tut, damit der Kreis die Oberhand und die Menschen unter Kontrolle behält.

Weiterlesen


2 Kommentare

Endgültiger Kollaps der Kliniken angedacht ?

lost-places-1801582_640

verlassene Klinik – gefunden bei pixabay

Wenn ich nicht genau wüsste, wie die Situation vor Ort ist, dann könnte ich jetzt milde lächeln über diesen Bericht.

Mitnichten ist es das….

Schon jetzt ist es schwierig einen zeitnahen Termin bei einem Augenarzt oder Dermatologen zu bekommen, geschweige denn einen Kinderarzt. Bei operativen Eingriffen schaut es noch schlechter aus, Wartezeiten bis zu einem halben oder dreiviertel Jahr sind keine Seltenheit, sondern der Normalfall, nur bei Selbstzahlern geht’s natürlich schneller 😉  zudem liegen die Kliniken so weit entfernt, dass es für viele Angehörige extrem schwierig ist sie besuchen zu können.  Ich weiss aber, wie wichtig gerade solch Besuche für einen Heilungsprozess sind, insbesondere bei alten und pflegebedürftigen Menschen, aber auch bei heranwachsenden Kindern.

Weiterlesen


smartes Fern-Sehen

Wie spannend !

Und gleichzeitig erschreckend, obwohl man ja schon länger weiss, dass so etwas möglich sein soll und ist……und das nicht nur in Spionage Filmen.

Doch mittlerweile sind jegliche „futuristisch“ anmutenden Voraussagen übertroffen worden von dem, was sich in unseren Wohnungen und Lebensräumen breit macht.

Und mal ehrlich, was soll die Aufregung der Datenschützer ??? Jetzt jammern sie herum, anstatt von Anfang an einige Augen darauf zu richten und die Technik intensiver unter die grosse Lupe zu nehmen. Alles Rumjammern auf hohem Niveau, denn viele von ihnen haben es gewusst, geahnt, waren dran beteiligt gewesen dieses Überwachungs und Auspitzelungsmedium in der breiten Masse zu installieren.

Dann nur noch die Menschen von „wichtigen“ Sendungen abhängig machen und schon hält Mr. Orwell und Mr. Huxley Einzug in die „schöne neue Welt 2017“.

Willkommen in der Zukunft!

Klar, auch ich sitze jetzt am PC, arbeite daran, schreibe….und rede auch mit Freunden, wenn der PC im Hintergrund läuft, mit einer angenehmen ruhigen Musik zum Beispiel.

Es ist an der Zeit etwas in Wandlung bringen…..eine Zukunft ohne dieses Medium hat bei mir längst angefangen….es hat auch gar nicht wehgetan 😉

 


Fukushimas Müllberge

nuclear-2134408_640

nuklearer Müll – gefunden bei pixabay

Es sollte uns allen sicherlich bekannt sein, dass die Nachwirkungen der Nuklearkatastrophe von Fukushima einen Schaden für die menschliche Gesundheit, der Tier und der gesamten Umwelt darstellen. Es beabsichtigt jedoch die für den sauberen Betrieb von Fukushima hauptsächlich verantwortliche Betreibergesellschaft Tokyo Electric Power Company (TEPCO), mit Tritium – einer radioaktiven Form von Wasserstoff – belastetes Wasser im Pazifischen Ozean zu verklappen.

Zurzeit gibt es ungefähr 580 Fässer des radioaktiven Wassers, welches dazu benutzt wurde, die beschädigten Reaktoren des Kernkraftwerks zu kühlen.

 

Weiterlesen


bewahr uns Herr vor Sturm und Wind….

electric-car-338939_640

Mini Elektroautos – Auto der Zukunft ???? – Fundstück bei pixabay

 

….und Autos die elektrisch sind 🙂

Auch wenn ich folgende link Seite nicht zu den von mir favorisierten Medien zähle, so muss ich ihnen doch in diesem Fall meine Unterstützung rüberreichen.

Elektroautos und Nachhaltigkeitsbilanz schliessen sich förmlich aus.

Da es weitaus bessere Möglichkeiten gäbe, wenn man es zuliesse dass daran zum Wohle des Ganzen geforscht werden dürfte, frage ich mich auch, wie man die Versorgung mit Stromenergie sich zu leisten gedenkt……allein schon Stromenergie zu speichern ist ein schwieriges Problem, ganz abgesehen vom Lithium, welches grundlegender Rohstoff für Batterien ist.

Juwatch


2 Kommentare

Die bloße Präsenz eines Smartphones reduziert schon die Gehirnkapazität (Videos)

titel-smrtphe100717

Erstaunlich. Auch wenn es ausgeschaltet ist. Ich glaube, meines fliegt jetzt definitiv in die Tonne. Oder bin ich durch das Teil schon so verblödet 😉 ?

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2017/07/die-bloe-prasenz-eines-smartphones.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed:+blogspot/kvNxI+(Zeit+zum+Aufwachen!)