Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Hinterlasse einen Kommentar

Versprechen, Schwüre, Postulate und mehr….

sunrise-224756_640

Wintersonnenspiegelungen im See mit Sonnenaufgang / Fundstück bei pixabay

Ein interessantes Thema , wie ich finde…..

Wie geht es Euch damit?

Erinnert ihr Euch an eure Versprechungen und Schwüre noch ?  Was verbindet ihr damit ?  Würdet ihr es jetzt immer noch so tun oder habt ihr Erfahrungen machen müssen, bei denen der Schwur noch lange nachwirkte, manchmal sogar über die Lebenszeit des Betreffenden hinaus, sich über viele Leben hin erstreckend.

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Russische Volksweisen

Inspiriert von einem Kommentator auf Bumi Bahagia der ein wunderschönes russisches Lied einbrachte, bin ich nun auf die Suche gegangen und fand noch viele schöne alte Volksweisen.

Die möchte ich Euch gerne weiterreichen.

Vielleicht mögt ihr dabei die Augen schliessen und Euch in die Welt der russischen Seele fallen lassen, Euch innerlich verbinden mit ihr, damit Altes endlich heilen kann und wir wieder zueinanderfinden in Frieden und Miteinander, so wie es früher mal war……

Viel Freude damit.

 

 

 


Neuestes von der veganen FleischFront

abstract-1238247_640

Das hier soll ein echter Burger sein – doch mit dem neuen „Fleisch“ wird er genau so ausschauen und was die Geschmacksvarianten angeht…..da arbeiten sie dran.

Moin Moin liebe Leser…..

Grad eben trudelte ein Artikel hinein in unseren Blog und möchte gerne verbreitet werden. Wichtig ist er vor Allem für all die Vegetarier und Veganer, die auf das reichhaltige Angebot im Supermarkt zurückgreifen, mittlerweile gibt es da ja ein langes, grosses Kühlregal in fast jedem Einkaufsmarkt von…..,

 

 

 

 

 

Gerade die grossen Firmen sind auf den einträglichen GewinnZug der grünen alternativen Gesellschaften aufgesprungen und schauen nach Möglichkeiten um ihre Produkte unter die Menschheit zu bringen.

Soya, Weizen, Lupinenprodukte sind mittlerweile ausgereizt und die Menschen stellen fest, dass mit der Zeit alles denselben Geschmack hat, da ja konstant dieselben Gewürzmischungen darin enthalten sind.

Dabei ist es so einfach gute fleischlose Gerichte zu köcheln, die jedes Mal ein klein bissl anders schmecken, da unser Gaumen auch jedes Mal anders reagiert, unser Körper immer wieder in einer neuen Körpersituation ist.

Hier nun eine Ergänzung zu meinem Artikel vom letzten Jahr.

http://www.transgen.de/aktuell/2700.fleisch-vegan-zellkultur-biotechnologie.html

und hier geht’s zum ersten Artikel vom letzten Jahr

https://leuchtturmnetz.wordpress.com/2017/01/15/was-ein-vegetarier-veganer-doch-so-alles-isst-umin-zu-sein/


Syriens UN Botschafter Baschar al-Dschafari’s klare Worte ……

umayyad-mosque-1886421_640

Umayahd Moschee in Syrien, wo Christen und Muslime friedlich nebeneinander beten, ohne Hass und Niedertracht / gefunden wurde das Bild auf pixabay

 

Ich hatte vor ca. einem Jahr oder etwas mehr ja schon mal zwei Beiträge gemacht, von Menschen die vor Ort in Syrien waren, dort mitgeholfen haben Menschen medizinisch und seelisch zu betreuen…..zwei christliche Nonnen.

Beiden war gemeinsam, dass sie aussagten „das, was wir von den LeidMedien hören stimmt nicht“

Weiterlesen


Autark leben…..neue Beispiele

Dieser Mensch im folgenden Video hat sich wirklich viel Gedanken gemacht, wie man so gut wie irgend möglich, ein autarkes Leben führen kann. Vor allem hat er sich auch die Mühe gemacht zu überlegen und abzuwägen, wieviel er an wichtigen Dingen wirklich benötigt und beschränkte sich im Vorfeld auf 200 Dinge, die er noch nicht einmal erreichte…..

Er hat so viele Kleinigkeiten bedacht, die ich bei anderen Mini Häusern vermisst habe…..nun ja, es ist auch sein Beruf gewesen, auf solch Kleinigkeiten zu schauen.

Auf jeden Fall ein gutes Beispiel vielleicht für eigene Inspirationen.

Viel Freude und neue, eigene Impulse….

 

 

Und auch dieses hier, Zen Buddhismus inspiriertes Haus finde ich wunderschön.

Natürlich kostet solch ein Haus nicht gerade wenig, denn allein das Material ist schon vom Feinsten, wie man leicht erkennen kann….

Und dennoch, Inspiration ist es allemal…..zumindest für mich.

 


Ausserirdischer Besuch…..

So ihr Lieben, das ist jetzt aber wirklich der letzte luschtige Film der Serie aus der Filmakademie Baden Würtemberg.

Einfach nur entspannend süss und luschtig.

Wünsche Euch allen ein schönes Frühlings / Sommerwochende wo immer ihr auch seid.

 


Der Besuch

Jo mei, sowas Liab’s…..

Wie schee dass zur letzten Reise die Linzer vorbeischauen, auch wenn’s net mer ganz taufrisch sind und so ihre ganz eigene Sicht über das Weltgeschehen haben…..

Selten solch einen berührenden und gleichzeitig luschtigen Film über unser menschliches Abtreten von dieser Welt gesehen.

Bin grad am Überlegen wer bei mir vorbeischaut und mich mitnehmen wird….vielleicht sind’s die Menschen aus rockigen Zeiten und wir tanzen gemeinsam hinüber, rauchen noch ein Pfeifchen miteinander, vielleicht tanzen wir auch Tango Argentino…..

Oder aber meine Meditationsfreunde, singend, chantend , meditierend……viele umflort von einem Heiligenschein, aber die wirklich Heiligen haben sich Denselbigen längst abgenommen, brauchen ihn nicht……sind bewusst, wach und auf ihre unheilige Art und Weise heilig 😉

Vati, Mutti, Anverwandte…..sind das Begrüssungskomitee, Vati hat dann sicherlich schon ein fürstliches Diner bereitet und Mutti den leckersten Apfel und Pflaumenkuchen gebacken, der einfach nur himmlisch schmeckt. Anstatt manna jibbet’s dann dick fett Schlagobers und zum opulenten Essen den besten göttlichsten Vino den man sich denken kann nebst einem himmlischen Obschtgeist 😉

Vielleicht fahre ich aber auch mit einem wundervollen Schiff, welches vollgepackt ist mit all den Menschen die mein Leben so bereichert haben……und mit Bereicherung meine ich jetzt nicht nur „Friede, Freude, Eierkuchen“ Bereicherung, nein ich meine diejenigen die mich an die Grenze gebracht haben, mich hineingestupst haben mein wahres Sein zu entdecken…….sozusagen die „Arschengel“ des Lebens…..auch die gehören dazu.

Auf jeden Fall schaut’s Euch an, diese wundervolle 80igjährige….