Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Hinterlasse einen Kommentar

Hans Tolzin – Wie heilt man ein krankes Gesundheitssystem ?

Da das Thema Gesundheit und Gesundheitssystem mir sehr am Herzen liegt, kann ich nur eines tun, diesen Vortrag von dem Hans Tolzin auf den Weg bringen.

Gut dass die Deutsche Mitte ihn auf das gemeinsame Schiff eingeladen hat, und er der Einladung gefolgt ist.

Viel Freude beim tieferen Hineinschauen in unser Gesundheitssystem und der möglichen Option der Heilung…

 


Nitrate im Trinkwasser – Werte sind in Deutschland viel zu viel

piglet-11244_640

Schweinchen auf Metallrost / nicht artgerecht – gefunden bei Pixabay

 

Es war vor ca. 20 Jahren, als ich vom schönen Bremen gen Ruhrgebiet fuhr. Ich musste dabei durch das Oldenburger Land, ehemals eine schöne norddeutsche Wiesenlandschaft mit alten Gehöften und glücklichen Kühen.

Schon ca. 20 km vor Vechta begann es unangenehm zu riechen, was sich, je näher wir gen Vechta kamen, dermassen verstärkte, so dass es kaum zum Aushalten war.

Es war Winter, der Boden gut durchgefroren, und wir sahen Bauern, die mit ihren dicken Traktoren massenhaft dunkle, stinkige Gülle versprühten……es stank einfach bestialisch !!!!

Weiterlesen


alternative Heilungsansätze und Therapien – und schamanische Obertonmusik

globuli-1574436_640

Naturheilkunde / Globuli – Fundstück bei Pixabay

Für eine kleine Auszeit, weg vom Stress und dem Getöse der Großstadt, hat es mich einige Tage in eine wunderschöne Ecke Deutschlands hingebracht, die von anthroposophischem Leben und Wirken erfüllt ist.

Es gibt hier in der Nähe eine anthroposophisch orientierte Klinik, die unterschiedliche Erkrankungen behandelt und sich wohltuend vom üblichen Klinikmodus einbringt.

Natürlich ist auch in diesen Bereichen der Personalmangel spürbar, wird vielleicht sogar noch stärker empfunden, da Pflege als auch Mediziner ein anderes, ganzheitliches Konzept im Behandlungsfocus haben. Doch unter dem massiven Druck, die naturheilkundliche Institutionen aushalten müssen, ist das Ganze ohne Personalreduktion oder Abstrichen von der bisherigen Therapie, kaum noch durchführbar…..

Weiterlesen


2 Kommentare

seltsame Auswüchse bei der Beurteilung von Impfreaktionen

Mannomann, es ist echt krass, was sie sich alles ausdenken um ja nicht hinschauen zu müssen, was da verquer läuft in Bezug auf Impfen und Impffolgen.

Gibt es überhaupt noch Mediziner, die sich wirklich der Heilung verpflichtet fühlen?

Oder sind es alle pharmagemaßregelte Gesundheitszombies geworden ?

Aber, lest selbst….

 

Impfreaktionen – Schütteltrauma -Kindesentzug


die ehrwürdigen, heilungsfördernden Schwestern aus Kalifornien

seedling-1062908_640

Marihuana Pflanzen – Fundstück aus Pixabay

 

Eben gesehen bei zeitzumaufwachen.blogspot

Da gibt es doch tatsächlich in Kalifornien 19 Nonnen, die Cannabis zu Heilzwecken anbauen um daraus Salben, Tinkturen und mehr herszustellen.

Diese Sister-Act-ivistinnen bauen in Kalifornien (wo es legal ist) Cannabis an und verkaufen über das Internet qualitativ hochwertige Heilmittel.
Nicht alle Nonnen sind gleich und wahrscheinlich gibt es keine anderen, die so sind wie die Sisters of the Valley, die in Kalifornien ansässig sind.
Die Schwestern, über die TrueActivist bereits in der Vergangenheit geschrieben hat, sind nicht katholisch oder traditionell religiös, sondern haben sich dem Anbau von Cannabis verschrieben, um dadurch anderen zu helfen, ganzheitlich geheilt zu werden.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Zeitbombe im näheren Umkreis von Pharmafabriken ?

bacteria-108895_640

Bakterien, Bakterienarten – Bildfund bei Pixabay

Schon seit einigen Jahren hinterfrage ich den Sinn unserer Händedesinfektion in Bezug auf multiresistente Keime wie MRSA , VRE und mehr….vor allem wenn ich Informationen bekomme, wie im Artikel der Süddeutschen beschrieben.

Damit hinterfrage ich nicht die Händedesinfektion an sich, die macht schon Sinn, oder die Tatsache wie sie propagiert und praktiziert werden sollte, sondern dass sie das allein Seligmachende sein soll gegen multiresistente Keime….

Weiterlesen


2 Kommentare

Premiere des Films „Vaxxed“

Es gibt einen Film.

Dieser Film zeigt auf wie unsere Impfungen auf und, aber besonders auf unsere Kinder einwirken.

Letztes Jahr sollte dieser Film schon in die Kinos kommen, wurde aber Robert de Niro mehr oder weniger untersagt, so dass er ihn zurückgenommen hat. Robert de Niro hat selbst einen Sohn der autistisch ist, wahrscheinlich bedingt nach frühkindlichem Impfprocedere.

Jetzt läuft der Film an, und man glaubt es kaum……selbst Mitarbeiter in den Kinos werden bedroht, sogar körperlich angegangen, da man wohl ein riesiges Interesse daran hat, dass diese Wahrheiten nicht an die breite Öffentlichkeit kommen.

Hier der Spielplan: http://www.vaxxed-derfilm.de/kinotour

Schaut und hört Euch das Video einfach mal an….

Übrigens hätte ich Interesse ihn mir zu erwerben. Kann mir Jemand eine Bestelladresse dafür nennen ?  Das wäre fein.