Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Süsskartoffel Rote Bete Tarte

Eben fiel mir auf, dass ich schon lange keine Rezepte mehr veröffentlicht habe 😉

Aber nun…..

Hatte eben eine gaaaaaanz leggere Süsskartoffel-Rote Bete Tarte mit Ziegenkäse und frischem Rosmarin…….dazu ein feiner Bio Rosè Wein…….der Himmel auf Erden

IMG_0586

meine Rote Bete Tarte noch frisch aus dem Ofen 🙂

 

Man benötigt für den Tarte Teig:

200 g Dinkelmehl Type 630

1 Ei

1 gestrichenen TL Weinstein Backpulver

1 TL Salz

100 g zimmerwarme Butter

Alle Teigzutaten miteinander vermengen, gut durchkneten, dann in eine Tarteform geben, die mit Backpapier ausgelegt ist. Ab in den Kühli damit für ca. eine halbe Stunde. In der Zwischenzeit das Gemüse seiner Wahl schnippeln und die Zutaten bereit legen; bei mir in diesem Fall waren das :

1 mittelgrosse Süsskartoffel, 1 grosse oder 2 kleinere Rote Bete, 1  mittelgrosse rote Zwiebel, 1 dicke Knoblauchzehe, 150 g Ziegenkäse( oder Schafskäse), drei bis vier Rosmarinzweige, 1 Becher saure Sahne, 1 kleiner Becher Joghurt, 2 Eier,  1 TL Olivenöl, Salz und Kräutersalz, Pfeffer, Schabzigerklee, etwas Muskat, Salatkräutermischung.

Die Rote Bete und die Süsskartoffeln schälen und in dünne, nicht allzugrosse Scheiben schneiden, dann auf den Tarteboden gut verteilen, der vorher mit einer Gabel eingestochen wurde. Die Zwiebel und Knoblauchscheiben darüber verteilen, dann den zerkrümelten Ziegenkäse und zum Schluss die Rosmarinzweige oder nur die abgezupften Nadeln, so wie es jeder gerne mag…..

Anmerkung: Habe gesehen, dass bei vielen Rezepten der Boden vorgebacken wird, kann man machen, muss aber nicht. Dass das Gemüse angedünstet wird ist nicht mein Geschmack, da dann kaum noch was an guten Inhaltsstoffen im Gemüse noch vorhanden ist, ich mag es lieber mit Biss. Habe auch die Ei Menge und die süsse Sahne durch saure Sahne und Joghurt ersetzt….dadurch ist die Tarte schön leicht, so dass sie abends noch mit guten Freunden genossen werden kann.

In der Zwischenzeit Backofen vorheizen auf 180° bei Umluft.

Die Eier, Joghurt und saure Sahne miteinander gut verquirlen, würzen wie es für den Einzelnen sich gut anfühlt und dann über die gefüllte Tarte geben.

Im Backofen bei Umluft und Mittelhitze ca. 30 bis 40 Minuten backen, evtl. zwischenzeitlich etwas abdecken für ungefähr 15 Minuten, damit die Oberfläche nicht verbrennt.

Dazu passt ein guter Bio Rosè Wein, meiner war ein Rosè aus Spanien, leicht, frisch und fruchtig, der gut zu mediterranen Gemüsegerichten passt, aber auch zu Meeresfrüchte und hellem Fleisch. Er heisst „Los Cantaros“ und der Preis ist nicht zu hoch, ich glaube so um die 4,50 € herum.

Viel Freude beim Nachbacken und Bon Appetit 🙂

 

 

 

Advertisements


Recycling mal anders

plastic-bottle-606881_640

Plastikflasche am Strand – angeschwemmt bei Pixabay

 

Die bessere Wahl wäre es natürlich all diese Stoffe wären gar nicht so massenhaft auf unserer Erde vorhanden, aber sie sind nun mal da, und dann kann man auch schauen, WAS man am Besten damit anstellt, bevor sie in der Umwelt verrotten und die Natur nebst ihren Lebewesen zerstören….

 

 

Weiterlesen


7 Kommentare

Wer kennt es noch……?

linde-62984_640

alte Dorflinde in Haselbach – gefunden bei Pixabay

Wer weiss noch wie ein alter Kachelofen ausschaute, Küchenherd oder ein alter Hausbackofen draussen hinter dem Haus, um Brot zu backen. Wer diesen nicht hatte, meldete sich zuvor beim Bäcker an, bereitete Kuchen oder Brot zuhause vor und brachte es zum Backen in die Backstube, gegen ein geringes Entgelt.

Es war zudem ein beliebter Treffpunkt um sich auszutauschen über die neuesten Geschehnisse im Dorf und Nachbardorf. Ja, man könnte es manchmal auch Tratschen nennen, auch das gehörte dazu….

 

 

Weiterlesen


5 Kommentare

nach Wirbelstürmen…WohnCamps in Ami Land

formaldehyde-2648717_640

Formaldehyd und chemische Formel – aus Pixabay

Wie eine schleichende Bevölkerungsdezimierung stattfinden kann, ohne dass man darauf aufmerksam wird.

Man erfährt nichts, reinweg gar nichts darüber in den, wie der Thom aus Bumi Bahagia immer sagt, den grossen Klopapieren.

Doch es ist an der Zeit, dass die Hässlichkeiten dieser bösartigen Machenschaften an die Oberfläche kommen und keine Energie mehr haben im Untergrund zu wirken.

Vor ca. 10 Jahren war schon mal ein heftiger Sturm in Amerika, der Hurricane Katrina, grad nach Beginn der Amtszeit von Obimo……

 

Weiterlesen


farmhouse-533742_640

russischer Bauernhof – ein Photo aus Pixabay

 

Während sich Deutschland und der Rest der EU mehr und mehr auf GMO Saatgut einpendeln, geht Russland andere Wege.

Seit 2016 sind genveränderte Organismen, bzw. Saatgut verboten.

 

Weiterlesen


Leben so einfach wie möglich

Leben ohne Konsum.

Zurück zur Einfachheit, das ist die Devise mehr und mehr….

Heraus aus dem Hamsterrad des Konsumierens auf „Deubel komm raus“ und hin zu dem „was brauche ich wirklich oder was brauche ich nicht mehr“

Wie der Weg dahin ist, das bleibt jedem Individuum selbst überlassen. Doch dieses wieder mehr ZUsammenrücken in einer kleinen Gemeinschaft, genau darum geht in der JetztZeit.

In folgendem Video werde einige Menschen gezeigt, die den Versuch gewagt haben.

Es zeigt wie es auf den Weg gebracht werden kann und benötigt nur unsere Bereitschaft dazu es zu wollen, ohne jeglichen Dogmatismus und Missionierungseifer.

 


die „Prussen“, ein Volk aus Preußen und Russen

220px-Flag_of_Prussia_(1892-1918).svg

alte Fahne von Preußen – gefunden bei Wikipedia

Nun liebe Leser, den Begriff habe ich eben auch erstmals gehört.

Durch Zufall ( gibt es sowas wie Zufall eigentlich oder ist es alles nicht eine Art gewollte Begegnung ? ) lief mir eben ein Video über den Weg welches ich ganz spannend finde. Für Viele mag es teilweise ein ein wenig utopisch oder wie Science Fiction klingen. Doch wer die Bücher von Thalos von Athos / Alf Jasinski über Innererde gelesen hat, der spürt, dass diese Sicht auf unsere Erde, der Zivilisation und dem Universum, tatsächlich überdenkenswert ist.

Weiterlesen