Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

Netflix – Aufklärung 2017

sand-1229591_640

Symbole der Liebe – Fundstück bei Pixabay

Ja werte Leserschaft, es ist ZEIT ZUM AUFWACHEN !

Kam doch grad eben eine Nachricht reingeflattert, die mir den ganzen schönen Tag so ziemlich versaut hat…..und das wo so schön die Sonne scheint 😦

Was ist die Ursache meines Unmutes……

 

Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

Wenn du glaubst es geht nicht „mehr“….

girl-2368519_640

„Netzwerk“ für Kinder, ein Symbolbild / gefunden bei pixabay

….kommt doch noch Schlimmeres daher !

Man sollte meinen es geht nimmer schlimmer…..doch, geht es.

Gokkle hat nämlich eine neue Strategie entwickelt, wie man am besten an frische Gedanken und Bewusstseinsstrukturen kommt….das Gokkle Kinder T V

 

Fratzebuuk das KinderFratzebuuk

DuRöhre eine Kinder DuRöhren App

Weiterlesen


2 Kommentare

Brutkasten oder Plastikbeutel ?

baby-218149_640

Kind im Brutkasten – gefunden bei Pixabay

Vorerst ist es nur eine Idee, man macht Versuche mit Lämmern, wie damals mit dem Schaf Dolly…..so hiess es glaub ich.

Doch diese Gedanken es auf menschliche Foeten anzuwenden, ist mehr als pervers zu bezeichnen, besonders wenn man weiss wie wichtig der Mutter Kind Kontakt ist. Ein Frühchen im Beutel, dem fehlt der natürliche Kontakt zur Mutter, sondern wird von klein auf zum Roboter erzogen, dessen Mutter eine Maschine ist…..

Die Forscher betonen, dass ihre Versuche nicht unmittelbar auf menschliche Frühchen übertragen werden können. Menschliche Föten seien zum Beispiel deutlich kleiner als Lämmer zu einem vergleichbaren Entwicklungszeitpunkt, das System müsse daran angepasst werden. Auch die Gehirnentwicklung verlaufe beim Menschen anders. Fraglich sei bisher auch, wie die Verknüpfung zwischen Nabelschnur und Maschine bei menschlichen Babys erfolgen könnte. Studienleiter Alan Flake schätzt, dass es noch etwa zehn Jahre dauern wird, bis extreme Frühchen auf diese Weise versorgt werden könnten.

Zielgruppe seien Babys, die zwischen der 23. und 25. Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen sind.

Unsere Mediziner sollten sich schämen bei so etwas mitzumachen.

 

Weiterlesen


Masern Röteln, Mumps und Co., machen nicht mehr Kinder froh….

Eine gute Version des Filmes „Geimpft“

Es möge sich bitte jeder den gleich runterladen.

Kann sein dass er wieder schnell entschwunden ist.

 


Ein Kommentar

Einzelfall ? Weit gefehlt….Jugendämter in ihrem Allmachtswahn

Wenn es ein Einzelfall wäre, würde ich mich freuen.

Doch leider sind die Erfahrungen, die Freunde von mir auf ähnliche Art gemacht haben, so mannigfaltig, dass ich mich zeitweise an den Kopf fasse, um es begreifen zu können.

Rechtsstaat ?

Nein, da sehe ich nein, da sehe ich uns schon lange nicht mehr  drin.

Da werden Menschen mutwillig ins Leiden gebracht, Kinder ihren Eltern entfremdet, Familien auseinandergerissen, angebliche psychische Störungen attestiert und mit dem Elend dieser Menschen auch noch Geld gemacht  (für jeden Fall gibt es Geld vom Staat ) und mit anderen Worten gesagt, der eigene Arbeitsplatz manifestiert.

 

 

Ich wünsche mir, dass es mehr und mehr von sogenannten „Beschliessenden“ oder „Urteilfällenden“ gibt, die hinterfragen, die an die Öffentlichkeit gehen, oder was noch besser wäre, Beschlüsse fassen, die wirklich zum Wohl der Familie und der Kinder ist.

So möge es sein.

Wie gut auch, dass es immer noch engagierte Menschen gibt, so wie diese Rechtsanwältin und den Befragenden, die sich weiterhin engagieren um diese Fälle publik zu machen und damit den Betroffenen erstens ein Gehör verschaffen, als auch Rückendeckung geben, soweit es ihnen möglich ist.

Und wie man an den Kommentaren darunter lesen kann, gibt es weitaus mehr Betroffene als man sich vorstellen kann.

Unglaublich….wirklich unglaublich für mich…..mir blutet das Herz.


2 Kommentare

seltsame Auswüchse bei der Beurteilung von Impfreaktionen

Mannomann, es ist echt krass, was sie sich alles ausdenken um ja nicht hinschauen zu müssen, was da verquer läuft in Bezug auf Impfen und Impffolgen.

Gibt es überhaupt noch Mediziner, die sich wirklich der Heilung verpflichtet fühlen?

Oder sind es alle pharmagemaßregelte Gesundheitszombies geworden ?

Aber, lest selbst….

 

Impfreaktionen – Schütteltrauma -Kindesentzug


Berichte von der Arbeit mit der Hochfinanz – ein Ex-Banker berichtet

Es gibt keine Worte dafür. Ich kann erkennen, welchen Bewusstseinswandel dieser Mensch durchlaufen hat, durchlaufen musste, um endlich SEHEN zu können.

Ich musste mir das Gespräch zweimal anhören, da beim ersten Mal ich abgebrochen habe. Mir stiegen sofort die Tränen in die Augen, als er zum Thema Rituale mit Kindern kam…..ich konnte seine Betroffenheit und seine Scham vor sich selbst hier bei mir spüren.

Und ein Jeder der sagt, es sei so einfach alles aufzudecken, man müsse nur machen, müsse sich nur dem System verweigern, der sollte an diesem Beispiel erkennen wie die Mechanismen laufen, wie Angst gemacht, bedroht und manipuliert wird….ganz subtil, so dass es kaum auffällt, aber immer noch in der Psyche des Individuums vorhanden ist und nachwirkt.

Auch dieser Banker lebt weiter mit der Bedrohung.

Würde er Namen nennen, wäre er weg vom Fenster, wäre verunfallt wie alle anderen vor ihm.