Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


die Gusli, ein harfenähnliches Instrument

balalaika-533696_640

rusische Balalaika – spielte zu mir über pixabay

Bevor die Balalaika in Russland durch Andrejew 1883 ihren Aufstieg erlebte, gab dort die Gusli den Ton an.  (vgl. 1.4.1)

Die Balladen der Skomorochen (der fahrenden Musikanten), die Heldenepen, die Volkslieder und Romanzen wurden zur Gusli vorgetragen und auf der Gusli begleitet. Diese alten Gesänge nannte man Stariny (pl.), (starina von russ. stary=alt). Ab dem  19. Jhd. verwendete man dafür die Bezeichnung „Bylinen“. Zentralmotiv der Bylinen sind historische Ereignisse, meist wird geschildert der siegreiche Kampf russischer Helden und Heerführer gegen die kriegerischen Tataren.

E i n e  russische Stadt ist besonders mit der Gusli verbunden: Nowgorod, die Stadt, in der das erste russische Reich gegründet wurde.

Weiterlesen

Advertisements


Отава Ё

Ich wünsche Euch allen einen schönen, sonnigen Sonntag.

Die russische Gruppe Отава Ё ist zur Zeit eine meiner Lieblingsmusikgruppen.

Mitte November gastieren sie in Petersburg und hätte ich den FreiRaum und etwas mehr an Kleingeld übrig, würde ich zu gern an ihrem Konzert zugegen sein.

Aber auch in Belgien, Holland und Glastonbury sind sie manchmal vor Ort.

Ihr findet HIER auf ihrer Seite für mehr an Information und Musik-

Sie verbinden mit ihrer Musik die Tradition und die Moderne, zeigen auf, was verbindend für eine soziale Gemeinschaft ist. Der keltische Einklang ihrer Musiksequenzen machen mir zusätzlich viel Freude, und oft möchte ich aufstehen und tanzen…..was ich auch dann tu…….so wie eben beim Wäsche aufhängen…..macht mit ihrer Musik irgendwie doppelt Freude. 🙂

Also, viel Freude jetzt mit

Отава Ё

 

 

Leider habe ich eben gemerkt dass ich versehentlich ein falsches Video kopiert hatte…..nun denn so isses, finde das was ich geplant hatt leider nicht mehr wieder 😦


6 Kommentare

Die Schönheit von Musik

Diese Musik berührt ganz tief innen in mir etwas…..mein Herzle ist ganz angetan davon und bringt mich zum Weinen.

Was es ist, das weiss ich nicht, aber esist was ganz Altes, Erinnerungen an etwas, was verlorengegangen ist.

Ich kenne weder den Text des Liedes, kann kein Wort russisch, aber mein Gefühl sagt er, dass das ursprüngliche Russia besungen wird.

Wenn ich mehr weiss geb ich es weiter…

 

 

Weiterlesen


Erdenkrieger – von Omnia

Immer wieder schön anzuhören und anzusehen….

Ich mag es, wie die kleinen Piepser es sich auf den Köpfen der Beiden eingerichtet haben, das zeugt von Vertrauen, von grossem Vertrauen.

Auch die Musik von OMNIA mag ich sehr, da gefallen mir sogar die rockigen Balladen 😉

Wünsche allen ein schönes langes Wochenende….

 


2 Kommentare

v/wedisch – wundervolle Gesangs und Tanzinspirationen

chakra-685024_640

Herz-Heilungschakra-Mandala gefunden bei pixabay

 

Immer wieder zieht mich das Wissen der vedischen / wedischen Kultur an, die Rituale, das Leben, die Spiritualität, die Verbundenheit mit allem was ist.

Auf der Suche nach meinem Stamm…..JA, ich scheine immer noch auf der Suche zu sein. Den Platz wo ich hingehöre, wo meine Stammesfreunde sind, der ist mir irgendwie abhanden gekommen.

 

Weiterlesen


Menschheits Mysterien – die Bocksaga – auf den Spuren der slawisch arischen Weden

finland-209477_640

Finnland – Schnee / Fundstück bei Pixabay

Wer hat schon einmal etwas von der Bocksaga gehört ????

Ich bisher noch nicht so viel, bis gestern Abend, da lief mir eine Geschichte über den Weg, der aus dem alten Finnland stammt.

Eine interessante Variante unserer Abstammung, die überdenkenswert ist.

Hier etwas mehr über die Geschichte, wobei ich nicht belegen kann ob das Alles so wirklich stimmt…..

Weiterlesen


7 Kommentare

Anfang Februar wieder Bridget Kreuze flechten

saint_brigids_cross

Die keltische Göttin Bridget hat unsere Ahnen zur Frühlingszeit in Wärme und Licht geführt.

So, wie das Lied „Lichtwende“ in diesen dunklen Zeiten ein neues Licht auferstehen lässt.

Noten und Text habe ich im Paracelsus Krankenhaus Unterlengenhardt gesehen, in dem jeden Morgen um 8:30 die Kliniksleitung zusammen mit abkömmlichen  Mitarbeitern den Patienten ein Ständchen singt.

lichtwende

Brigid – die keltische Himmelskönigin 

Brigid in der BirkeSie hat viele Namen, diese Göttin, und in allen schwingt das Leuchtende, das Helle, das Licht mit. Ihr Name steckt auch im englischen Wort für strahlend, hell = bright.

Brighid, Birgid oder Bridget – all diese Namen bedeuten in etwa leuchtender Pfeil. Und sie klingen mit in den Namen von Bregenz, Brigg und Burgund.

Weiterlesen