Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Erdenkrieger – von Omnia

Immer wieder schön anzuhören und anzusehen….

Ich mag es, wie die kleinen Piepser es sich auf den Köpfen der Beiden eingerichtet haben, das zeugt von Vertrauen, von grossem Vertrauen.

Auch die Musik von OMNIA mag ich sehr, da gefallen mir sogar die rockigen Balladen 😉

Wünsche allen ein schönes langes Wochenende….

 


2 Kommentare

v/wedisch – wundervolle Gesangs und Tanzinspirationen

chakra-685024_640

Herz-Heilungschakra-Mandala gefunden bei pixabay

 

Immer wieder zieht mich das Wissen der vedischen / wedischen Kultur an, die Rituale, das Leben, die Spiritualität, die Verbundenheit mit allem was ist.

Auf der Suche nach meinem Stamm…..JA, ich scheine immer noch auf der Suche zu sein. Den Platz wo ich hingehöre, wo meine Stammesfreunde sind, der ist mir irgendwie abhanden gekommen.

 

Weiterlesen


Menschheits Mysterien – die Bocksaga – auf den Spuren der slawisch arischen Weden

finland-209477_640

Finnland – Schnee / Fundstück bei Pixabay

Wer hat schon einmal etwas von der Bocksaga gehört ????

Ich bisher noch nicht so viel, bis gestern Abend, da lief mir eine Geschichte über den Weg, der aus dem alten Finnland stammt.

Eine interessante Variante unserer Abstammung, die überdenkenswert ist.

Hier etwas mehr über die Geschichte, wobei ich nicht belegen kann ob das Alles so wirklich stimmt…..

Weiterlesen


7 Kommentare

Anfang Februar wieder Bridget Kreuze flechten

saint_brigids_cross

Die keltische Göttin Bridget hat unsere Ahnen zur Frühlingszeit in Wärme und Licht geführt.

So, wie das Lied „Lichtwende“ in diesen dunklen Zeiten ein neues Licht auferstehen lässt.

Noten und Text habe ich im Paracelsus Krankenhaus Unterlengenhardt gesehen, in dem jeden Morgen um 8:30 die Kliniksleitung zusammen mit abkömmlichen  Mitarbeitern den Patienten ein Ständchen singt.

lichtwende

Brigid – die keltische Himmelskönigin 

Brigid in der BirkeSie hat viele Namen, diese Göttin, und in allen schwingt das Leuchtende, das Helle, das Licht mit. Ihr Name steckt auch im englischen Wort für strahlend, hell = bright.

Brighid, Birgid oder Bridget – all diese Namen bedeuten in etwa leuchtender Pfeil. Und sie klingen mit in den Namen von Bregenz, Brigg und Burgund.

Weiterlesen


8 Kommentare

Jul, Weihnachten, die nordischen und keltischen Mythen und die falschen Kopien der „Multikulti“ Eroberer.

Zitat aus dem Beitrag:

„Alles ist umgekehrt: Glaub nicht die Lüge, wenn die Leute sagen, wir hätten keine Kultur. Leerer Materialismus und Billigwaren aus China sind nicht unser Kultur. Tatsache ist, wir haben eine uralte kraftvolle Kultur, welche von jedem Anderen auf der Welt kulturell angeeignet wird. Unsere Urahnen waren radikale Traditionalisten, keine täglichen Orgien, Pilze essend und Blut trinkend jede Nacht, so wie es unsere Feinde gerne darstellen.

Es ist an der Zeit, Deine wahre Kultur wieder zu gewinnen“

 


6 Kommentare

die Rauhnächte – altgermanisches / keltisches Ritual zur Jahreswende

027Da ich lange Zeit im schönen Bayern gelebt habe, waren die Rauhnächte mir von dort her ziemlich bekannt. Was ich jedoch nicht wusste war, dass die Rauhnächte mal wieder etwas waren, das sich von den christlichen Klerikern als Fest einverleibt wurde….

So wie sie sich an alten Kraftplätzen, heiligen Orten der Kelten und anderem Brauchtum bedient haben, um altes Wissen und Zeremonien in sich zerstören zu wollen.

Teilweise ist es ihnen gelungen, doch regt sich glücklicherweise mittlerweile mehr und mehr der Wunsch danach, diese alten Rituale neu zu beleben.

Weiterlesen


2 Kommentare

Die wundersame Wandlung des kleinen Baumes Birke…

leaf-1359039_640Heute möchte ich mal nix Politisches, nix Gesundes, nix Witziges, nix Altes schenken, sondern eine kleine Geschichte, die ich vor einigen Jahren einem Freund zu Weihnachten geschenkt habe.

Im Laufe der Zeit wurde sie ein wenig verändert, wurde neu gestaltet und ich möchte Euch jetzt ein bissl die Vorweihnachtszeit damit verschönern.

Ich bitte darum, dass diese Geschichte nicht ohne mein Einverständnis kopiert wird. Sie hat eine ganz besondere Bedeutung für mich…..

Danke für euer Verständnis.

Weiterlesen