Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


4 Kommentare

Jetzt reicht es wohl nicht mehr, die Autos von AfD Politikern abzufackeln…

Tod-Trauer-Kerze--1078x564

Merkwürdig, merkwürdig… Selbstmord gefesselt, Polizei und Staatsanwaltschaft verhält sich verdächtig, Untersuchungen extrem schnell abgeschlossen, keine Obduktion, vorschnelle Urteile, Zeitungsberichte werden im Nachhinein schnell „korrigiert“.

Es gab einige Artikel im Netz, allerdings nur von systemkritischen Medien. Die sonst so AfD-hämische Hauptstrompresse schweigt sich aus, wenn ein AfD’ler unter mysteriösen Umständen Selbstmord „begeht“. Zitat Noack: „Wichtig ist mir auch, dass die AfD die einzige Partei ist, die gegen linken Gesinnungsterror vorgeht.“

Ich habe einige Berichte gelesen, incl. der der großen Klopapiere ©bb, der Bericht vom Compact Magazin schien mir der seriöseste, weil vielseitig beleuchtende zu sein:

https://www.compact-online.de/raetsel-um-afd-stadtrat-oliver-noack-war-es-selbstmord/

Advertisements


Ein Kommentar

Pippi Langstrumpf’s maximalpigmentierter Afrikakönigvater

villa-kunterbunt-905347_640

Efraimstochter Pippilotta Viktualia Langstrumpf – auch bei pixabay kaum noch Bilder vorhanden

Früher gehörte eine Pippilotta Viktualia Langstrumpf mal zu den wilden Mädchen, die jede Frauengruppe stolz präsentierte als Kinderbuch ihrer Kinder, da sie sich ja von den braven, angepassten Kindern unterschied……

Es waren genau die Eltern, die ihre Kinder in freie linksorientierte Kinderläden brachte und später in freie Schulen……

Was ist nur aus diesen Menschen geworden ? Wie konnten solch Gehirnverdrehungen stattfinden ?????

 

Weiterlesen


Ein Kommentar

ein neues Glanzstück…

broschuere_afd_301

neuer Aufruf der Stiftung

Naaaaaa, von wem wohl ?

Genau, unsere fleissige Anetta Ka Ha Ne von der A.A.Stiftung.

Intelligente, klar denkende Menschen benötigen keinen Aufruf zur Bewusstseinsentwicklung, deshalb mussten zwei schwarze Streifen das Bild verzieren.

 

Weiterlesen


die „Prussen“, ein Volk aus Preußen und Russen

220px-Flag_of_Prussia_(1892-1918).svg

alte Fahne von Preußen – gefunden bei Wikipedia

Nun liebe Leser, den Begriff habe ich eben auch erstmals gehört.

Durch Zufall ( gibt es sowas wie Zufall eigentlich oder ist es alles nicht eine Art gewollte Begegnung ? ) lief mir eben ein Video über den Weg welches ich ganz spannend finde. Für Viele mag es teilweise ein ein wenig utopisch oder wie Science Fiction klingen. Doch wer die Bücher von Thalos von Athos / Alf Jasinski über Innererde gelesen hat, der spürt, dass diese Sicht auf unsere Erde, der Zivilisation und dem Universum, tatsächlich überdenkenswert ist.

Weiterlesen


LINKSEXTREMISMUS: Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht. „Razzien aber keine Verhaftungen“. Fake News ?

LiU

Die Seite ist wohl bekannt durch den Aufruf zu Straftaten wie beim G20 und als Info-Drehscheibe von weiteren Gewaltverbrechen.

Ein Verein ist: „Mindestens 2 Personen , die sich zu einem gemeinsamen Zweck freiwillig zusammengeschlossen und einer organisierten Willensbildung haben. „

So ein Gesetz gibt es nicht. Also macht nach dem Zensurgestz ein Regierungsmitglied einfach Rechts-Setzung. Alt bekannt Praxis, was in den Kram passt wird per Order del Muff-ties als strafbar erklärt.

Aber wozu das Ganze ? Niemand wurde verhaftet, geschweige denn Strafbefehl erteilt. Und die Linke stellt sich vor diese Verbrecher. Damit macht sie sie selbst als Partei strafbar.

Vielleicht, weil man sich dem Vorwurf entziehen will, nur die Nicht-Linke Szene zu verfolgen ? Oder weil man sich einfach nur „schön“ machen will für die Qual der Wahl ?

Denn die Taten der einzelnen Betreiber sind auch ohne diese kleinen Tricks strafbar. Wenn man will. Denn man kann ja nicht die eigenen Leute ernsthaft zum Schafott führen, oder ?

https://www.golem.de/news/linksextremismus-innenminister-macht-linksunten-indymedia-dicht-1708-129678.html


Ein Kommentar

reglementierende Korrekturen im Datennetz

Und hier sind sie nun, diese wie Zukunftsphantasien anmutenden, gut beschriebenen Umstände der Bücher 1984 und schöne neue Welt ,  beide Bücher sind in diesen beiden links als Zusammenfassungen gut präsentiert, besser können Informationen zum momentanen Weltgeschehen gar nicht sein…..sie regen dazu an abseits der Hauptstrommedien die Informationen zu lesen…..und nein, es ist keine Zukunftsvision mehr, sondern bittere Realität.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Journalismus und Wahrheit

baron-munchausen-74043_640

die Lügengeschichten des Baron Münchhausen – pixabay war die Fundstelle der schönen alten Zeichnung

Was geschieht wenn eine Journalistin sich tatsächlich wahrheitsgemäß über ein Tages oder Weltgeschehen äussert ?

Ihr habt es Euch wahrscheinlich schon gedacht…..

Sie wird zwar nicht entlassen, aber es gibt auch nicht unbedingt Auftragserteilungen mehr, einen Artikel zu verfassen.

Gibt es überhaupt noch so etwas wie WAHRHEIT ?

Oder ist alles schon so durchdrungen von Lügenmärchen a la Münchhausen, dass wir die Lügen für Wahrheit betrachten ?

 

 

Weiterlesen