Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Hinterlasse einen Kommentar

Jüdisches ? Sprichwort: „Die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge“

 

Hier ein wichtiges Video des Volkslehrers, schon von ihm gehört ? Nein, dann wird’s aber Zeit.

Ein Mann, der offen auftritt, der seinen Job als Lehrer riskiert hat und der die ganze regierende kommunistische  Meschpoke (Ja dies ist wirklich ein jüdisches Wort) überführt.

Ich will sein Video auf DeinRohr/Gockel nicht kommentieren, deshalb hier meine Gedankenfetzen:

Über John Wayne: Auszug aus Wikipedia: Er wurde mit dem 33. Grad durch die Scottish Rite Bodies in Los Angeles geehrt.[4. Da war er in „guter“ Gesellschaft. Aber das nur nebenbei.
Interessant finde ich auch die über der anderen Fahne stehende Israel Fahne auf dem Antifa Aufkleber. Viele interessante Kommentare hier. Mir fällt dazu spontan ein Beispiel ein: Die Semiten sind eine große Volksgruppe, denn Siedlungsgebiet sich in Nordafrika von Westafrika bis Ostafrika und Teile des Nahen Ostens erstreckt. Die Hebräer/Israeliten machen ca. 5% dieser Gruppe aus. Hebräisch ist eine semitische Sprache.
Die meist benutzte zionistisch/kommunistische Wortwaffe „Antisemitismus“ wurde erfunden mit nur mit 5% Wahrheit Tolle Leistung, oder ?.
Vielleicht ist dieses Sprichwort auch gar kein Jüdisches, sondern nur „entlehnt“: https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_sprichwort_thema_wahrhaftigkeit_zitat_21798.html  Oder hier: https://gutezitate.com/zitate/?q=halbe+wahrheit+l%C3%BCge&t=1
Nette Kampgane der AAS, man könnte fast meinen, sie haben es erfunden, haben sie es doch in der Anwendung für ihre Hass-Propaganda zur absoluten Meisterschaft gebracht:
Ist das die gleiche Stiftung, die die „Willkommenskultur“ in den Himmel jubelt, während Israel zehntausende schwarze Flüchtlinge zwangsdeportieren oder internieren will ?
Ich bitte um Deine Kommentare.
Advertisements


3 Kommentare

Jetzt prügeln sie sich schon in Israel. Bald machen sie sich selbst überflüssig.

Ein Premierminister, de den Polizeichef körperlich angreift. Ein Land, das am laufenden Band Hass-Propaganda über seine näheren (Libanaon, Syrien) und weiteren (Iran, Deutschland) Nachbarn ausschüttet. Ein Land, das seine eigenen Bewohner vertreibt, ausbeutet oder ermordet, ein rassistisches Land, das seinen Flüchtlingen gewaltsame Deportation oder Verschleppung in KZ-ähnliche Einrichtungen. „anbietet“

Und so ein Land regiert die Welt.

Es wird Zeit, dass sie sich selbst auflösen und wieder dahin gehen, wo sie hergekommen sind.

Für Leute, die nicht so gut Englisch können, empfehle ich den Google Übersetzer, der liefert Lesbares.

Hier nun zur Times of Israel:

https://www.timesofisrael.com/opposition-netanyahu-acting-like-a-criminal-in-attack-on-police-chief/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=5ac7bad05e-EMAIL_CAMPAIGN_2018_02_06&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-5ac7bad05e-55617581


2 Kommentare

Israel plant den Einmarsch in Syrien. zeitzumaufwachen.blogspot.com:

Mein Kommentar: „Divide et Impera“: Erst den IS gründen, ihn mit Hife der westlichen Alliierten einmarschieren lassen, Syrien zerbomben, die Türkei für das Chaos benutzen, ihnen die wichtige Pipeline zum Irak und in Aussicht stellen, um das gestohlende Öl zu kapern und dann mit links einmachieren und leichte Beute machen. So erobert man Staaten und Reichtum seit mehr als 5778 Jahren.

Ich bin sehr gespannt, wie der „größte Verbündete“ des Terrorataates Israel reagieren wird.

Zum Artikel der ZzA:

Wie Erdogan in Afrin will auch Netanjahu sich einen Teil von Syrien schnappen und deshalb gibt es die Absicht militärisch in Syrien einzumarschieren, um eine sogenannte Sicherheitszone zu schaffen. Was deutet darauf hin? Vertreter von Terrorgruppen und israelische Vertreter haben Anfang dieser Woche ein Treffen abgehalten, um den Boden für die Schaffung dieser „sicheren Zone“ in Südsyrien zu ebnen, haben Webseiten die den Terrorgruppen nahestehen am Freitag gemeldet.

Quelle: zeitzumaufwachen.blogspot.com: Israel plant den Einmarsch in Syrien


So geht Israel gegen die weltweite Kritik an ihren Verbrechen vor

shutterstock_243039475-640x400

Illustrative: Dark forces on the web via Shutterstock

Wo bleibt das System, um Anti-Deutsche, Anti Russische, Anti Irische Kommentare „für alle sichtbar“ an den öffentlichen Pranger zu stellen ? Und über die Geheimdienste und Schlägertrupps wie unsere geliebte Antifa dies abzustellen ? Alles durcheinander ?

Wieder eine perverse Initiative aus der kleinen Mafia Welthauptstadt am Mittelmeer.

Bitte für die deutsche Übersetzung den Übersetzungsknopf oben rechts oder einen andern Online Übersetzer mit „kopieren und einsetzen“ benutzen.

https://www.timesofisrael.com/diaspora-ministry-unveils-system-for-tracking-online-anti-semitism/


Fassaden-Demokratie, Verbrechen am libyschen Volk, Entwicklungshilfe als Ursache für Armut und andere Themen..

Hier eine kurze Zusammenfassung des ersten Kla.TV Beitrags. Haben wir es nicht schon immer geahnt ? Vor allem das Geklüngel im Moment hinter verschlossenen Türen, bei der die Regierungsmacht ausgekungelt wird ? Und in den ganz kleinen Hinterzimmern ist die ISrael Partei, sprich AfD, sicher auch mit dabei.

Mir gefällt Kla.TV, bin mir aber noch nicht so ganz sicher.

Was meinst Du ?

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

„Die eigentliche Politik findet nicht mehr in den Parteien, sondern in sogenannten ‚Hinterzimmerclubs‘ statt. “ Zu diesem Schluss kommt der Politologe Hermann Ploppa. In einem Interview und Vortrag beleuchtet er Schein und Sein einer westlichen „Fassadendemokratie“ und wer die treibenden Kräfte für schleichende Veränderungen zugunsten multinationaler Konzerne in der Gesellschaft sind.

 

über Newsletter Multi View | Medien-Klagemauer.tv


2 Kommentare

An alle mitlesenden deutschen Linken, die es scheisse finden, ein Deutscher zu sein.

… übrigens, hast Du Deinen Pass und Perso schon zurück gegeben ? Dich bei Deiner Meldestelle ordentlich als staatenlos gemeldet ? Schon fleissig Iwrit gelernt? Vielleicht sogar schon die Staatsbürgerschaft von Israel beantragt ? Sollte kein Problem sein, weil Du ihnen doch immer so treu und brav gedient hast. Versuch’s ist ganz einfach.

Also wenn, dann muss man konsequent sein, oder ? Naja, Hartz IV geht dann flöten, aber die Überzeugung ist wichtiger. Bei Mutti ist es ja auch ganz schön.

Es gibt aber noch eine Alternative. Aber dazu müsstest Du radikal umdenken.

Von Kollektiv auf Individuum. Von Kommunismus/Sozialismus auf individuelle Freiheit und Kreativität. Von politischen Einheitsbrei nachkauen und schlucken auf selber denken. Schaffst Du das ?

Hier wäre ein Anfang:

über It’s OK to be German – Diversity Macht Frei


Ein Kommentar

Liebe mitlesende Linke, vor allem die, die sich so lautstark und gewalttätig für den massenhaften Transport von Einwanderern aus Afrika einsetzen…

… ich lasse Dir hier aus einer unbestreitbaren Quelle die Vorgehensweise Deiner Gönner und Förderer zu diesem Thema in ihrem eigenen Land zukommen. Nachdem das Folter-KZ Holot (offiziell „Detention Center“) in die internationalen Schlagzeilen geraten ist, wird jetzt die gewaltsame Deportation der Einwanderer diskutiert. Und nota bene: Herr N. spricht nicht wie Du von Flüchtlingen, sondern wahrheitsgetreu von illegalen Einwanderern.

Ist Herr N. für Dich jetzt auch ein Nazi ? Und ein übler Rassist obendrein ?

Viel Spaß beim genauen Durchlesen, Du wirst auf einige „Juwelen“ stoßen. Zum Beispiel eine große Abwehrmauer, so eine, wie sie Trump sie in Richtung Mittelamerika bauen wird. Und gegen die Israel allen voran, anstinkt. Wie war das, „Wasser predigen und Wein saufen“.

Benjamin Netanyahu: Time to increase deportation of African migrants – Israel News – Jerusalem Post