Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


General Eisenhower

Da mir die Worte fehlen, verweise ich auf folgenden Bericht.

Kann man da noch wegschauen ????

Ich werde auch kein Bild von ihm dazu einstellen, möchte ihm keinerlei Ehrung mehr zukommen lassen für das, was er getan hat…..Unmenschlichkeit und Rassenhass ohnegleichen, die von ihm ausgingen.

General Eisenhower und sein „Faible“ für deutsche Menschen – ein Bericht von der Seite VIEL SPASS IM SYSTEM


Ein Kommentar

Medinat Weimar – schon davon gehört ? Ein Kunstprojekt – oder weitaus mehr ?

goethe-garden-243963_640

Goethe’s Haus und Garten Weimar – Fundstück von pixabay

Es begab sich zu der Zeit, da hatte ein gewisser Herr Mahmud Ahmadinedschad , der ehemalige iranische Präsident folgende Worte getan – er bestreitet das Existenzrecht Israels und forderte in Mekka vor einiger Zeit in einer berüchtigten Rede, Deutschland und Österreich sollten Teile ihres Territoriums für einen jüdischen Staat zur Verfügung stellen.

Er wurde deshalb ziemlich verrissen in den Medien, auch bei uns wurde er sofort heftigst in die antisemitische Ecke bugsiert. Bei einem Treffen mit jüdischen Menschen hatte er jedoch keine Probleme ihnen die Hand zu reichen und friedlich und wertschätzend mit Ihnen zu kommunizieren, es gab sogar…..

Weiterlesen


Ein Kommentar

Bioethics and Organics – welch harmloser Begriff…

Leutz, Leutz, Leutz……

Mir bleibt dabei die Spucke weg……es ist unglaublich, hässlich, menschenverachtend….und es dreht sich mir grad der Magen um, aber ordentlich !

Bioethics and Organics

 


die gute Rede eines Rabbiners, der weiss wovon er redet….

Immer mehr jüdische Rabbiner bekennen sich zur Wahrheit, dass sie sich von dem Göttlichen entfernt hat, anstatt ihm näherzukommen.

Auch dieser Rabbiner hier bekennt sich dazu und man merkt, wie schwer ihm dies fällt.

Und dennoch schafft er es über seinen Schatten zu springen und sich die Fakten anzuschauen.

Danke werter Rabbiner für deine offenen und ehrlichen Worte  ( weiss leider nicht wie er genau heisst… )


Ein Kommentar

Wie entstand die Festlegung von 6 Millionen getöteten Juden ?

Die angeblich 6 Millionen getöteten Juden ein in Stein gemeisseltes Ereignis ?

Als Eli Wiesel bei seiner Lüge erwischt wurde, sagt er sinngemäß: „Es ist wahr, wenn es für mich wahr ist“. Siehe auch: Der Lüge überführt: Elizer (Elie) Wiesel


DANKE, DONALD TRUMP !!!! Weisses Haus verteidigt Streichung von Juden aus der Holocaust Erklärung

Ursula Haverbeck hat dringlich an die Deutschen appelliert, mehr jüdische Artikel und Bücher zu lesen, wenn sie die Wahrheit zum Weltgeschehen erfahren wollen. Das habe ich beherzigt. Und ich lese sie nicht nur, sondern verbreite sie hier auch, damit so viele Menschen wie möglich erleben dürfen, wie das Hass-Rumpelstielzchen sich vor den Menschen dieser Welt entblößt. Und was da hervor kommt, ist wirklich hässlich.

In der deutschen Hauptstrompresse erfährt man hier so gut nichts zum Thema Holocaust Gedenktag in den USA. Wobei ich bezweifele, dass Trumps mutiger Schritt hier Nachahmer finden wird. Von der verbrannten Merkel nicht und von einen Martin Schulz schon gar nicht.

Dafür schreit die gleichgeschaltete Jüdische Presse um so wütender und hasserfüllter auf.

Hier die Jerusalem Post.

Ich bitte, die etwas holprige Übersetzung zu entschuldigen, sie kommt aus dem Google Translator, ich denke, sie ist trotzdem gut verständlich.

Hier der Artikel:

WASHINGTON – Die Trump-Administration verteidigt ihre Entscheidung, jede Erwähnung von Juden oder Antisemitismus aus ihrer Erklärung, die den Internationalen Holocaust-Gedenkenstag markiert, zu ignorieren, indem er feststellt, dass Juden nicht die einzigen Opfer der Nazi-Schlachtung waren.

„Trotz, was die Medien berichten, sind wir eine unglaublich integrative Gruppe und wir haben alle diejenigen, die gelitten haben,“, sagte Hope Hicks, ein Kommunikations-Aide für den Präsidenten, in einem Kommentar an CNN.

Das Unterlassen zog Zorn von den amerikanischen jüdischen Gruppen, die auch Zorn später am Tag über dem Timing von Präsident Donald Trumps Unterzeichnung eines Exekutivauftrags ansetzten, der Flüchtlinge vom Betreten der Vereinigten Staaten stoppt.

In seiner Aussage gelobte Trump, sich gegen die Kräfte des Bösen als Präsidenten zu stellen.

„Es ist mit einem schweren Herzen und einem düsteren Verstand, dass wir uns an die Opfer, die Überlebenden und die Helden des Holocaust erinnern und sie ehren“, sagte der Präsident in der Erklärung: „Es ist unmöglich, die Verderbtheit und den Schrecken, den Nazi den unschuldigen Menschen zugefügt hat, voll auszuschöpfen Terror.“

Trumpfs Unterlassung von Juden folgt dem Gedenken des kanadischen Premierministers Justin Trudeau im vergangenen Jahr, der zur Kritik jüdischer Gruppen, einschließlich der Zionistischen Organisation Amerikas, eingeladen wurde, um eine Erklärung zum Internationalen Holocaust-Gedenkenstag zu übermitteln, die ebenfalls keine Juden erwähnte.

Jonathan Greenblatt, CEO der Anti-Defamation League, beklagte die Unterlassung in Trump’s Erklärung, tweeten, „Verwirrend und beunruhigend @WhiteHouse #HolocaustMemorialDay stmt hat keine Erwähnung von Juden. GOP und Dem. Präsidenten haben dies in der Vergangenheit getan. “

Hier das Original in Englisch:

http://www.jpost.com/Diaspora/White-House-defends-omission-of-Jews-from-Holocaust-statement-479884


Ein Kommentar

Der Lüge überführt: Elizer (Elie) Wiesel

In Zeiten, in denen die Nazi.Keule von Zionisten und ihren Helferlein immer brutaler über den Köpfen von Revisionisten geschwungen werden, möchte ich an eine Website von Carolyn Yeager erinnern, in der alle Ungereimtheiten, Widersprüche und Lügen aufgedeckt werden.

Auch der Begriff „Revisionist“ wurde mittlerweile zum Schimpfwort um-konnotiert. Dabei ist eine Re-Vision (erneute Durchsicht) nichts Anderes als eine Überprüfung und Kontrolle. Ob alles mit rechten Dingen zugeht.

Herausragende Persönlichkeiten sind hier am Beispiel des HC Ursula Haverbeck, Horst Mahler, Gerard Menuhin und viele Andere.

Und  hier die Seite, Stift und Papier sind hilfreich beim durchstudieren. Elfie Wiesel cons the world/ Elie Wiesel betrügt die Welt:

http://www.eliewieseltattoo.com