Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

Rätselraten…..

sculpture-2196139_640

Reden und ihre sprichwörtliche Doppelzüngigkeit der Politiker, wie ich finde mit dieser Skulptur gut dargestellt / ein Fundstück bei pixabay

Kleines Rätselraten für Euch…..

Aus wessen Munde kamen folgende Worte……?


„Das ganze Volk ist zu Recht beunruhigt über die große Zahl illegaler Einwanderer, die in unser Land strömen. Sie besetzen Jobs, die normalerweise von einheimischen Bürgern oder legalen Migranten ausgeübt werden; sie benützen die öffentlichen Dienste und bürden so unseren Steuerzahlern zusätzliche Lasten auf. Unsere Regierung will daher dazu übergehen, unsere Grenzen aggressiver zu sichern.

Eine Rekordzahl Grenzwächter wird abkommandiert werden, doppelt so viele kriminelle Ausländer als je zuvor ausgeschafft, hart gegen die Beschäftigung Illegaler durchgegriffen, Wohlfahrtsunterstützung für illegale Ausländer gestoppt werden. Und wir werden versuchen, das Tempo der Deportation illegaler, krimineller Ausländer noch mehr zu beschleunigen und die Identifikation illegaler ausländischer Angestellter effizienter zu machen. Wir sind eine Nation von Einwanderern, aber wir sind auch eine Nation des Gesetzes. Es ist für eine Nation von Einwanderern falsch und letztlich selbstzerstörerisch, einen Missbrauch der Migrationsgesetze zu erlauben, wie wir ihn in den letzten Jahren erlebt haben. Wir müssen mehr tun, um dies zu stoppen.“

Weiterlesen

Advertisements


3 Kommentare

Merkel, Angela…..eine Ära der Schieflage und der Nichteinhaltung von Versprechungen

angela-merkel-749836_640

Angela Merkel / Wachsfigur – Fundstück bei Pixabay

Frau Angela Merkel und ihre politischen Kumpane zeichnen sich aus durch permanentes Widersprechen dessen, was man mal gesagt und versprochen hatte…..

Ohne rot zu werden gibt man Worte zu sich, frei nach dem Motto „was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“. Wen wundert es, dass die Menschen mehr und mehr das Vertrauen in die Politik und seine grossen Versprechungen verloren haben. Von den Taten und Untaten oder Nichttaten ganz zu schweigen.

Weiterlesen


ZORN

Eben gesehen, es geht um unseren versteckten Zorn…..

Er ist da, obwohl wir ihn nicht direkt spüren, nur in Begegnungen und Auseinandersetzungen, bei denen wir stark emotional auf eine Situation reagieren.

Ein gewisser Herr in meinem Freundeskreis würde jetzt sagen: Immer diese Schuldzuweisungen! Denn darum geht es auch in diesem Film.

Ich weiss nicht wie lange dieser kurze Film bei Tele5 vorrätig sein wird. Empfehle deshalb ihn runterzuladen, wenn jemand so ein Programm dafür hat.

ZORN – Kurzfilm auf Tele5

 


Erfrorene Flüchtlinge an der Grenze und was die Medien verschweigen….

ice-1160261_640

Draht mit Eiskristallen – Bildquelle pixabay / kostenlos

Kaum hat das neue Jahr begonnen, kommen die neuesten Märchengeschichten der Presse wieder zum Zuge. So wie das Magazin Focus, welches früher mal zu meinen bevorzugten Zeitschriften gehörte, als ich noch dachte dass sie einen guten Journalismus tätigen würden. Nun denn, dem ist nicht so……

In diesem Fall geht es um Flüchtlinge die man erfroren an der Grenze aufgefunden hat.

Natürlich ist es schlimm, wenn Menschen zu Tode kommen, vor Allem wenn sie auf der Flucht sind.  Doch wurde so berichtet, dass es Mitleid bei vielen Menschen erzeugen soll…….die Hintergründe waren jedoch ganz anders gelagert.

 

Weiterlesen


3 Kommentare

Ohhohohoho…….da war aber jemand sehr, sehr, sehr wütend

Ich mache nicht viel Worte darüber, anhören ist besser….

Eine englische Betrachtung zu den kulturellen Einreisenden.

 


2 Kommentare

Mariettalucia’s Vison einer authentischen, wohlgestalteten Welt

filter-407151_640

Ich hatte vor einiger Zeit eine Vision, die ich damals auf Bumi Bahagia mit den Menschen dort geteilt habe…..

Ich merke nun, dass diese Vision auch ein Teil meiner Grundansätze für das Wirken auf unserer Seite ist, und möchte sie Euch nicht vorenthalten.

Lasst uns durch das Fenster hier auf einen neuen Weg schauen, der es möglich macht……je mehr wir sind, die ähnliche Gedanken hegen, desto schneller geht es…..

 

Weiterlesen


Ein Kommentar

starke Strahlenbelastung bei unseren Meerestieren dank Fukushima und anderen ungehörigen Taten….

101_3168

Ich esse gerne Fisch.

Am Liebsten den, den mein Schwager in Irland selbst geangelt und geräuchert hat. (Obiger Fisch wurde von ihm geangelt )  Früher habe ich noch mehr Fisch gegessen, da ich weiss wie positiv die Fette von Makrelen, Lachs und anderen Getieren aus dem Meer sind….auch Algen, als Salat oder für Sushi, hatten einen gewissen Stellenwert für mich gehabt.

In unserer Familie gab es auch früher schon immer Fisch auf dem Tisch, den allerdings aus den hiesigen Flüssen, gefischt von Opa und Onkel, geräuchert wurde er dann im Schornstein unten im Keller unserer Waschküche.

Es gab so leckere Fische wie…. Weiterlesen