Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


4 Kommentare

Vorsorgen für die Krise…?

Hier zwei Berichte von Menschen die Krieg und Krisenzeit miterlebt haben. Auch wenn mir die Auseinandersezung damit nicht gerade angenehm ist, so ist es dennoch sinnvoll, dort hinzuschauen und vielleicht etwas davon abzuspeichern, evtl, sogar umzusetzen.

Sollte der grosse Knall eintreffen, dann isses eh schnurz…..

Doch wenn es anders kommt, ähnlich den Berichten der Vorbereiter ( Prepper ), dann isses glaub ich gut ein bissl selbst vorbereitet zu sein.

Unsere Oma und Mutti haben nach dem Krieg dafür gesorgt, dass die gesamte Familie überlebt hat, da Opa in Kriegsgefangenschaft war und sich nicht kümmern konnte. Ich habe jetzt noch ihre Erzählungen im Ohr aus was sie alles etwas zum Ernähren hergestellt haben. Und das obwohl sie selbst Garten hatte. Ein grosses Stück Land musste zum Beispiel verkauft werden, damit nach dem ersten Weltkrieg die Familie überlebte.

Nach dem zweiten WK war es nicht anders…..schwarz zu schlachten war nicht erlaubt und hätte nicht unser Onkel, der damals LKW Fahrer war, ab und an etwas von seinem LKW verloren ( das konnte schon mal ein halbes Schwein sein 😉  ) wäre es unserer Familie weitaus schlechter gegangen.

Prepper erzählen – Ausreden der NichtPrepper gibt es auch…

Advertisements


Der Imker, seine Bienen und der gute Honig…

bee-2023849_640

ein hungriges Bienchen – summselte bei pixabay herum

Bienen – wichtiger denn je auf unserem Globus für unsere Natur und unser aller Überleben. Zeit um Ihnen eine stärkere Präsenz zu geben und vor allem denen, die sich aufmerksam und intensiv um diese kleinen Summser kümmern.

Bienen sind nicht nur immens wichtig für die Bestäubung unserer Pflanzen, sondern sind sehr gute Baumeister ihres eigenen Heimes, produzieren das gute Heilmittel Honig, welches in der ayurvedischen Ernährung zur Gesundung eine entscheidende Rolle spielt. Auch in der ayurvedischen Heilbehandlung, bei den Panchakarma Kuren und den unterstützenden Nahrungsergänzungen, ist Honig eine der wichtigen Zutaten in den Rezepturen.

 

Weiterlesen


Die Wirkung von Löwenzahnwurzel

dandelion-2309789_640

Löwenzahn und Gänseblümchen – Heilmittel aus der Natur / gesammelt bei Pixabay

Der Löwenzahn – er ist nicht nur ein goldgelbes Wunder des Frühlings, sondern auch ein federleichtes zartes schwebendes Wunder auf den Sommerwiesen….

Der Löwenzahn hat es kraftvoll in sich.

Doch auch so kleine zarte Blümchen wie das Gänseblümchen und die schöne Schafgarbe, tragen ein grosses Spektrum an Heilenergie in sich.

 

Weiterlesen


7 Kommentare

Gruselszenario Zukunftsmedizin

tablets-1303711_640

Medikamente – gefunden bei Pixabay

Mir fehlen die Worte !

Gehört hatte ich davon schon mal vor zwei Jahren, aber ich dachte die Technik ist noch nicht so weit ausgereift.

Wisst ihr eigentlich was das bedeutet ????

Nicht nur dass in alle möglichen Kontrollgeräte wie Herz und Hirnschrittmacher digitale Überwachungsoptionen eingebastelt werden, nein….auch die Einnahme von Medikamenten soll damit überwacht werden, und vor Allem, in erster Linie, Du selbst sollst unter Beobachtung sein, denn dein Abhängigkeitsstatus soll ja beibehalten werden. Profite sind damit den Herstellern auf lange Zeit garantiert !

 

Weiterlesen


15 Kommentare

Süsslupinen – eine heimische Alternative zu Soya und wohlschmeckender Kaffeeersatz

flowers-2452897_640

Weisse Süßlupine – die beste Sorte für Kaffeeersatz / gefunden bei Pixabay

Da mittlerweile der traditionelle „Muckefuck“ oder auch „Blümchenkaffee von Lindes und Kathreiner Malz Kaffee von der unsäglichen Firma Nestlè aufgefressen wurde, mir der lösliche Dinkel und Getreidekaffee nicht so gut schmeckte, hab ich es mal mit Lupinenkaffee und Dinkelkaffee gemahlen probiert.

Beide bekommen ein Plus von mir, denn sie sind geschmacklich wirklich nah am Kaffeegeschmack dran.

Natürlich hat die Kaffeeindustrie etwas dagegen wenn der Ersatzkaffee als Kaffee bezeichnet wird. Kaffee darf nur so bezeichnet werden wenn es aus der Kaffeekirsche hergestellt wird. Deshalb müssen die Hersteller gut darauf achten die richtigen Kaffeebezeichnungen zu verwenden….sonst jibbets woll Ärger.

 

Weiterlesen


11 Kommentare

Gemüse einlagern

pickles-700059_640

eingelegtes Gemüse – machte mir Appetit bei pixabay

Früher hatten wir einen sehr guten, kühlen und dunklen Lagerungskeller, da unser Haus ein Lehmfachwerkhaus war. Dor konnten wir in dem einen Raum unsere Kartoffeln und andere Gemüsesorten lagern, im anderen Raum war unser Eingemachtes und wieder in einem anderen Raum der Kohlenkeller. In der Waschküche vor dem Keller standen die grossen Tongefässe, in denen das milchsauer vergorene Gemüse eingelegt wurde. Dazu gehörten Rote Bete, Schnibbelbohnen, Gurken und Sauerkraut.

Mei war das lecker !

Weiterlesen


Botschaft aus dem Ewigen…..

Worte der Aborigines, weise, zeitlos, inspirierend und noch viel mehr…..

Es bedarf keinerlei Worte von mir dazu.