Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Das graue Volk ? Gibt es so etwas ?

Eben blieb ich versehentlich an diesem stillen Video hängen…

Es regt mich an zum Nachdenken, zum Hinterfragen, zum Überprüfen.

Ich weiss nicht ob alles so ist, gewesen ist oder gewesen sein könnte, aber es macht ganz oft  Sinn, wenn man es genauer betrachtet.

Wer Zeit hat, nehme sie sich und vertiefe sich in die Worte und Bilder von Iveta Blömer.

Am Besten ist es, dabei eine ziemlich neutrale Sicht einzunehmen.

Mir war danach ein bissl merkwürdig zumute.

 

Advertisements


Ein Kommentar

Weden – Veden und ihre Verbindung in den Zeitaltern der Weltengeschichte

runes-928569_640

Runenzeichen auf Holz – gefunden bei Pixabay

religion-2308867_640

indische Götter – leider ohne Sanskrit-Zeichen – Bild stammt von Pixabay

Schon seit geraumer Zeit versuche ich herauszufinden, wo die Verbindung von Veda und Weda liegt….hab viel gesucht und nix gefunden.

Dann begann ich wieder mehr zu meditieren, nach vedischer Tradition….

Und dann tat sich vor mir der folgende Film auf und ich war berührt von etwas, was sich in mir wie Wahrheit anfühlt.

Eine schöne Zusammenfassung der Geschichte der Weden / Veden – der Sonne – und der Verbindung zu den vielen anderen Kulturen uralter Zeit.

Mein Dank gilt dem Verfasser dieses wunderbaren Videos mit all seinen schönen Musikbeiträgen und dem grossen Wissen der geschichtlichen Hintergründe.

Danke Eugen von Belo-Wod’e für’s Einstellen im Kanal „DuRöhre“


Menschheits Mysterien – die Bocksaga – auf den Spuren der slawisch arischen Weden

finland-209477_640

Finnland – Schnee / Fundstück bei Pixabay

Wer hat schon einmal etwas von der Bocksaga gehört ????

Ich bisher noch nicht so viel, bis gestern Abend, da lief mir eine Geschichte über den Weg, der aus dem alten Finnland stammt.

Eine interessante Variante unserer Abstammung, die überdenkenswert ist.

Hier etwas mehr über die Geschichte, wobei ich nicht belegen kann ob das Alles so wirklich stimmt…..

Weiterlesen


4 Kommentare

Eine Ode an Freya und ihre Walkürenfreundinnen

freya_by_penrose

*** die nordische Göttin Freya *** Quelle Wikipedia Commons – Gemälde von James Doyle Penrose (1862-1932) (Unknown)

Freya ist eine Göttin der Wanen…..

Freya gehört zum Götter – Geschlecht der Wanen. Sie ist die Tochter des Meergott Njörd und der Riesin Skadi. Freya ist die Göttin der Liebe, des Frühlings, der Fruchtbarkeit und des Zaubers.

Freya besitzt ein Schwanenkleid und einen Mantel aus Falkenfedern, mit ihnen kann Sie sich in Vögel verwandeln und fliegen – ein Mythos, der eindeutig schamanische Züge aufweist.

Freya ist eine Gestalt des Erdenschoßes, der Fruchtbarkeit bringt und die Toten wieder in sich aufnimmt. Damit ist sie eine typische spätere Göttin, die auf der Großen Göttin an sich beruht.

Mit der Christianisierung erschuf man sich die Maria, die diese Freya ersetzen sollte….und wie man sieht haben sie es ja auch prima hinbekommen mit ihrem Marienkult. Dazu sag ich jetzt mal nix !

Freya ist eine nordische Göttin. Bei den Südgermanen verschmilzt sie z.T. mit Frigg, (Friia), nach der auch unser Frei-tag benannt ist.

 

Weiterlesen


„Indianer“: DAS VERGESSENE VOLK

Auch ich habe den Artikel hier in voller Länge gepostet, einmal, weil der Autor das so gewünscht hat, weiterhin möchte ich eine weitere Plattform bieten, die diese wichtigen Aussagen weiter trägt.

Wurzeln.

Was ist das ?

Ich zum Beispiel fühle mich als friedfertiger Kelte, basisdemokratisch, Hierarchie-Verständnisloser, König als Dienstleister am Volk sehender, immer das Wohl des Anderen selbstverständlich automatisch dabei haben lassender.

Weiterlesen