Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Hinterlasse einen Kommentar

Bio Bauernhöfe – verbrauchernahe Versorgungsmöglichkeiten

landarbeit-739276_640

Bioland Produkte aus der Region / gefunden auf pixabay

Da mein Landleben wieder näher rückt, möchte ich auf einige Bauernhöfe in unseren Landen hinweisen. Es ist an der Zeit daß wir uns wieder mehr auf die Einkaufsmöglichkeiten in der nächsten Umgebung besinnen, mehr die bäuerlichen Gemeinschaften um uns herum unterstützen.

Nun bin ich auf meiner Suche nach Hofläden im Kreis Limburg und Rheingau Taunus Kreis auf einige gute Seiten gestoßen, die vielleicht auch für einige von Euch hilfreich sein können….es sind zwar nicht alles Bio Bauernhöfe, aber zumindest kann man sich selbst vor Ort davon überzeugen wie sie arbeiten.

Karte über Bauernhöfe der Landmarkt Gruppe

Weiterlesen

Advertisements


8 Kommentare

Du bist schön

weight-1923409_640

Leicht und Schwer – alte Waagschale gefunden bei Pixabay

Wer kennt es nicht……

Man schaut in den Spiegel und stellt fest „huihhhh, das Kleid, der Pulli, der Rock sitzt aber knapp“ und als nächstes „mei was schaust du fett damit aus !“

Dann gibt es die Frauen, die sich von einigen Salatblättern oder wenigen Tomaten ernähren und sich im Spiegel anschauen und sagen „mei, was schau ich fett aus!“

 

Weiterlesen


Die Dubliners

P1050485

the Nephin – mein Lieblingsberg im Co. Mayo / Bildquelle: eigenes Photo

Seit meiner Jugendzeit begleiten mich die Dubliners, war auf einigen Konzerten von Ihnen, auch von den Fury’s.

Ein guter Freund meines Schwagers in Irland kannte sie alle, er war Busfahrer in Dublin, war in den einschlägigen Pubs zuhause gewesen, sich die Nächte um die Ohren gehauen….oft nicht alkoholfrei 😉

 

Weiterlesen


Walipini

flower-735493_640

Treibhäuser – eine Möglichkeit auch bei niedrigen Temperaturen Ertrag zu haben – Bildfund bei pixabay

Was ich heute so Spannendes doch finde……..

Walipinis…..noch nie nich von gehört!

Was ist ein Walipini möchtet ihr gerne wissen, so wie ich auch…….ich hab mich mal auf die Suche gemacht und fand wundervolle Ideen zur Selbstversorgung.

Erdtreibhausbilder hab ich leider nicht finden können….

 

 

Weiterlesen


2 Kommentare

Der „Kinderteller“

pancake-1062077_640

Pfannkuchen mit Süßkram drauf – da leuchtet das Herz von Kindern, wenngleich ernährungsphysiologisch daneben – Fundstück bei pixabay

Und nun kommen wir zu einem ganz besonderen Thema, worüber ich mir schon seit Jahrzehnten die Haare raufe….

Der Kinderteller !!!!

Anstatt einfach eine halbe Portion aus einer regulären Portion anzubieten, bietet man den Kinderteller an……oder wie schon angeboten…… den Seniorenteller……die neu erkannte anvisierte Klientel ( da ja angeblich deutsche Kinder am Aussterben sind… )

Nur sind die ein wenig schlauer, die lassen sich lieber die Reste einpacken zum Mitnehmen, dann haben sie am nächsten Tag noch etwas zum Futtern.

 

Weiterlesen


SOLAWI – solidarische Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft.

Seit einigen Jahren besinnen sich einige Menschen darauf, wie wichtig unsere Bio Bauern sind für eine gute, schadstoffarme Ernährung der Menschen. Es gibt mehrere Initiativen, denen dieses Thema sehr am Herzen liegt, auch in den Städten überlegt man sich, wie man das Ganze unterstützen kann.

Das Thema: ein paar „hilfsbereite“ „Städter“ unterstützen einen in Schwierigkeiten geratenen Bauernhof indem sie zum einem einen monatlichen Beitrag zahlen (100€ oder so) und zum anderen aktiv bestimmte Arbeiten übernehmen, die ihnen liegen bzw. Spaß machen.

Im Gegenzug erhalten sie einen großen Teil der Ernte. Vorteil für den Bauern: er muss sich nicht dem gnadenlosen Preiskampf für landwirtschaftliche Produkte unterwerfen, und die Unterstützer wissen genau wo die Ware herkommt, und haben sie teilweise mit gehegt und gepflegt. Die Struktur der freiwilligen Unterstützer ist gemischt: vom Theologiestudenten mit Familie über IT Experten bis zu Übersetzerinnen.

Das finde ich eine sehr gute Idee und möchte sie gerne weiter verbreiten.

Wäre schön wenn auch ihr es unterstützen wollt….

 


die lustige Hanfbibel

herb-2915337_640

wunderschöne Hanfpflanze – eingesammelt bei pixabay

Dieser schnellen und einfachen Avocado-Toast mit Radieschen macht das perfekte Frühstück oder Snack. Es ist lecker! Leicht anpassbar zu Ihrem eigenen Geschmack.

 

Zubereitung von Speisen:

Knoblauchzehen und Avocado mit der Rückseite einer Gabel zerstampfen
2 Radieschen in dünne Scheiben schneiden , Mischung von Knoblauchzehe und Avocado auf den Toasten verschmieren.

Die geschnittene Radieschen auf den Toasten mit Avocado Mischung hinzufügen und mit Hanfsamen bestreuen

 

  2018 03 07  12.19.02

Zutaten:

  • 1 St Avocado
  • 2 St Knoblauchzehen
  • 2 St Radieschen
  • 1 El Hanfsamen
  • 2 Scheiben Vollkornbrot (geröstet)
  • Salz/Pfeffer

Zubereitungszeit: 15 Minuten

 

Weiterlesen