Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


„der Kreis“

hallway-802068_640

der Kreis, eigentlich eine runde Sache, führt in diesem Fall durch viele Kreise in die Tiefe der Abhängigkeit – dies gut dazu passende Bild Fundstück gab es bei Pixabay

Es geht um einen Film.

Es geht um den Kreis von Initiatoren, die der Welt Gutes tun wollen.

Ein Kreis von machtgierigen Wesen, denen es um komplette Überwachung geht.

Ein Kreis, der damit wirbt wie schön es doch ist, diesem Kreis anzuhören.

Ein Kreis, dem das Leben von Menschen egal ist, wenn sie nicht dem Kreis angehören.

Ein Kreis, der alles tut, damit der Kreis die Oberhand und die Menschen unter Kontrolle behält.

Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

Wenn du glaubst es geht nicht „mehr“….

girl-2368519_640

„Netzwerk“ für Kinder, ein Symbolbild / gefunden bei pixabay

….kommt doch noch Schlimmeres daher !

Man sollte meinen es geht nimmer schlimmer…..doch, geht es.

Gokkle hat nämlich eine neue Strategie entwickelt, wie man am besten an frische Gedanken und Bewusstseinsstrukturen kommt….das Gokkle Kinder T V

 

Fratzebuuk das KinderFratzebuuk

DuRöhre eine Kinder DuRöhren App

Weiterlesen


Plattform verimi Deutsche Konzerne starten Datenallianz gegen Google & Co. 28.08.2017

verime

Die neue Daten-Plattform verimi soll die Daten-Übermacht von Google, Facebook, Twitter und Co. beenden. Foto: Zapp2Photo – shutterstock.com

… na, da bin ich ja mal gespannt. Amerikanische Konzerne setzen alles daran, um ihre Konkurrenz zu vernichten. Krieg ist ihr probates Mittel. Ausspionieren, Hasspropaganda säen, Fadenscheinige Prozesse anzetteln, ganz offen Spione als „Aufpasser“ an zentrale Stellen setzen, die „Regierung“ anstacheln, dann der Gegner zerschlagen.

Mal sehen, wie viel von dieser Initiative übrig bleibt. Übrigens, die Firmengeschichte von MicroSoft ist in dieser Hinsicht sehr interessant. Bill Gates hat das amerikanische System für die IT Industrie perfektioniert.

Kleines Schmankerl: Schon der Name ist der englischen Sprache entnommen: verime = verify me. Des kann ja nix werden als „Gegenpol“…

https://www.cio.de/a/deutsche-konzerne-starten-datenallianz-gegen-google-und-co,3561847?tap=5a7b460a0e6b80f304c91e4437d9a686&utm_source=Wirtschaftsnews&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=467642935548040&lid=729550&pm_ln=9


2 Kommentare

Deshalb vertraue ich Apple im Gegensatz zu Google und Android

Fingerabdruck

Fingerabdruck im Rechner (Bild: CPOA/CC BY-ND 2.0)

Ich habe zwar kein Ei-Fon mehr, würde aber aus den im Artikel genannten Gründen „Kein Zugriff von Behörden oder anderen Personen“ die Touch ID von vorne herein ausschalten.

Klar ist es bequem, sich mit seinem Fingerabdruck anzumelden, aber erstens muss man nicht alles machen, was technisch machbar ist und zweitens hat sich gerade in letzter Zeit gezeigt, dass sog. „Sicherheitsprogramme“ Tür und Tor für unerwünschte Besucher öffnen. Beispiel: Virenschutzprogramme lassen Staatstrojaner rein und geben die Daten aktive weiter, der von der Bundesnetzagentur erstellte „Dienstprogramm zur Messung der DSL Geschwindigkeit entpuppt sich als Wanze. Artikel dazu findest Du hier (Ich bin ein Link).

Daher finde ich es besonders erfreulich, dass Apple sich weigert, dem Druck der Behörden nachzugeben. Mein Facit: Google mit Andriod spioniert Dich aus und verkauft Deine persönlichen Daten gemeinsam mit Fratzenbuch an jeden, der Interesse daran hat (Habe mein Andriod Handy inzwischen auf Eis gelegt, so ein Feind kommt mir nicht mehr ins Bett).

Apple widersteht den Behörden und handelt sich damit keine Freunde ein. Bleibt zu hoffen, dass diese Funktion letztendlich doch in iOS 11 integriert wird.

TOUCH-ID DEAKTIVIEREN: iOS 11 bekommt Polizei-Taste

https://www.golem.de/news/touch-id-deaktivieren-ios-11-bekommt-polizei-taste-1708-129552.html


2 Kommentare

Studie: Technischer Fortschritt macht Menschen dümmer

Hääää, was ist technischa Fort-Schritt… versteh‘ ich nich…

https://www.macwelt.de/a/studie-technischer-fortschritt-macht-menschen-duemmer,3447479?utm_source=macwelt-daily-automatisch&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=0&r=1677411263144745&lid=711635&pm_ln=8

Intelligenz

Der technische Fortschritt macht die Menschen angeblich immer dümmer ©Fotolia/kentoh


2 Kommentare

Behörden dürften Staatstrojaner im Alltag einsetzen. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein ?

Attack

Staatstrojaner dürfen künftig im Polizeialltag eingesetzt werden. © istockphoto.com/alexskopje

Bei einer langen Liste an Straftaten darf die Polizei künftig nicht nur Telefone abhören, sondern auch Staatstrojaner einsetzen.

Hier die Liste der „Schweren Straften“ aus: Strafprozeßordnung (StPO):§ 100a Telekommunikationsüberwachung: 

https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__100a.html

Bemerkenswert hieraus finde ich die Punkte:
aus dem Strafgesetzbuch: StGB:
d) Straftaten gegen die öffentliche Ordnung nach den §§ 129 bis 130,

 

aus dem Asylgesetz:

a) Verleitung zur missbräuchlichen Asylantragstellung nach § 84 Abs. 3,
b) gewerbs- und bandenmäßige Verleitung zur missbräuchlichen Asylantragstellung nach § 84a,

5. aus dem Aufenthaltsgesetz:

a) Einschleusen von Ausländern nach § 96 Abs. 2,
b) Einschleusen mit Todesfolge und gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen nach § 97,

 

Hier der Artikel aus der MacWelt.

https://www.macwelt.de/a/behoerden-duerften-staatstrojaner-im-alltag-einsetzen,3447416?utm_source=macwelt-daily-automatisch&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=0&pm_cat%5B0%5D=Personal+Computer&r=1677408283144746&lid=708836&pm_ln=6

 


5 Kommentare

schöne neue Netzwerkwelt….

funny-969176_640

hungriger Krake – Fundstück bei Pixabay

Ahhhh, man hat euch erzählt, dass die Dinge sicher sind, das es gegenteilige Aussagen gibt, die unter Verschwörungstheorien eingruppiert werden können….?

Was würdet ihr sagen, wenn ihr wüsstet, dass von jedem Netzbesucher ein Dossier vorliegt…..?

Der Onkel Gockel ist nicht einfach nur eine Suchmaschine, sondern eine gigantische Überwachungsorganisation aus dem schönen Silikon Tal. Dort meint man nämlich dass die Demokratie abgeschafft gehört und dass Menschen ähnlich wie eine Maschine gesteuert werden können……niemanden interessiert dabei so etwas wie Menschenwürde, die in unserem sozialen Miteinander eine tragende und selbstverständliche Kraft ist……aber der Datenkrake hat grossen Appetit auf mehr und mehr und mehr Daten und frisst sie am liebsten noch ganz heiss, frisch zubereitet.

Weiterlesen