Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Ein Kommentar

ein neues Glanzstück…

broschuere_afd_301

neuer Aufruf der Stiftung

Naaaaaa, von wem wohl ?

Genau, unsere fleissige Anetta Ka Ha Ne von der A.A.Stiftung.

Intelligente, klar denkende Menschen benötigen keinen Aufruf zur Bewusstseinsentwicklung, deshalb mussten zwei schwarze Streifen das Bild verzieren.

 

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

Auch ein Soldat sagt mal: NEIN !

staatsakt-1339306_640

Staatsakt bei der Bundeswehr – Fundstück aus pixabay

 

Hier ein langer, offener und mutmachender Beitrag eines Menschen, der sich einmal bewusst für den Beruf des Soldaten verpflichtet hatte, in dem festen Glauben und dem Vertrauen, die Menschen der BRD damit vor Angriffen zu schützen zu können, wenn es da denn welche geben sollte.

 

Weiterlesen


Regierung im Zugzwang….

Vernderung und Neustart mit Umzug

Über eine gute Freundin flatterte mir kürzlich die Seite Volldraht zu.

Nachdem ich mich ein wenig dort umgeschaut hatte, und auch das Impressum näher beäugt habe, komme ich zu dem Schluß, dass es diese Seite wert ist mit einzubeziehen.

Ein Artikel hat es mir sofort angetan, nämlich unser Politkonsortium und seine Verknüpfungen im weltweiten Geschehen, nebst seinen Abhängigkeiten zu anderen Staaten.

Weiterlesen


2 Kommentare

eine ehrenwerte Frau

Werde nicht viel dazu sagen, sondern lasse besser den Herrn Steinhöfel reden.

Für umfassende Information ist es auch wichtig etwas über das Journal JUNGE FREIHEIT zu wissen.

Deshalb habe ich einige unterschiedliche links herausgesucht, damit sich der Leser seine eigene Meinung darüber bilden kann.

Artikel aus dem antifaschistischen Infoblatt

Wikipedia über die JUNGE FREIHEIT

die TAZ über die JUNGE FREIHEIT

Dunja Hayali gibt Interview der JUNGEN FREIHEIT

Da der Begriff der „neuen Rechten“ seit einiger Zeit im Umlauf ist, ist es nicht einfach sich auf neutralem gesprächsgrund zu bewegen. Ich finde jedenfalls, dass der Herr Steinhöfle es auf eine angenehme Variante schafft die Dinge anzusprechen.

Wer es nicht mag, einfach weitergehen…..

 


3 Kommentare

Merkel, Angela…..eine Ära der Schieflage und der Nichteinhaltung von Versprechungen

angela-merkel-749836_640

Angela Merkel / Wachsfigur – Fundstück bei Pixabay

Frau Angela Merkel und ihre politischen Kumpane zeichnen sich aus durch permanentes Widersprechen dessen, was man mal gesagt und versprochen hatte…..

Ohne rot zu werden gibt man Worte zu sich, frei nach dem Motto „was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“. Wen wundert es, dass die Menschen mehr und mehr das Vertrauen in die Politik und seine grossen Versprechungen verloren haben. Von den Taten und Untaten oder Nichttaten ganz zu schweigen.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Was der Maas-mann so auf den Weg bringt…

justitia-429717_640Schau an, schau an……

Da wird sie wieder geschwungen, die Hassrede und Falschnachrichten Keule, mit der man unbedingt den Riegel vorschieben will bei denjenigen, die sich kritisch über System nebst Anhängsel äussern.

Zudem werden die alten Stasimethoden nicht nur rekultiviert, nein, sie werden schon fast hochglanzpoliert den Menschen präsentiert……ehrlich gesagt entsteht gerade in mir ein Gefühl, welches mir sagt, dass ich gerne auf dieses hochglanzpolierte systemische Hirngespinst vomitieren würde, und……na ja, ich lass man meine Phantasie weiter spielen…

Letzt, es geht eindeutig in Richtung Diktatur !

Oder vielmehr, wir befinden uns mittenmang, wie der Bremer sagen würde.

Hätte man mir vor zwei Jahren gesagt, dass so etwas in unserem Lande stattfindet, ich hätte mich an die Stirn getippt und die Leute für spinnert deklariert.

Es ist unglaublich, wie schnell sich ein System verändert, wenn hinterlistige, bösartige und hasserfüllte Ektoplasmen sich einschmuggeln……unglaublich und doch real.

Heiko Maas – geplante Überwachung viel umfassender als bislang bekannt

 


Ein Kommentar

Wie gut, es gibt einen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauches…

logo-data

Quelle: Logo der offiziellen Seite der Bundesregierung

Johannes-Wilhelm Rörig heisst er, aber gehört habe ich bisher nichts von seiner Person. Auch wusste ich überhaupt nicht dass es diese Stelle so gibt, kommt irgendwie in unseren „Leit“medien nicht vor, und wenn dann nur am Rande. Aber man hört immer wie schwer es ist an diese Pädophilieringe dranzukommen…

Ich denke mir, wegen der Brisanz des Themas arbeitet Herr Rörig lieber dezent im Hintergrund, denn seine Arbeit ist sicherlich sehr, sehr anstrengend wegen der Nichterfolgsquote und Frustration was das Auffinden der Täter angeht….

Seine gesamtes Aufgabengebiet findet ihr HIER

Weiterlesen