Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft


Hinterlasse einen Kommentar

Im-Schatten, eine moderne Odyssey

Eben gefunden bei der Wächter

Unsere Welt wie sie sich darstellt, nicht schön, nicht positiv, aber unglaublich ehrlich, schonungslos, alles zeigend was uns beherrscht oder beherrschen möchte.

 

Advertisements


Ein Kommentar

Eine Geschichte um die Regentrude

waterfall-2931444_640

frisches Quellwasser sprudelte bei Pixabay

Es ist an der Zeit mal wieder ein schönes altes Märchen zu präsentieren.

Die Regentrude war eines meiner Lieblingsmärchen, da es sehr schön die Welt der Naturgeister zeigt. Zudem weist es auf ein wichtiges Element hin, unser wertvollstes Gut der Erde…..dem Wasser.  Auch zeigt es eine Welt die nach Innen führt,  vielleicht ein Hinweis auf die innerirdischen Kräfte die uns wohlgesonnen sind. Es ist kein so bekanntes Märchen und ich habe eine schöne Erinnerung an meine alte Studienrätin Frau Dr. Anweiler, die eine besondere Art des Unterrichtens hatte.

Ich war in der 5. Klasse des Gymnasiums. Zu Beginn jeder Deutschstunde schrieb die gesamte Klasse einen kurzen Test, der aus einem ellenlangen Satz bestand. Die Worte waren einzeln untereinander geschrieben und die Klasse hatte die Aufgabe die Worte mit Substantiv, Verb, Adjektiv und Adverb usw. zu benennen, dann die einzelnen Satzteile wie Subjekt, Prädikat und Objekt zu definieren. Hatte die gesamte Klasse nicht einen Fehler dabei, dann fiel die Deutschstunde aus und Frau Dr. Anweiler, eine begnadete Vorleserin, setzte ihr gewaltiges Hinterteil auf eine Kante des Schreibtisches, klappte ihr dickes, altes, in Leder gebundenes Buch auf und begann zu Lesen……

In der Klasse war es mucksmäuschenstill und wir lauschten gebannt ihrer Stimme.

Es kam zwei oder dreimal nur vor, dass wir alle keinen Fehler gemacht hatten und ein Ergebnis davon war die Regentrude.

Viel Freude mit der Regentrude…..

 


Hinterlasse einen Kommentar

Die Tafeln, der Lions Club des anständigen Bürgers?

Der Ludwig hat eine sehr gute Zusammenstellung gebracht, wie stark sich unsere großkopferten Poli Ticker gegen Armut engagieren und was für tolle Taten sie präsentieren, damit wir sie lieben, ihnen die Füsse küssen, weil so viel Großherzigkeit…..

Er trifft mit jedem Beispiel die Situation auf den Punkt, denn es ist leider keine Satire, sondern reales Leben in der Konstruktion Beerdigungsfirma D

bumi bahagia / Glückliche Erde

(Ludwig der Träumer) Diese Frage kann vorab mit ja beantwortet werden, damit er sich geschmeichelt fühlend weiterliest und nicht gleich wieder abdriftet. Fühlt sich doch der anständige Bürger mit seiner Samaritertätigkeit auf der gleichen emotionalen Ebene mit den elitären Clubs  – Gutes tun für die Armen. Diese Clubs sehe ich nur auf dem Weihnachtsmarkt mit ihrem durchweg guten Erbseneintopf für drei €, deren Mehrwert sie für soziale Zwecke zu spenden gedenken. Ganz anders die Tafeln, die sich das ganze Jahr über für die Armen ehrenamtlich aufopfern, zumindest die an der Front Stehenden. In der Vorweihnachtszeit, wem wollte man das verdenken, füllt sich das Herz nicht nur für den Lions Club mit Guten tun, sondern auch das des anständigen Bürgers mit besonderer Empathie für die Armen, die während des restlichen Jahres anders benannt werden. In dieser dunklen Jahreszeit kann man noch so einen richtig drauflegen um die Hoffnung auf ein besseres…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.016 weitere Wörter


2 Kommentare

Wenn einem Ehrenamtlichen ein Licht aufgeht…..

bicycle-1850008_640

Fahrradwerkstatt – Pixabay Fundstück

Hier ist ein authentischer Bericht eines Menschen, der sich vor einiger Zeit christlich betätigen wollte und der Politik und sonstigen Institutionen Glauben schenkte, dass es wichtig und wertvoll ist an der Integrationsarbeit mitzuwirken.

Das was ihm begegnete hat ihn nicht nur zweifeln lassen, sondern ihm auch einen ganz neuen Blickwinkel auf unsere Parteien, Kirchen und Gutmenschenfraktionen beschert.

Seine klare Berichterstattung, schonungslos, fast ein bissl zynisch, ist für mich komplett nachvollziehbar und zeigt auf, was wirklich in unserem Lande los ist.

Aber, lest selbst…..

Der Rassismus der Gutmenschen und die Praktiken der Asylindustrie


Hinterlasse einen Kommentar

Raben – faszinierende Geschöpfe

raven-1346323_640

Rabenpärchen im Strassencafe – gefunden bei Pixabay

Für Viele sind Raben Unglücksvögel, repräsentieren Dunkelmächte, Begleiter der Unterwelt, Hexenzauberverbindungen und mehr….

Für mich nicht !

Ich liebe Raben und man kann sich mit Ihnen regelrecht unterhalten…..wenn man es versucht.

Sie schauen ganz aufmerksam und intensiv Dir zu, wenn Du etwas machst, ihnen Brotreste vorlegst oder anderes Futter. Sie kennen keine Scheu, aber Vorsicht wenn Fremdes auf sie zukommt. Ich hatte eine Freundin, die einen zahmen Raben hatte, den sie als Jungrabe mit verletztem Flügel gefunden hatte und ihn aufpäppelte……er hat sie über einige Jahre begleitet.

Weiterlesen


4 Kommentare

Weihnachten mit KI und heimisches Warenangebot

Also eins muss man der Werbeabteilung von EDEKA lassen, sie sind genial in der Konstruktion.

Seit vier Jahren verfolge ich die Botschaften die ausgesandt werden, die sehr fein und doppeldeutig sind, man muss genau hinhorchen und hinschauen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Cello, 5 mal anders…. ;-)

portrait-94809_640

Cellospielerin….spielte bei pixabay

FREUDE der Spielenden an dem, was sie tun…..

Schön zu sehen, dass auch junge Menschen Freude an alter Musik haben und sie im neuen Gewand präsentieren können……

Schaut mal rein….

Ich liebe Cello 🙂

Weiterlesen