Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Biotechnologie

Ehrlich gesagt fällt mir dazu jetzt gar nischt mehr ein……!

Da wird eine Stadt hochstilisiert bis zum Abwinken, anstatt zu schauen wo die „Innovationen“ denn herkommen. Vor allem die „Biotechnologie Errungenschaften“ sehe ich da sehr sehr kritisch. Warum sagt eigentlich niemand, dass in Israel zum Beispiel der Gebrauch von Cannabis als heilendes Element vorhanden ist. Das was bei uns nur seltenst zur Anwendung kommt und wenn, dann nur in einer Form wo es nicht mehr sooo wirksam ist.

 

Vieles was bei uns verboten wurde ( von wem wohl ???? ) , vor allem auch naturheilkundliche Mittel, dürfen in Israel angewandt werden.

Eine Schelmin die Böses dabei denkt…..

Nun ja, am Schluss steht auch wer diesen Bericht verfasst hat. Sie erwähnt zwar, dass auch arabische Einwohner davon profitieren würden, doch wage ich zu bezweifeln, dass damit Einwohner aus Palästina gemeint sind.

Es lohnt sich übrigens auch ein kritischer Blick beim Thema Organspende.

Fällt das auch unter Biotechnologie ?

Noch Fragen ? Hier bekommt ihr Hilfe…..

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article172312021/Jerusalem-Innovationshauptstadt-der-Biotechnologie.html

 

Advertisements

Autor: mariettalucia

ein Bäumle aus Moos gebastelt.....Friedenszeichen halt, so wie es richtig ist, so wie ein Baum wächst und nicht auf den Kopf gestellt wie üblich.......ich glaube die Friedensaktivisten benötigen einen kleinen Kurs in Biologie über das Wachstum von Pflanzen, Büschen und Bäumen......

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.