Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

die „Prussen“, ein Volk aus Preußen und Russen

220px-Flag_of_Prussia_(1892-1918).svg

alte Fahne von Preußen – gefunden bei Wikipedia

Nun liebe Leser, den Begriff habe ich eben auch erstmals gehört.

Durch Zufall ( gibt es sowas wie Zufall eigentlich oder ist es alles nicht eine Art gewollte Begegnung ? ) lief mir eben ein Video über den Weg welches ich ganz spannend finde. Für Viele mag es teilweise ein ein wenig utopisch oder wie Science Fiction klingen. Doch wer die Bücher von Thalos von Athos / Alf Jasinski über Innererde gelesen hat, der spürt, dass diese Sicht auf unsere Erde, der Zivilisation und dem Universum, tatsächlich überdenkenswert ist.

Gleichzeitig beleuchtet es unsere Geschichte, das Finanzwesen, die Verbindung von Rohstoffen, Konsum, Hochfinanz und Adel, immer im Kontext zu unserer sklavischen Mitarbeit. Auch die stattfindende Gedankenkontrolle unterschiedlicher elitärer Gruppierungen wird auf einfache und klare Weise beleuchtet.

Mit dem HInweis zum gelben Schein gehe ich nicht d’accords, aber möge ein Jeder in sich hineinhorchen und sich selbst darüber informieren…

Auch was die Betrachtung einer Flacherde angeht, bin ich stark am zweifeln.

Besonders krass fand ich das Beispiel, wieviel Anteil nur noch an weisser Bevölkerung ist, es sind nämlich nur noch knapp 6 %. Diese 6 % sind noch aufgelistet und bestehen aus den „Prussen“, die eine Bevölkerung aus Preussen und Russen beinhaltete, das damals das gesamte Gebiet Bereiche bis ins jetzige Russland hinein umfasste.

Erklärung Wiki zu den Prußen und dem Gesamtterritorium Preußens

Tja, und dann lässt sich N24 dazu herab, auch etwas dazu sagen zu wollen, mit einer Überschrift, die erstmal eine Konditionierung weiterpflegt. Der erste Absatz geht um Einwanderung und Integration, bezieh sich aber hauptsächlich auf die HUgenotten, die damals eingewandert waren und die wirklich hilfreich für den Staat Preußen gewesen sind. Ganz dezent wird dann zum Schluss die Brücke zur Jetztzeit geschlagen, die dieses Potential nicht beinhaltet, aber man dennoch darauf hinweist, wie gelungenen Integration schnellstmöglich durchlaufen werden kann…

Meines Erachtens eine gelungen Irreführung des Lesers und weiteres Indoktrinieren auf eine „goldige“ Immigrantenwelle, die nur Vorteile haben soll.

Ich selbst stamme aus einem kleinen Ort, der von Hugenotten geprägt wurde. Jetzt erleben sie dort die neue Immigration, nicht zu vergleichen mit der Immigration zu Hugenottenzeiten. Das Ergebnis ist, dass die Menschen aufbegehren, da mittlerweile der letzte Supermarkt schliessen musste, die kleinen mittelständigen Läden des ehemals blühenden Kurstädtchen leere, tote Augen zeigen, der Ort kurz vorm Dahinsiechen ist…

N24 – Gebildete Migranten machten Preußen zur Großmacht

Doch nun zum Video….

 

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.