Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Du möchtest demnächst mit Thomas de Maiziére persönlich sprechen ? Geht über WhatsApp.

3 Kommentare

© whatsapp.com

Hier geht’s zum Artikel:

Innenminister einig: WhatsApp wird überwacht

Die Innenministerkonferenz hat beschlossen, dass Sicherheitsbehörden künftig WhatsApp und Co. überwachen dürfen.

So einfach geht das: Beschluss der Innenministerkonferenz. Auf welcher gesetzlichen Gundlage ? Oder ist das Auf Grund der Kapriolen eines Herrn Maaß inzwischen egal ? Frei nach dem alten linken Spontispruch: „Legal, illegal, scheissegal“.

https://www.macwelt.de/a/innenminister-einig-whatsapp-wird-ueberwacht,3447091?utm_source=macwelt-daily-automatisch&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=0&pm_cat%5B0%5D=Verschlüsselung&pm_cat%5B1%5D=Social+Web&pm_cat%5B2%5D=Apps&r=1667493258144747&lid=693587&pm_ln=15

Advertisements

3 Kommentare zu “Du möchtest demnächst mit Thomas de Maiziére persönlich sprechen ? Geht über WhatsApp.

  1. Nachtrag: Ich habe mal den Support von Threema.ch, ein Schweizer Chatsystem, das mit sehr hoher Sicherheit wirbt, angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

    Guten Tag

    Die deutschen Behörden scheinen realisiert zu haben, dass eine wirksame
    Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, wie sie Threema einsetzt, nicht knackbar ist. Kommt noch
    dazu, dass Threema im Gegensatz zu den Mitbewerbern einen besonderen Fokus auf die
    Vermeidung von Metadaten (wer, mit wem, wann, wo, wie oft, usw.) legt und sogar anonym
    genutzt werden kann.

    Deshalb stehen bei den Behörden derzeit Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung zur
    Diskussion. Konkret soll also versucht werden, einen Staatstrojaner auf den Handys der
    Betroffenen zu platzieren und damit Nachrichteninhalte oder Tastatureingaben abzugreifen,
    noch bevor sie von Threema verschlüsselt werden können.
    Wer Privates privat behalten möchte, sollte deshalb – neben der Nutzung von sicheren
    Messengern wie Threema – unbedingt darauf achten, das Handy stets auf dem neuesten Stand
    zu halten, denn Trojaner nützen oft ungepatchte Sicherheitslücken im Handy-Betriebssystem
    aus. Auch sollten Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen installiert werden, um das
    Einschleusen von solchen Trojanern zu verhindern.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Threema Support

    Facit: 100%ige Sicherheit ist eine Illusion und aus meiner Sicht auch nicht wünschenswert. Das „Zauberwort“ ist hier: Reichweite. Alle Parteien, Verbände, alternative Blogs, noch nicht Mainstream Presse etc. die eine hohe Reichweite mit hoher Resonanz ihres Publikums haben, werden abgehört und überwacht. Federführend sich hier „Verfassungs-“ SSchutz, BND als Unterabteilung der NSA und ihrer englischen Kollegen.

    Ziel ist die Unterwanderung, Umkrempelung, Umbesetzung der Schlüsselpositionen mit Mainstream Leuten, wie jüngst bei der AfD und ganz aktuell der evangelischen Kirche. Wer nicht mitzieht, wird verunfallt, verkrebst under sonstwie terminiert.

    Unglaublich, was eine Margot Käßmann auf dem letzten Kirchentag von Stapel gelassen hat. Oder die Hass-Sendung des BR über Friedensweg.org.

    Die wegen Trunkenheit am Steuer verurteilte Ex-Bischöfin: »Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht’« aus https://www.neues-deutschland.de/artikel/1052072.kaessmann-attackiert-auf-kirchentag-afd-scharf.html?sstr=Margot|Käßmann

    Gefällt mir

  2. Ich glaube auch auf dem wildweiten Spinnennetz wurde etwas installiert, denn es wurde heute ein riesiges Update gemacht.
    Egal, irgendwann kriegen sie auch die an die Hammelbeine und ehrlich gesagt: ich will niemanden von denen nach der nächsten Wahl noch sehen…..sollten sie die Wahlen manipulieren wie in Froonkreisch, dann gibt es bald einen Aufstand, da bin ich mir sicher, denn so langsam schnallen wirklich die Dämlichsten Leute was abgeht

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s