Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Rohkakao statt Schokolade – warum die rohe Bohne gesünder ist

Da hat doch die Freija gerade einen wundervollen Artikel über Rohkakao angefertigt, den ich gerne weiterreichen möchte….

Hab im Moment nicht ganz So viel Zeit und Lust herumzusuchen, da ich mich ein wenig vom Internet und seinen „Verpflichtungen“ erholen möchte.
Doch dieser Artikel ist wirklich gelungen und geht auf alle wichtigen Aspekte ein, die der Genuss von Rohkakao zu unserem Genuss und Wohlbefinden bereit hält.

Vorletztes Jahr gab es eine Zeit, in der ich vermehrt Rohkostprodukte gegessen habe.
Irgendwann im Sommer hatte ich Lust auf so etwas, wie Kuchen…..hatte aber keinen Dörrautomaten.
Da ich ganz kreativ bin, kramte ich kurzerhand in meinen Schubladen herum und wurde fündig.
Daraus wurde ein spontaner Obstkuchen.

Hier das Rezept für den „Schokokuchen mit Avocadocreme und frischen Früchten“

4 -8 Datteln einweichen
1 grosser Apfel und 1 – 2 Avocado
frische Früchte: Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Jhhannisbeeren, eine kleingeschnittene Mango oder was immer ihr gerne mögt….
Haferflocken
Cashewkerne und gemahlene Mandeln
Zimt, Zitronenschale, frisch gemahlene Vanille
Zitronensaft und Abrieb
Chiasamen, Flohsamen, und evtl. AgarAgar und natürlich Rohkakaopulver

4 Datteln pürieren und mit Haferflocken, etwas Chiasamen, gemahlenen Mandeln, einigen TL Kakaopulver, dem Zimt und etwas frisch gemahlener Vanille, zu einem festen Teig verkneten und in einer kleinen Springform ausbreiten, dabei einen kleinen Rand hochdrücken. Dann ab in den Kühlschrank für ca. eine Stunde.

In der Zwischenzeit erst die Cashewkerne, dann den Apfel mit der Avocado pürieren, die restlichen Datteln hinzufügen und mit Vanille, Zitronensaft, Zitronenabrieb abschmecken…..falls zu flüssig, ein bissl Chiasamen hineingeben und für diejenigen, die es fester mögen, etwas AgarAgar Pulver. Ich selbst püriere die einzelnen Früchte und Nüsse separat und mische erst zum Schluss alles zusammen; finde es geht besser so….aber das muss ein jeder selbst für sich herausbekommen. Wichtig ist, bei dem Apfel und der Avocado Zitronensaft zugeben, da sonst alles eine sehr bräunliche Farbe annimmt.

Die cremige, leicht sahnige Masse nun auf den gekühlten Haferflockenboden und wieder ab in den Kühli….

In der Zwischenzeit das Obst vorbereiten und später dekorativ auf der Crememasse verteilen. Bei frischer Ananas kommen gut Kokosraspel, bei Orangen Mandelblättchen und Kakaopulver, bei den übrigen Obst wie Beeren eignen sich Minze und Melisseblättchen und frischer Zitronenabrieb.

Wenn der Kuchen gut gekühlt ist und die Crememasse fest, dann geht’s ans Schmausen.

Wer die Creme schokig möchte, gibt das kakaopulver dann in die Crememasse hinein, anstatt in den vorher angefertigten Kuchenteig. Dazu passen dann wunderbar Bananen, am Besten unter die Crememasse direkt auf den Boden drapieren…..hmmmm, legger !

Guten Appetit wünscht MariettaLucia.

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Kakao ist gesund und macht glücklich – das hören Schokoladenliebhaber gern! Jedoch bezieht sich diese Aussage nicht auf die klassische Tafel Milchschokolade, denn die gesunde Wirkung des darin enthaltenen Kakaos ist durch die Hitze beim Rösten und durch die Kombination mit Milch stark reduziert. Besser ist es, Bitterschokolade ohne Milch zu genießen.

Besonders wertvoll und gesund ist Rohkakao! Die unverarbeitete Bohne wird auch als Superfood bezeichnet, denn sie explodiert förmlich vor gesunden Inhaltsstoffen. Warum Rohkakao gesünder und glücklicher macht, kannst du hier nachlesen.

Was den Kakao so wertvoll macht

Roher Kakao wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus: Er stärkt das Herz, sorgt für eine gute Durchblutung und senkt den Blutdruck. Er fördert die Hirnfunktion und erhöht die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit. Auch eine allgemein funktionsunterstützende Wirkung auf das Immun-, Hormon- und Lymphsystem konnte festgestellt werden. Blutkreislauf, Fettstoffwechsel und Hautalterung werden ebenfalls günstig beeinflusst. Sogar die Empfindlichkeit für Insulin wird erhöht…

Ursprünglichen Post anzeigen 738 weitere Wörter

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.