Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

23.05.2017 Einzeltäter laut Polizei ums Leben gekommen. Mindestens 22 Tote nach Explosion in Manchester.

Ein Kommentar

Mädelin Manchester

Das dunkelhaarige Mädel ganz links, schön öfter bei diesen Gelegenheiten dabei ?

Bitte checken:

Ausweis des Täters gefunden ?
Eine Katastrophenübung har zufällig zeitgleich stattgefunden ?
Die Wahlen in England sind nah, die will doch keiner beeinflussen ?
Kommt Dir das Mädel mit den langen dunklen Haaren bekannt vor ? Schon mal gesehen ?
Wurde die Konzerthalle vor ein paar Monaten vom ehemals jüdischen Eigentümer verkauft ?

Fragen über Fragen, um die sich vermutlich niemand kümmern wird. Wieso auch, Fall geklärt, Täter sofort eindeutig erkannt und „abgeurteilt“, Gott sei Dank tot und kann nicht mehr aussagen, Zeugen berichten übereinstimmend…

Ich glaub‘, die machen das absichtlich immer nach dem gleichen Muster, damit die Terror-Schauspielerei nun doch endlich auffliegt. Oder ?

 

http://www.manager-magazin.de/politik/europa/explosion-in-manchester-polizei-geht-von-anschlag-aus-a-1148872.html#ref=nl-managerupdate

Advertisements

Ein Kommentar zu “23.05.2017 Einzeltäter laut Polizei ums Leben gekommen. Mindestens 22 Tote nach Explosion in Manchester.

  1. Pingback: Mehr als 6 Millionen Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa | inge09