Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

wunderschöne Geschichten von Mensch und Tier…

Ein Kommentar

 

Es gibt sie, diese Begegnungen zwischen Mensch und Tier, die mehr sind als nur Begegnungen, die aufzeigen wie sehr man miteinander verbunden sein kann….

Mich berührt es immer wieder aufs Neue, zu sehen dass die Tiere nicht vergessen, dass sie eine Erinnerung haben, ähnlich unserer Erinnerung, dass sie ihre alten Feunde wiedererkennen……natürlich auch diejenigen, die sie gequält und malträtiert haben, aber heute geht es um die positiven Aspekte dieser Begegnungen.

Schaut selbst, was möglich ist…..mir hat es Tränen in die Augen getrieben, so berührt war ich davon.

 

 

Und hier eine Geschichte von zwei Männern, die sich in den 60igern einen kleinen Löwen aus dem Kaufhaus Harrods sich zulegten, da sie ihn nicht eingesperrt sehen konnten. Damals war es schick und hip exotische Tiere zu halten, und es war keinesfalls verboten.

Doch als die beiden Freunde merkten, dass der kleine Löwe ziemlich gross wurde und der Platz London nicht wirklich das Eldorado für ihn sein konnte, entschlossen sie sich schweren Herzens, ihn auf die Wildnis vorzubereiten und ihn loszulassen….

Jetzt nach einigen Jahren kehrten sie zurück um zu sehen, was aus ihm geworden war. Er hatte zwischenzeitlich eine Partnerin gefunden mit der er eine Familie gegründet hatte…….doch seine Erinnerung hatte die beiden Freunde als seine nächsten Stammesmitglieder abgespeichert und ihr könnt in dem Video sehen, wie sehr sich Christian über das Wiedersehen freut.

 

 

Und hier eine Begegnung von einem Gorilla, der auf Robin Williams trifft. Wenn ich mir das so anschaue, dann zweifel ich immer stärker an der These, dass Robin Williams sich suizidiert haben soll. Kurz zuvor hatte er nämlich in einer Show angeprangert, wer in Amerika und der Welt, hinter all den Bösartigkeiten steckt, die der Natur, Mensch und Tier, angetan wird.

Ähnlich wie Michael Jackson oder jetzt vor kurzem Prince, ist auch er danach „verunfallt“……ein Schlem der Böses dabei denkt.

Advertisements

Autor: mariettalucia

Aaaaalso......um das mal klarzustellen: DAS bin ICH nicht ;-) Aber es war mal eine Schneeschwemme im Süden der Republika und irgendwie musste ich den Schnee auf der Terrasse dezimieren......daraus wurde meine SCHNEEKÖNIGIN :-D

Ein Kommentar zu “wunderschöne Geschichten von Mensch und Tier…

  1. Pingback: Polizei nimmt Terror-“Goldstück” fest | inge09