Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

WiFi Experiment von Schülern in Nordjütland

5 Kommentare

remote-login-mast-493791_640

 

Mal ganz kurz, ohne viel Worte, dieser interessante Artikel über WiFi und seine Auswirkungen auf die Zellen.

Natürlich wird es wieder gaaaaaanz Viele geben, die es als Verschwörungstheorie abtun.

Ich habe schon seit Jahren Nachts alles aus bei mir.

Steckdose mit extra Schaltern und alles abgeschaltet, auch das Telefon, Handy sowieso. Nachts will ich schlafen und nicht angerufen werden……vor Allem stellt sich mir die Frage : muss man denn permanent erreichbar sein ?

Hier der Artikel…….

Wifi Experiment von 9. Klässler erhielt internationale Aufmerksamkeit aus diesem Grund… – See more at: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/wifi-experiment-von-9-klassler-erhielt-ernste-internationale-aufmerksamkeit-und-das-ist-der-grund/#sthash.jeQg8Abi.dpuf

Advertisements

5 Kommentare zu “WiFi Experiment von Schülern in Nordjütland

  1. Man kann nur immer wieder die Menschen auffordern, selbst solche oder ähnliche Experimente zu machen, um sich selbst davon zu überzeugen, daß diese Strahlung lebensfeindlich ist.
    Erst dann sind die Menschen offen für jegliche Argumentationen…

    Gefällt mir

    • Lieber LH,

      ein ganz herzliches Willkommen in unserem Leuchtturm Netz.

      Ja, es kommt, gaaanz langsam da, wo durch lebensfeindliche Leerer diese Erkenntnisse nicht unterdrückt werden.

      Gefällt mir

    • Ja luckyhans, je mehr hinschauen und es verbreiten, desto besser…….die Diskussionen im Netz zeigen auf, wie sehr menschen schon indoktriniert wurden, dass sie Fakten wie diese Versuche, immer noch als Verschwörungstheorie ansehen.
      Ich hab es tagtäglich in meinem Dienst, dass ich junge Frauen und Männer darauf hinweise, Handys in der Nacht auf Flugmodus zu stellen. Vorgestern Abend hatte ich eine Mutter mit frisch geborenem Säugling, auf dem Nachtschrank liegt das Handy, direkt daneben steht das Bettchen mit dem KInd. Bei sowas bekomm ich die Krise und die Klienten sofort die Anweisung des Abschaltens ( mit späterer Kontrolle ) und erneuter Anweisung und Erklärungen zu Mobilfunkstrahlung nebst Schäden für das Zellsystem, besonders bei dem jungen Leben…..die Frau gestern hat es verstanden, Handy war aus.

      Gefällt mir

  2. Pingback: Experiment von 5 Mädchen der 9. Klasse in Nordjütland – Wissenschaftler weltweit wurden aufmerksam!!! – L I C H T E R S C H E I N . C O M

    • Nachdem ja das Experiment mit der Pflanze und dem zuvor mit Mikrowellen erhitztem Wasser gemacht wurde ( das natürlich abkühlte auf Giesstemperatur 😉 , was ja von vielen Menschen als Blödsinn abgetan wurde, finde ich dieses Experiment einen guten neuen Beweis für die Schädlichkeit von Strahlungswellen auf den Zellorganismus. Danke für’s Teilen Freija

      Gefällt mir