Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Quasselshows im GEZ Hoheitsgebiet – diesmal geht’s um Verbrechensbekämpfung

art-1733128_640

nichts Hören, nichts Sehen, nichts Sagen – gefunden bei pixabay

Eigentlich wollte ich ja mal wieder was Schönes machen, aber leider kann ich Euch damit doch noch nicht dienen.

Möchte Euch diese Aussagen des Herrn Thomas Fischer (Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof) nicht vorenthalten.

Auch den Aussagen des Herrn Christopher Lauer (Ex-Piratenpolitiker) kann man nicht wirklich etwas Gutes abgewinnen und erzeugt, zumindest bei mir, ein Gefühl wie bei kürzlich durchlebter NORO Virus Infektion….

Doch ich warne vor, ich übernehme null Verantwortung für danach entstehende Gefühlsregungen negativer und wütender Natur….

Die Diskussionen sind, wie immer medienkonform gehalten gewesen, es wurde eine Bürgerin dazugebeten, die betroffen war, welche ganz klar den Tatvorgang benannte,  aber auch die Unfähigkeit der Polizei-Institutionen und der Gerichtsbarkeit, die trotz Mithilfe der Betroffenen es nicht schaffte, den Täter adäquat zu verurteilen……

Meines Erachtens wurde sie von den beiden oben genannten Herren eher belächelt und nicht wirklich für voll genommen.

Auch die Polizeikommissarin musste einige Male sich klar den Herren gegenüber positionieren, und es wurde ebenso schnell mit dem Begriff „Einzelfälle“ abgetan, sie klein zu halten oder man versuchte ihr Weichlichkeit und Empfindlichkeit in ihrem Beruf nahezulegen….zum Schluss freundliche Abschiedsworte, wobei leider der Herr Lauer das letzte Wort hatte, was mir sehr aufgestossen ist. Er redete von Versagern der Gesellschaft und dass man sie in die richtige Spur bringen müsste……es würde mich mal interessieren, WEN er damit meint und WELCHE Spur er da vor seinen Äuglein hatte, die grünlinksradikale Variante ?

Nee Leutz, es ist wirklich nicht mehr luschtig in unserem Ländle….

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.