Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Höhlen – ein magisches Netzwerk europäischer Untergrund Tunnelsysteme

Ein Kommentar

p1000090

Höhle einer alten Keltenwohnstätte – Bild Mariettalucia

Ich liebe Höhlen, schon seit frühester Kindheit.

Höhlen sind magisch, sind still, erzählen Geschichten von alter Zeit, von Zwergen und Gnomen, von Elfen und geheimnisvollen Lebewesen.

Wenn man ganz genau in dieses Höhlenbild schaut, kann man die geheimnisvollen Wesen erkennen, die die Höhle bewachen…..

Höhlen können sehr nass und kalkhaltig sein und wundervolle Skulpturen hervorbringen, die Stalaktiten und Stalagmiten. „Stalaktiten sind herabhängende und Stalagmiten aufsteigende Tropfsteine (Stalagnaten sind zusammengewachsene Gebilde der beiden“

 

Höhlen können Schätze beherbergen wie Gold und Silber oder Edel und Halbedelsteine in ihrer Urform, eingebunden im Stein als Drusen. An diese und andere Schätze kommt man nicht so einfach heran, sondern benötigt ganz viel Mühe um sie herauszulösen aus dem Gestein. Mutter Erde passt halt auf, dass sie nicht zu sehr ausgeräubert wird, von der Gier der Menschen….

Höhlen haben auch manchmal grosse, tiefe Seen, unergründlich wie der Berg selbst.

ice-cave-1198591_640

Eishöhle – Bildquelle Pixabay

 

 

Höhlen können jedoch auch eiskalt sein und eine wahre Märchenlandschaft hervorbringen, die die Kindheitsbilder vom Reich der Schneekönigin wieder hervorholt.

Russlands Väterchen Frost wohnt in diesem Schneereich und Frau Holle ebenso….

imp-1889547_640

Zwerge u.Trolle / Quelle Pixabay

Höhlen können sehr warm sein und offerieren damit die Möglichlichkeiten zum Verweilen……manchmal finden sogar Konzerte in ihr statt, wie auf Lanzarote. Aber auch da gilt es, wie mit Allem…..der Ort sollte geehrt werden, sonst wehrt sich die Innererde. Für die Cuevas de Los Verdes bedeutete es einige Jahre Pause mit Konzertbesuchern, und für das Land aufwendige Restaurationsarbeiten gegen herunterfallende Steine….

In vielen Kulturen lebten und leben die Menschen in Höhlenwohnungen; heutzutage jedoch meist als Tourist weitaus besser als in früheren Zeiten.

Höhlenwohnungen im Harz

Höhlenwohnungen Kapaadokiens

ehemalige Wohnungen der Guanchen auf Gran Canaria – jetzt Feriendomizile

Höhlenwohnungen an der Loire

Höhlen sprechen mit ihrer Symbolik ganz archaische Elemente in unserer Seele an. In den Höhlen unserer Seele können sich unsere Ängste, unsere Wut, unser Neid und Eifersucht, unsere Trauer verbergen…sogar die Liebe führt dort manchmal ein kümmerliches Dasein. Zuweilen ist es arg schwer, sie zu befreien….

In alten Sagen erscheinen sie dann als Dämonen, Ungeheuer und Drachen, die es Wahrzunehmen, Lieben, Bezwingen oder Töten gilt. Manchmal begegnet man dort auch Zwergen oder Höhlengeistern, die einen für immer ins Erdreich ziehen wollen. Auf jeden Fall beschützen sie ihre Höhlen und den Berg, was in der heutigen Zeit des grossen Raubbaues an der Natur auch dringend nötig ist.

trolls-715547_640

Trollpärchen aus Finnland – Fundstück bei Pixabay

Deshalb meinen grossen Dank an all die kleinen Geister aus der Innererde.

Aesop hat einst eine nette kleine Parabel geschrieben, die mit einer Höhle zu tun hat.

„Ein wilder Hund fror im Winter jämmerlich. Er kroch in eine Höhle, rollte sich zusammen, zitterte vor Kälte und sprach vor sich hin: »Wenn es nur wieder Sommer und warm wird, dann will ich mir eine Hütte bauen, damit ich im nächsten Winter nicht mehr frieren muss.«

Als aber der Sommer mit seiner wohltuenden Wärme kam, hatte er seine guten Vorsätze vergessen. Er lag da, reckte und streckte sich, blinzelte behaglich in die Sonne und dachte nicht mehr daran, sich eine Hütte zu bauen. Der nächste Winter war bitter kalt, und der Hund musste erfrieren.“

Sind wir nicht ab und an wie dieser wilde Hund ?  Wir wissen, dass wir etwas ändern sollten, dass ein kuscheliges Sonnen Plätzchen nicht immer der Ort ist, wo unsere Seelenanteile sich wohlfühlen können….Wir könnten es ihnen richtig gutgehen lassen, wenn wir uns für Kältezeiten eine warme Höhle suchen, doch in unserer menschlichen Trägheit lassen wir uns einlullen von Schönwetterreden, eitel Sonnenscheinbildern, verpassen den rechten Zeitpunkt….und gehen selbst bei drauf.

Doch nun hier zu den eindrucksvollen Bildern und der Geschichte von Agartha und der Innererde.

 

 

Und wer glaubt dass es in Höhlen immer dunkel sein muss, der irrt….

Es gibt wunderbare, luminescente Organismen, die auf ganz natürliche Art die ihnen angeboren ist, Licht ins Dunkel bringen.

Unsere Natur ist so grossartig, so voller Wunder…….sorgen wir alle dafür, dass es so bleibt.

 

 

 

 

 

**** Leuchtürme leuchten gern in dunkle Kammern der Erde ****

Advertisements

Ein Kommentar zu “Höhlen – ein magisches Netzwerk europäischer Untergrund Tunnelsysteme