Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Volkswagen-Manager drohen bis zu 169 Jahre Haft

2 Kommentare

Loretta Lynch, Gina McCarthy, Andrew McCabe, Russell Deyo

Attorney General Loretta Lynch, center, with Environmental Protection Agency (EPA) Administrator Gina McCarthy, Acting Deputy Secretary Russell Deyo for the Department of Homeland Security, and FBI Deputy Director Andrew McCabe, speak during a news conference at the Justice Department in Washington, Wednesday, Jan. 11, 2017, announcing criminal and civil resolutions with Volkswagen. (AP Photo/Manuel Balce Ceneta)

Jetzt dreht die VS-Zio Mafia vollständig durch: „Verschwörung gegen die Vereinigten Staaten“.

Ich sehe deutlich eine Verschwörung gegen die Deutsche Wirtschaft, diese zur Strecke zur bringen, auszuplündern, um ihren horrenden, selbst verschuldeten Geldmangel zu decken.

Und die deutschen Blödiane unterschreiben Schuldgeständnisse, um die Ausplünderung auf EWIG festzuschreiben. Und noch Zio „Kontrollöre“ in unseren Unternehmen dulden.

Eine Taktik die schon oft durch die Zio Mafia in Jerusalem nicht nur an den Deutschen „geübt“ wurde. Und heute noch weiter massiv wirkt.

Wie lange dulden wir diese Weltverbrechen noch ?

Quelle: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/volkswagen-vw-manager-oliver-schmidt-drohen-169-jahre-haft-a-1129783.html#ref=nl-managerupdate

Advertisements

2 Kommentare zu “Volkswagen-Manager drohen bis zu 169 Jahre Haft

  1. Unglaublich, ich krieg nen Hals, auch an Fiat sind sie jetzt dran wegen Abgasskandal……ach ja, gestern haben israelische Flieger einen Militärischen Stützpunkt in Syrien bombardiert, es gab auf Nachfragen keinerlei Antworten aus Israel, dem „gelobten“ Land

    Gefällt 1 Person