Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Netanyahu says truck-ramming terrorist was IS supporter

Ein Kommentar

truck

Recht hat er. Herr Netanyahu muss es wissen. Das grenzt ja schon an Verrat isr. Staatsgeheimnisse. Vielleicht waren seine eigenen Terror-Spezialisten wie Shlomo Shpiro auch hier „zufällig“ vor Ort ? Oder seine eigene Kampftruppe IS, gesteuert vom israelischen Geheimdienst, Leute wie die, die Assad neulich aus den Bunkern von Ost-Aleppogezogen hat ?

Wie Recht er hat. Alles aus erster Hand.

Touring Jerusalem site where 4 soldiers were killed, PM says attack may be linked to similar killings in Berlin and Nice

http://www.timesofisrael.com/netanyahu-says-truck-ramming-terrorist-was-is-supporter/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=4b6d5100f4-EMAIL_CAMPAIGN_2017_01_09&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-4b6d5100f4-55617581

Advertisements

Ein Kommentar zu “Netanyahu says truck-ramming terrorist was IS supporter

  1. na schau mal einer an, so viel unglückliche Zufälle……..warum duftet es ein bissl merkwürdig auf einmal ?
    Es duftet nach Ablenkungsinszenierung und Märchenstunde.
    Wahrscheinlich musste jetzt auch mal das gelobte Land auf der „Opferlandkarte“ erscheinen.

    Merkwürdig ist auch, dass nach dem „Anschlag“ in Berlin, es auf dem Weihnachtsmarkt diverse Gedenkstätten gibt, auf dem jedoch nur das Bild eines Ehepaares zu finden ist, welches aus dem gelobten Land kommt.
    Keinerlei Gedenkaktivitäten für einen deutschen Betroffenen ?

    Das Fundstück stammt von der Seite
    https://bumibahagia.com/2017/01/03/nebenbei-wundersamkeiten-des-terroraktes-19-12-2017/?replytocom=60877#respond

    Merkwürdig auch, dass das Weinachtsfest überlagert wird vom Anzünden des riesigen Chanukka Leuchters, bisher noch nie in Berlin vorgekommen, dies Jahr, zum besonderen Anlass initiiert.

    Warum müssen unsere sogenannten „Religionen“ sich altes Wissen und Bräuche der naturverbundener Urvölker einheimsen und sie als ihr Eigenes verkaufen ????
    Reicht es nicht schon aus, dass sie diese Völker ausgerottet haben ?
    Weder Adam aus dem Talmud, noch Jesus aus der Bibel haben es erfunden, nein….auch nicht die Schweizer von Ricola…..es sind die alten Völker, die sich der Natur und ihren wandelnden Rythmen bewusst waren.

    Auch ist dieser link hier sehr interessant, gibt Auskunft darüber wer der „Erfinder“ des Weihnachtsfestes gewesen sein soll.
    Man horche in sich hinein, ganz tief, und lasse seinen Bauch entscheiden, was sich richtig anfühlt.

    https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/religion_und_politik/aktuelles/2014/12_2014/ansichtssache_weihnachten_und_chanukka_prof__dr_clemens_leonhard.pdf

    Gefällt mir