Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Wer noch bei Fratzenbuch oder WieGeht’s ist, möchte unbedingt gerne ausgehorcht werden.

whatsapp

Die Sammelwut der Datenkraken Google und Fratzenbuch und vielen anderen Ami-Firmen, die jüdischen Zionisten gehören, ist ja inzwischen legendär.. Immer ein wenig im Dunkeln munkeln, „NEIHIIIN“, bei uns wird Datenschutz sowas von gross geschrieben, ALLE Daten sind vollkommen sicher. … hihi…

Übrigens es ist ganz einfach: Abmelden. Wobei:

Beim Fratzenbuch sagt Dir keiner, wie lange Deine Daten nach dem „Löschen“ des Accounts gespeichert sind. Und was mit ihnen passiert. Keine Chance. Oder ?

Bei WhatsApp kannst Du Dich zwar „löschen“, aber wenn Dich einer darüber anspricht, kriegt derjenige keine Fehlermeldung. Bei der Nachricht steht ein Häkchen. Wie immer. Dann kriegt Du wütende Anrufe oder Mails, warum Du nicht antwortest. Einige kommen dann reumütig wieder zurück. Miese Tricks.

http://www.pcwelt.de/news/WhatsApp-Datenweitergabe-Facebook-wehrt-sich-gegen-Stopp-10061937.html

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.