Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Rohköstliches langweilig ??? Nee, gar nicht, sondern echt lecker….

2 Kommentare

055Hallo liebe Interessierte….

Heute möchte ich mich mal eines ganz anderen Themas bedienen, welches aber auch gut zu einer natürlicheren, vielleicht sogar unabhängigeren Lebensweise passt.

Dazu gehört es, Obst und Gemüse in unseren Landen oder, so lange noch erhältlich, auch aus fremden Ländern, möglichst unbehandelt von Erhitzungsprozessen zu verarbeiten. Wenn man sich mehr mit der Thematik beschäftigt, merkt man, dass es gar nicht so schwierig ist seine Ernährung zeitweise, evtl. auch ganz darauf umzustellen.

Selbst Brot kann in Rohkost Qualität hergestellt werden…..aber dazu mehr hier 🙂

Ich möchte dazu sagen, dass ich keineswegs eine Rohköstlerin bin, dazu koche ich nämlich viel zu gerne und mag das was ich mir zubereite meist auch. Doch habe ich für mich festgestellt, dass es gut ist nach seinem Einfühlen zu gehen, nicht ob man Hunger hat oder Ähnlichem, sondern wirklich einfühlen was braucht mein Körper jetzt,  nicht im Sinne von eine Sucht stillen wollen, sondern wirklich sich dahin üben, den Bedarf herauszukristallisieren um danach sein Essen zuzubereiten.

Darüber hinaus hat natürlich Rohkost noch ganz andere, positive Aspekte, denn sie kann Heilungsprozesse schneller in Gang bringen, ich möchte sogar sagen, dass sie massgeblich mit an Heilung beteiligt ist. Lebendige Zellen können nur etwas Lebendiges hervorbringen. Anders als das, was uns so im Allgemeinen an Nahrung von der Industrie vorgesetzt wird.

Rohkost bringt uns zudem wieder näher hin zu einem ursprünglichen Geschmacksempfinden, auch etwas das uns abhanden gekommen ist durch die vielen Ersatzstoffe in der Lebensmittelindustrie, die unsere eignen Geschmackssinne verwirrt und dezimiert haben. Wenn dann noch das Konsumieren von Fertigprodukten oder das Erhitzen und Kochen in der Mikrowelle dazu kommt, schaut’s nicht wirklich gut aus für unsere Gesundheit.

Aber nun möchte ich Euch nicht weiter foltern, denn ich sehe ihr bekommt schon etwas Interessen-Hunger auf………..Rohköstliches 🙂

Diese Seite hier finde ich nicht nur ansprechend, sondern gerade für Ein und Umsteiger voller interessanter Ideen und Rezepten.

Mandel Leinsamen Brot – aus WWW.rohzepte.de

Auch Kräcker aus Gemüse lassen sich gut fertigen, wie man in diesem Video gut sehen kann.

 

So, und nun habe ich Hunger bekommen und werde mir die letzten herrlichen Muskattrauben, die ich gestern im Bioladen erstanden habe, in mein hungriges Mägelchen hineintun…..sozusagen Wein in Rohkostform 😀

Gutes Gelingen mit Rohköstlichem wünscht Euch Mariettalucia

und  demnächst mehr davon……

 

 

 

 

****Leuchttürme beleuchten gerne Alles was mit  gesund sein und bleiben zu tun hat****

Advertisements

2 Kommentare zu “Rohköstliches langweilig ??? Nee, gar nicht, sondern echt lecker….

  1. Hallo Freia, freu mich dass Dir unser Artikel über gesunde Welt und Ernährungsweisen gefallen.
    Und schön, dass durch dein Teilen auch andere Menschen davon erfahren.
    Es ist wichtig eine andere Sichtweise zu unserer doch mittlerweile ungesunden Lebensweise aufzuzeigen.
    Werde gleich mal auf deine Seite schauen, interessiert mich sehr.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Rohköstliches langweilig ??? Nee, gar nicht, sondern echt lecker…. | lichterschein.com