Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

Enthüllt: Amadeu Antonio Stiftung ist Tarnorganisation des Verfassungsschutzes! Gerhard Wisnewski

Die Amadeu Antonio Stiftung,  eine zionistische Kampforganisation der rassistischen Jüdin (Der Osten ist zu weiß) Anetta Kahane und Stephan Kramer (Leiter des Verfassungsschutzes Thüringen,  ex Zentralrat der Juden in D.) ???

Verfassungsschutz (Wusste gar nicht, dass wir inzwischen eine Verfassung haben ? Und was bedeutet hier das Wort „Schutz“ in diesem Zusammenhang ?) Die Aufgabe soll der gleichzeitige Aufbau und Betrieb von Ultra-othodoxen Rechts- (NSU) und Links- (AAS) Faschisten sein ? Unglaublich !!! Naja, zugegeben, Extremisten unterscheiden sich beim näheren Hinsehen gar nicht so arg, wie sie uns Glauben machen wollen.

Kann doch nicht sein, das sind doch alles Gute Menchen ohne religiöses oder ethnisches (eine Ethnie, die keine ist,  lt. Shlomo Sand) Eigeninteresse, sie wollen doch nur das Allerbeste vom Deutschen Volk. Kriegen sie leider auch meist. Sie sehen sich doch sicher  auch auch als Deutsche, oder ? Naja, von Frau Kahane sind einschlägige Aussagen aus ihren persönlichen Dramen als IM Viktoria bekannt. Und der Zentralrat der Juden in Deutschland heisst ja ganz bewusst so. Und nicht Zentralrat der Deutschen jüdischen Glaubens oder so.

Und dann habe ich noch was Nettes gefunden: Kahanismus. von Meir Kahane, Cohen, Kohl, aber lassen wir das.

Lassen wir lieber Gerhard Wisnewski zu Wort kommen:

 

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.