Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

WV Wert vernichtend / WB Wert bildend

2 Kommentare

Danke für Deine guten Gedanken, Thom. Wir haben uns an so vieles gewöhnt, hinterfragen es nicht mehr, lassen es einfach geschehen, sind passiv. Nein, das sind wir nicht. Wir stimmen aktiv zu und sind aktiv einverstanden mit den Geschehnissen, hier der ganze Kriegswahnsinn. Niemand kann sagen, wir hätten es nicht gewusst. Wir wissen es, sind hier aber schon weit abgestumpft.

Danke für Deine Erinnerung, Thom.

Hier Thoms Betrag zum Frieden und zur Wert Bildung:

Ich sage hier verschämt etwas. Verschämt darum, weil es selbstverständlicher denn selbstverständlich ist.

Ich habe neuerdings den Impuls, es auszusprechen, obschon denkbar trivial. Man darf über mein einfaches Gemüt lächeln, kein Problem.

.

Seit Primarschulalter staune ich über etwas, was nicht stattfindet.

Ich habe tausendfach davon gelesen, welch gigantesker Aufwand betrieben wird, um Kanonen zu bauen. Ich habe tausendfach davon gehört, welch giganteske Werte in Kriegen zerstört worden sind. Nie habe ich gelesen davon, wie es wäre, würde Mensch die in Kriegsindustrie gesteckten Energien in Friedensprojekte  investieren.

Ich selber tat es auch, bzw. tat es nicht. In der Swiss Army haute ich mit Vergnügen scharfen Schuss in die Gebirgswand, jeder Schuss CHF600.- , mittels Panzerabwehrgeschütz Bat58, die ausgeübte „Macht“ liess mein Ego dick aufschwellen – und im Hintergrund dachte ich es und sagte es nicht: Wie wäre es, würden wir die CHF600.- statt in panzerbrechende Geschosse in gesunde Landwirtschaft, in phantastische Gebäude, in Erwachsenenbildung, in wirklich gute Schulen stecken? Ich sprach es nicht aus! Ich dachte es nur.

Wie verrückt musste ich gewesen sein!

Und so verrückt scheinen mir fast alle Menschen.

Jeder denkt es, keiner sagt es. Merkwürdiges Phaenomen, das. Oder habe ich wieder mal was verpasst?

Unsere Erde würde aussehen wie les jardins suspendus, die hängenden Gärten der Semiramis, die traumhaft schönen Landschaften im Film „Der Avatar“ wären Realität. Kinder würden lachen, Balanceakte vollbringen und mit Liebe und Phantasie ihr Rad umbauen, statt ruhig zu hocken und unnützes und verlogenes Zeugs zu lernen.

Hier der vollständige Artikel: https://bumibahagia.com/2016/08/19/wv-wert-vernichtend-wb-wert-bildend/

Advertisements

2 Kommentare zu “WV Wert vernichtend / WB Wert bildend

  1. Hallo Thom,

    vielen Dank für die Blumen (Die graphische Aufmachung hat das wunderbar einfache, schlichte, schöne Theme „Yoko“, von einem deutsch-neuseeländischen Designer Paar, zu verantworten), das mir zugeflogen ist. Und danke für die gute Wünsche und vor allem für Dein Da- und So sein, ohne Dich wäre ich vollkommen verratzt gewesen.

    Gefällt mir

  2. Hallo, Piet,

    mir gefällt die graphische Aufmachung.

    Ich wünsche dir Inspiration, guten Riecher, gute Kommentatoren, Spass beim Blockern und viele Leser.

    Gefällt 1 Person